Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/05/2018 in all areas

  1. da kann man es mal mit Zentrieren der Bremszangen versuchen, hilft bei leichtem Flattern gern mal. Schrauben der Bremszangen lösen und dann wieder handwarm anziehen, Bremse auf Druckpunkt ziehen, richtig fest, halten. Evtl. bei gezogener Bremse bisschen Gabel rütteln, eintauchen und dann die Zangen auf Drehmo anziehen. Bremse nicht loslassen. Ich fixiere die dazu mit einem Riemen
    3 points
  2. Hey, an sich sicher eine geniale Idee mit der 899 auf die Renne zu gehen. Zu deiner Frage kann ich dir direkt nicht konkretes sagen, da ich die Baby-Pani immer nur von außen bewundern durfte. Was ich gesehen habe, hat mir jedoch ordentlich gut gefallen, also viel Spaß in 2018! Aber ein kleiner Tipp am Rande, ohne das ausarten zu lassen: Du bist mit deiner 998 nicht wegen fehlender TC via Highsider abgeflogen, sondern wohl wegen dem vom Modell her überholten Straßenreifen. Wenn du schon in Tiefer Schräglage ordentlich am Kabel ziehst, bist du auf keinen Fall zu langsam f
    2 points
  3. So! Wie im 1000km Hockenheimbike Beitrag angekündigt, beginnen wir nun mit dem Umbau der 749R zum Caferacer! Warum Wir???? Weil das Projekt vom Pfalzwerk und mir in die Tat umgesetzt wird. Die Idee dazu entstand bei einem der vielen Besuche bei Michel vom Pfalzwerk, der schon viele schöne Teile für mich gemacht hat. Aus einem der Benzingespräche heraus fragte ich ihn ob wir nicht mal gemeinsam ein Bike bauen sollten? Die Antwort kam Sofort: Klar einen Caferacer!!!!!!!! Was sonst !!!!!!! Eigendlich sind doch alle Bikes die ich baue Caferacer das sagt doch schon der
    1 point
  4. Servus Andi, herzlich Willkommen & Grüssle von der schwäbischen Alb in den Schwäbischen Wald ? Zum Trinkner kann vermutlich @+Martin+ was sagen... ansonsten kann ich hier bei uns (ist aber vermutlich zu weit) den Jo Flammer wärmstens ? empfehlen. Wünsch dir noch viel Spassss mit deiner Hyper & allzeit gute Fahrt !!!! @NichtDieMama da sag ich nur (mal wieder): schau mer mal ?
    1 point
  5. Ich habe den Racing genommen, Komfort hatte ich schon und hatte in Sachen Reibung leider nix gebracht.
    1 point
  6. Probiere doch den Bridgestone R10 bzw. R11 als Nachfolger.
    1 point
  7. Ich habe für meine 4 Mopeds 2 LiFePo's, die überall reinpassen (in 5min. gewechselt)....die älteste ist 7 Jahre alt und immer noch top. Reifen kannst du 10 Jahre drauflassen, interessiert den TÜV nicht. Es gibt keine gesetzliche Beschränkung,er darf nur nicht beschädigt oder rissig sein.
    1 point
  8. das sind aber m4.32 (32mm kolben) die besseren haben nen anderen kolbendurchmesser ich meine 34mm
    1 point
  9. Ich glaub ich war länger nicht hier ... ;-) (ich werde mal verspätet anworten, hoffentlich stört das niemanden ... *SNCR* Sigi hat es eigentlich schon erläutert: das Abschleudern ist gewollt und sorgt dafür, dass halt kein Öl an der Kette hängt an das sich Dreck ankleben kann. Und bei richtiger Einstellung kommt sowenig Öl auf die Kette, dass selbst ein klein wenig Abschleudern kein Problem ist. Ich selber habe eine Einstellung von 1 Tropfen pro 8km und die Kette ist gaaanz leicht feucht, aber tropfen tut da gar nix. Ich hab einen
    1 point
  10. Man muss nicht sammeln. Das werden von ganz allein immer mehr ...
    1 point
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.