Jump to content

Eax821

Members
  • Content Count

    81
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Eax821 last won the day on May 8 2017

Eax821 had the most liked content!

Community Reputation

34 Excellent

About Eax821

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Name
    Caspar
  • Moppeds
    2014 Hypermotard SP ; 2016 Aprilia RSV RF (Tuono Umbau)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Hyper ist momentan noch da
  2. Servus Forumskollegen, ich biete hiermit mein Sozia Bike, eine 821 Hypermotard SP mit tollem Zubehör an. Ein wirklich schönes Motorrad für die Fahrt zu 2. oder eine tolle Tages- / Wochenendtour - Natürlich kann sie auch Solo ordentlich sportlich bewegt werden https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=279283335&makeModelVariant1.makeId=7800&makeModelVariant1.modelDescription=Hypermotard sp&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW&scopeId=MB Falls Fragen oder Anmerkungen aufkommen einfach via PN oder im Thread. Alles weitere Bitte dem Verkaufslink entnehmen Beste Grüße Caspar .
  3. Klasse Überlegung. Fahre die Dinger auch an meiner 821 und sie gefallen mir nach wie vor extrem gut. Die Preise auf dem Gebrauchtmarkt dafür sind nahezu unverschämt, was deine Reparatur noch interessanter macht! Wie sind die Schäden an deinen Handguards entstanden? Bisher habe ich es noch nicht ausprobiert, aber einen normalen Sturz überstehen die Dinger mit Sicherheit nicht...
  4. Habe grad in Maks Thread eine Antwort zur selben Thematik gepostet.
  5. Na klar, kein Ding. Glückwunsch zum hohen Termi. Der ESD, der mit optisch mit Abstand am meisten zusagt! An meiner 821 ist der Ducati Performance Kennzeichenhalter verbaut. Theoretisch viel zu teuer, aber ist gebraucht gelegentlich halbwegs "günstig" zu kriegen. Ist vom Winkel her nicht mehr ganz legal, da über 30° Kennzeichenwinkel, aber passt gut und hat genügend Abstand zum high Mount Auspuff. Bisher hatte ich aber bei Kontrollen kein Problem mit einem Reflektor unten dran. Mein Wohnort ist ein Stück entfernt, bin aus Freising bei München. Guten Saisonstart hoffentlich bald.
  6. Hey Mask, überhaupt kein Problem bei mir. Habe die Termin Komplettanlage (hoch) und bin grob 30% der Fahrten mit der Hyper zu 2., sprich mit Sozia unterwegs. Wegen der "Hitze" hat sich meine besser Hälfte bisher nie beschwert. Bei kühleren Temperaturen im Frühjahr / Herbst, freut sie sich über die wirkliche sehr geringe zusätzliche Wärmeentwicklung für die rechte Seite. Also hoher ESD (Termi!) + Sozia für die Tagesausfahrt auf der Hyper kein Thema. Einzig einschränkend ist natürlich die Gepäckmitnahme ... Soziussitz besetzt (Freundin) und Seitenkoffer durch Auspuffposition nicht möglich. Also lange Wochenendtouren sind gepäckbedingt nur schwer möglich... Woher aus Bayern kommst du genau? Ebenfalls Grüße aus dem schönsten Bundesland
  7. Hey Lothar, tolles Bike! Sieht klasse aus deine 939 und laut deinen Berichten hast du anscheinend viel Freude mit ihr. Ich fahre die 821 SP und finde die Vorderradbremse auch nicht ideal von der Dosierbarkeit und dem Druckpunkt. Hier geht definitiv mehr, wie man an deinen Umbaumaßnahmen sieht. Dennoch kriegt man sie auch mit Serienbelägen easy via 2 Finger Bremsung zum gut dosierbaren Stoppie. Viel schlimmer finde ich den Leerweg für die Hinterradbremse. Der ist wirklich unangenehm aus meiner Sicht. Bei normaler Fahrt kein Thema, da ich eh nur mit der Vorderradbremse stoppe, aber es gibt Situationen, da braucht man sie einfach. Dies haben andere Hersteller / Modell out of the box - Zigfach besser gelöst. Ohne jetzt eine komplette Bike-Bewertung schreiben zu wollen, ist die Hypermotard einfach ein toller Allrounder. Sein bewältigt alle Disziplinen gut, aber es gibt überall kleine Abstriche. Sprich: - Hausstrecke / Angasen - Touren / Gepäck - Soziusfahrten - Rennstrecke - Alpenpässe - Hangig Off - Fuß Raus - Optik - Fahrleistungen - etc. etc. Genau wegen diesem weiten Einsatzspektrum, will ich dieses tolle Bike noch lange behalten. Vor kurzem hatte ich überlegt sie nahezu 1 : 1 gegen eine Yamaha Tracer 900 GT zu tauschen, um neben meiner aktuellen Aprilia auch noch eine vollwertige Tourigmaschine zu haben, jedoch konnte ich dies rein Gefühlsmäßig nicht übers Herz bringen. 15000 - Schnelle, Schräge und Spaßige Hyper Kilometer gehen also doch nicht ganz unberührt an einem vorbei. Wenn ich stand heute für ein Motorrad entscheiden müsste und diesbezüglich Budget-Technisch Beschränkungen hätte, würde ich eher zu einer neuen MT09SP, statt zu einer gebrauchten Hypermotard 821 SP, greifen.
  8. Eax821

