Jump to content
Tieflader

SIL Anlage S4RS Performance im Grenzbereich

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Nach endlosen langen Monaten und vielen Konzepten bezüglich der richtigen Auspuffanlage für meine S4RS, konnte ich damals keine finden die in Performance und Optik dementsprach, wie ich Sie benötigte.

Auf der Suche nach einem geeigneten Auspuffbauer der nicht nur das ganze Projekt durchboxt, sondern sich auch dem Konzept widmet und die Linienführung mit einbezieht, kam ich ich nun endlich an mein Ziel.

Endlose Wochen der Planung und Änderungen vergingen, nun  darf ich diese Sonderedition zeigen, die wahrscheinlichst schönste Anlage für eine S4RS.

Die Umsetzung zog sich sehr viele Monate

Angelehnt an die Termignoni anlage seiner Zeit besticht diese durch deutlich bessere Verarbeitung. Da diese Anlage direkt an der Duc angepasst wird ist die Passgenauigkeit überwältigend.

Da mein Motor Konzept einen größeren Querschnitt benötigt, wurde das ganze mit einem 54 mm Krümmen umgesetzt und nicht wie bisher mit 50 mm.
Die anmutig wirkenden kleinen ESD aus Carbon haben noch eine andere Besonderheit.

Sie haben rausnehmbare DB Eater und das wichtigste ...eine E-Nr.

Damit ist diese Anlage ohne Konkurenz. Ich habe die Anlage so entwickelt das die Töpfe genau am Heck der Sitzbank enden.

Ich denke das ich mir eine Kleinserie ins Lager legen werde....... das wird es so nie mehr geben 😬

843_5151_875_sil-motor-auspuff.jpg

843_5152_875_sil-motor-auspuff.jpg

843_5154_875_sil-motor-auspuff.jpg

843_5155_875_sil-motor-auspuff.jpg

843_5156_875_sil-motor-auspuff.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist mal nen Knaller.

Aber der Preis wohl auchB|

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeden Cent Wert ;) hätte nicht gedacht das mich soviele anschreiben, Schön das vielen mein Konzept einer Auspuffanlage gefallen.

Ich hatte das Design bestimmt schon 3 Jahre im Kopf....endlich geschafft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Marcel Butter bei die Fische! Was wird so ein Teil in einer Kleinserie kosten? Ca? Da ist eine echte Alternative zu Fresco Wie wäre die Lieferzeit?

Aber etwas wichtiges noch: Wie sieht es aus mit dem Leistungsverhalten des Motors? Hast du da schon Erfahrung? Prüfstand?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Coole Anlage, die Ursprungsanlage war vielleicht die hier: https://www.desmo-racing.com/en/full-exhaust-system-54mm-shotgun-ducati-monster-s4r-s4rs-998-xml-447_487-3605.html ...aber man sieht die Veränderungen, am Krümmer-/"Sammler"-Ende zu den Endtöpfen, gefällt mir so besser als die verlinkte Anlage.

 

vor 4 Stunden schrieb UXO:

Geil.. da melde ich schonmal Interesse an !  Meine Berta bekommt ne neue Optik.

...die hilft nur wenn die Lautstärke passt oder. ;)

 

Apropos, gibt es schon dafür schon Geräuschmesswerte oder aktuell "nur" berechnet, ich meine 54mm :geschockt:!!?!

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Anlage ist ähnlich aber doch ganz anders. Meine Vorlage die mich inspiriert hatte, war die bekannte Schwarze S4RS mit den gekürzten Dämpfern, wohl etwas arg kurz.

Denke das Bild kennt jeder. Geschmäcker sind verschieden, doch für mich ist es "DAS" Design

In zusammenarbeit mit meinem Motorenbauer und den Technikern von Sil, ist dann dieses üble Ding entstanden. Die Anlage im Link giradelli ist übrigens nur 54 mm ab dem Sammler. Die Beschreibung ist etwas Irreführend. SIL bestätigte mir, das die all ihre Erfahrung da mit eingebracht haben. Was das Teil bringt, kann ich noch nicht sagen.
Selbst an meinem Motor wäre es keine gute Referenz denn sind wir Ehrlich, man müsste eine Serien S4RS nehmen und auf dem Prüfstand alles messen.
Danach das ganze mit der Anlage fahren.

Auch ich habe Ehrfurch wenn ich die Rohre sehe. Ob diese nochmal im ESD länger müssen, das muss man klären, jedenfalls sollen sie nicht wie bei denTermis hinten nen halben Meter als Wheelie Bar rausstehen. Ich selber habe die Termignonis gefahren und mir kamen diese immer schon mehr als Laut vor. Immer wenn ich die Straße reinfuhr, flogen die Zugvögel unkontrolliert Richtung Süden und die Nachbarn schlossen die Fenster, weil Sie dachten es donnert.

Ich frage mich eh ob das alles zugelassen ist, E nr hin und her. Schon wenn ein Lambo im Standgas vorbei schuppert flattert das Hosenbein.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege doch mir ist aus mehreren Quellen bekannt, das die Monster mit Euro 3 trotz ausgelieferte Katblase noch umgerüstet werden kann ohne Blase.
Das würde alle hier gezeigten und bekannten Auspuffanlagen erklären. War damals eine grauzone die wohl viele Hersteller genutzt haben.

Die Shootgun Anlage von SIL hat ja auch keine Katblase.

Ich wollte hier lediglich mal was neues präsentieren. 54mm passen auch nur Grenzwertig durch die Schwinge. Da das ganze am Mopped angepasst wurde, geht das wenigstens mittig durch. Bei ca 60 mm Auge kann sich jeder den Rest denken. Sollte das so zu eng sein, werde ich die Schwinge an der Stelle umbauen.

Leistungstechnisch ist man mit der 54mmAnlage bestens bedient, seitens SIL und anderen Motoren experten ein gutes Fazit.

Der Krümmeranschluss ist 50 mm weil SIL sehr oft sagte, das die kein größeres Rohr am Flansch bauen können. Ebenfalls bestätigte man mir das halt der gewisse Rückstau, verjüngung völlig korrekt sei und nötig sei.

Die verarbeitung ist deutlich besser als die Termignoni und ja was soll ich sagen, rausschraubare DB Eater und papiere, bzw. E-Nr sind erstmal drauf!

Mir gefiel dieses Shotgun Ding nicht und überhaupt wollte ich da mehr eigenes Design haben. Wenns trotzdem zu laut ist könnte man die ESD ein paar cm länger machen und Richtung vorne wandern lassen, ich hoffe ihr seid nicht Enttäuscht das ich euch hier kein Tüv Konformes Geräusch Diagramm präsentieren kann mit Leistungskurve.

Ich bau zwar meine Bella schritt für Schritt zusammen, doch wird das nicht in kürze Betriebsbereit sein.

 

Ich hätte nie gedacht das soviel Interesse an dem Konzept besteht. Ich habe 7 Monate auf die Anlage gewartet bis alles umgesetzt werden konnte.
Ich guck mal wegen der Kleinstserie, ich denke das sowas nicht mehr wieder kommt.

Also bitte steinigt mich nicht ;) Ich kann euch nur soviel sagen, extrem hin oder her. Mehr geht nicht an der Monster! Das Rohr geht filigran überall vorbei, alles am Mopped angepasst, nix Schablone. eine Einbuchtung am Motor damit alles freigängig ist, an der Schwinge vorbei und auch am Sammler wurde ein Lösung gefunden das so elegant wirken zu lassen. Noch ein paar Titan Schrauben und einen Carbonhalter und man darf sich nicht schämend im Tageslicht zeigen.

Was die Endmessung zeigt und ob man die ESD ändert werde ich im Test sehen. Es wird halt keine leise 25 Klappen BMW Anlage sein :)

Ich bau halt nur krankes scheiss Teufelszeug....euer Tieflader.😈

 

843_5165_875_sil-auspuff.jpg

843_5166_875_sil-auspuff.jpg

843_5164_875_sil-auspuff.jpg

843_5163_875_sil-auspuff.jpg

843_5162_875_sil-auspuff.jpg

Edited by Tieflader
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die ausführliche Beschreibung zum Werdegang und die Beantwortung unserer Fragen. Mir geht es am Ende (anders als vielleicht Dir) nicht um das letzte PS sondern dass eine/die Anlage noch irg.wo fahrbar ist (Leistungsentfaltung...okay muss man sehen je nach Motorkonfiguration; aber v.a. von der Geräusch-Emmission, da selbst Rennstrecken immer restriktiver werden...).

So ein schickes Teil aus einer Kleinstserie wäre für meinen 1036er-Frankensteinmotor interessant, allerdings mit der Einschränkung, dass sie eben mind. geräuschtechnisch auch im Straßenverkehr legal einsetzbar ist...sonst ist die E-Nr. ja obsolet.

 

vor 1 Stunde schrieb Tieflader:

Korrigiert mich wenn ich falsch liege doch mir ist aus mehreren Quellen bekannt, das die Monster mit Euro 3 trotz ausgelieferte Katblase noch umgerüstet werden kann ohne Blase.
Das würde alle hier gezeigten und bekannten Auspuffanlagen erklären. War damals eine grauzone die wohl viele Hersteller genutzt haben.

Die Shootgun Anlage von SIL hat ja auch keine Katblase.

theoretisch ist das durch e3 wohl möglich, allein es scheitert mWn bisher an einem Kat-Ersatzrohr mit(!) E-Nr...so die Aussage derer (Werkstätten, Fachleute,..) die ich bisher kontaktiert habe...also wenn das Kat-Ersatzrohr Deiner Anlage auch noch eine E-Nr. bekommt, dannnnnn :geschockt::thumbs_up::thumbs_up::thumbs_up:

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weis, wie gesagt, müsste das mit der tatsächlichen Geräuschmessung machen wenn es soweit ist, das war hier lediglich was für die Augen ;)

Wie schon erwähnt haben alle Anlagen die ich für die S4RS kenne, mit Paieren/ Zulassung / E-Nr. "KEIN" Katersatzrohr.

Ich kenne zwar das S4RS Kat Ersatzrohr, aber wenn dasnicht erforderlich ist, gehört es auch nicht rein.😀

Ich würde lediglich verfolgen, das die Geräusch emmission im Rahmen bleibt. Ich selber mag zwar Sound, doch kein endloses gebrülle. Mir ging es um Leistung und Design.

Evtl. müsste ich etwas längere ESD drauf machen.
Fand es trotzdem Vorteilhaft, das SIL das ganze Abgesegnet hat.

Ich habe meinen TÜV hier auch zu dem Thema angeschrieben. Mal sehen was der sagt. Ich hab auch keine Lust angehalten zu werden...deswegen ist es auch in meinem interesse, das ganze Konform zu betreiben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt für mich auch passend und gar nicht "weit weg"...das ist halt das komische (vielleicht für mich als Laien), die Schadstoffwerte hält man bei der e3 auch mit Einsteckkat und Kat-Ersatz ein (Geräusch muss auch is klar), aber kein(TÜV')er hat es bisher abgenickt...aber Supernoväe verdunkelnde Diesel bei Kick-Down sind legal...:denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.