    Trofeo Italiano 2018

    WoW, mir gefällt die Einteilung (vielleicht wirklich bis auf die armen 999er) ziemlich gut! Besonders, dass es eine eigene Wertung für die Unverkleideten gibt, ist klasse! Für nächstes Jahr muss ich die Trofeo echt mal auf dem Schirm haben. Ich hoffe du berichtest von deinen Rennen und Erfahrungen Leiku!
  9. Eax821

    Trofeo Italiano 2018

    Müsstest du nicht laut Gruppenaufteilung in der "Naked" Abteilung gegen Tuono & co. antreten dürfen? Warum willst du in der SBK klasse antreten?!
  10. Hey, an sich sicher eine geniale Idee mit der 899 auf die Renne zu gehen. Zu deiner Frage kann ich dir direkt nicht konkretes sagen, da ich die Baby-Pani immer nur von außen bewundern durfte. Was ich gesehen habe, hat mir jedoch ordentlich gut gefallen, also viel Spaß in 2018! Aber ein kleiner Tipp am Rande, ohne das ausarten zu lassen: Du bist mit deiner 998 nicht wegen fehlender TC via Highsider abgeflogen, sondern wohl wegen dem vom Modell her überholten Straßenreifen. Wenn du schon in Tiefer Schräglage ordentlich am Kabel ziehst, bist du auf keinen Fall zu langsam für Semi-Slicks (gerne auch mit Straßenzulassung). Metzeler Racetec RR K3 oder Pirelli Supercorsa SP oder Conti Race-Attack Endurance etc.pp. bewirken hier wahre Wunder, auch was das Bauchgefühl angeht... Wenn du 1-2 runden diszipliniert bist auch ohne "lästige" Reifenwärmer. Schmeiß die schöne 899 nicht aufgrund falscher Reifen in den Kies. Wäre schade drum ... Du bist nicht zufällig in Oschersleben mit einer schwarzen 998 abgeflogen oder? Habe dort mal jemanden mit ledierter 998 und S20 Bereifung als Platznachbarn gehabt Gute Saison dir.
  11. Eax821

    Oschersleben 2018

    Super Idee. Habe bisher den Termin 28.05.-29.05. bei Triple M gebucht. Der ein oder andere könnte aber noch dazukommen Über ein paar nette Gesichter freue ich mich immer.
  12. Hey und Wilkommen Sascha! Toll, dass du deiner M12R so universell nutzt. Zudem gibt's nichts besseres als einen großen Freundeskreis, mit dem man gemeinsam diesem geilen Hobby nachgehen kann. Den genialen Race-Monster-Thread von laiku hast du ja schon gefunden! Kannst uns ja über deinen Rennsaisonverlauf 2018 auch zeitentechnisch auf dem Laufenden halten. Ich selbst bin auch des öftern in OSL unterwegs und plane 2-3 Termine dort in 2018. Vielleicht kann man sich ja ggf. zusammen tun. Fahre zwar keine Duc mehr auf der Strecke, aber ne Aprilia Tuono ist deiner Monster nicht so extrem unterschiedlich. Achja. Deine Motorradhisorie geht eindeutig in die richtige Richtung ! Viel Spaß hier! Gruß Eax
  13. Sehe ich anders Männer... Die Race Anlage hat mit DB Killer einen guten, aber sehr humanen klang. Wie oben beschrieben klingen hier viele Slip-On Brülltüten viel lauter, was ja nicht gleich besser heißt. Hier geht es aus meiner Sicht wirklich nur sekundär um die zustätzlichen paar PS, sondern eher um die Optik und die Emotion beim Fahren einen zum Motor passenden Sound zu generieren! Bei meiner Anlage ist zufällig eine E-Nummer, des Termi high mount Slip Ons drauf (wurde wohl im Werk vertauscht... ) und ich habe seit über 10.000 km auf deutschen Landstraßen, auch bei Kontrollen keine Schwierigkeiten, da sie einfach gut klingt und nicht "viel" zu laut ist. Ohne den oben stehenden glücklichen Zufall mit der Nummer, bekommt man natürlich Probleme. Darauf stürzen sich die Geier immer zuerst. Aber das ist ja so wie immer... Jeder muss es selber wissen
  14. Viel Spaß mit deiner kommenden Anlage Flight! Ich möchte sie nicht mehr missen und du wirst richtig Spaß an dem "Kunstwerk" haben. Das Problem was du jetzt natürlich hast, dass der Winter nun noch unerträglicher wird...
  15. @Flight @RainerS Toller und detaillierter Bericht deiner Anlage, Merci! Nun noch zu ein paar Erfahrungen im deutschsprachigen Raum: Ich fahr die Termi Full Race auch seit ca. 8000 km auf der LS, jedoch an einer 821er SP. Sowohl optisch als auch akustisch ein tolle Upgrade. Die Fahrleistungen durch das freie Ausatmen und das neue Motormapping scheinen untenrum etwas zusätzlichen Druck zu bringen. Dazu kommt natürlich einen Haufen von Emotionen Der Sound mit DB Killer ist sehr human. Einfach ein toller V2 Sound, jedoch aus meiner Sicht keineswegs zu laut. Ich finde, dass es die tolle SP nochmal zu einem etwas besseren Motorrad macht. Durch den High-Up Auspuff unterstreicht das den OPTISCHEN Supermotocharakter, welchen die Hypermotard ja fahrtechnisch durch das Hohe Gewicht nur bedingt hat. Aber das weißt der außenstehende Bewunderer ja nicht! 100% im grünen/legalen Bereich ist man natürlich nicht unterwegs. Zu Polizeikontrollen werde ich mich also lieber nicht äußern.... Vielleicht lassen sie manche als "Serie, da SP Version!" durchgehen?! Eine tolle Alternative, welche man auf der Straße auch nur ganz ganz selten sieht, ist Folgende: Akrapovic Slip - On mit E-Nummer + Akra Titan-Krümmer. Kostentechnisch kommt man bestimmt irgendwo auf das selbe hinaus im vergleich zur Termi, muss aber die Hyper im Idealfall dann nochmal abstimmen lassen. Zudem hat man an der Termi Race Anlage "lediglich" einen Edelstahl - Krümmer! Ich glaube diese Kombination würde ich fahren, wenn ich nochmal wählen dürfte!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.