Jump to content

yago

Members
  • Content Count

    147
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

yago last won the day on May 4

yago had the most liked content!

Community Reputation

31 Excellent

About yago

  • Rank
    Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    Mannheim

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und wo wird das rote angeschlossen? Habe ich noch nie gesehen....ich kenne nur die 1-Phasen und 3-Phasen Generatoren.
  2. Welches Kabel meinst du? Vom Generator kommen doch entweder 2 oder 3 gelbe Kabel...
  3. Moin Armin, jetzt hab' ich es verstanden...😊 Danke und Grüße Hartmut
  4. @Armin du beschreibst ja, dass du das große Rad verstellt hast - das ist doch mittels Keil fixiert, oder hab ich da was falsch verstanden? Ich habe übrigens gerade einen 1100er Monster Motor geöffnet - der hat 180 Grad verstehst nochmal eine Nut ausgefräst...🤔 Hatten die letzten vor-Evo's schon Conti-Steuergeräte? Grüße Hartmut
  5. Top - sieht aus wie eine russische Rahmenlehre..😊
  6. yago

    A59m Stecker

    Tatsächlich gibt es wohl die Steckergehäuse im Handel nur in 32Pin Ausführung...🙁 Habe jetzt welche besorgt bekommen - für 10€ beim Schrotthändler von einem Fiat Punto abgezwickt. Danke und Grüße Hartmut
  7. Moin, ich suche Steuergerätestecker für das Steuergerät der Hyper - Pin's auch. Hat jemand eine Bezugsadresse? Grüße Hartmut
  8. ....oder der OT-Sensor.Die Benzinpumpe wird vom Steuergerät erst freigegeben wenn min. 140 U/min. Erreicht sind.
  9. Läauft die Spritpumpe kurz an bei "Zündung an" ? Wenn ja - dreht der Anlasser trotz neuer Battrie langsam/schwer?
  10. Ist da nur der obere Deckel krumm ? Der Säurebehälter sieht gerade aus... Auf jeden Fall gehört das nicht so - das wird sich auch nicht ausbeulen😊 Aus chinesischer Produktion? Kauf Dir lieber eine LiFePo Batterie, die hält auch ewig... Grüsse Hartmut
  11. Noch eine Idee.🤔 Ist das ein Kegelrollenlager ? wie auch immer - zerlege das obere Lager. Also mit Hammer, kleiner Meißel an den Lagerkäfig. Wenn der zerstört ist, kannst du die Rollen einzeln herausnehmen und die festsitzende Lagerschale mit Schaftrohr durchschieben.
  12. Hitze kann auch nicht schaden... Wenn du einseitig mit dem Dorn auf die Lagerschale Kraft ausübst (min. 1Kg Hammer) reißt du die " Rostverklebung" einfacher los. Wichtig ist, das Lenkrohr unten auf etwas hartem abzustützen, dass die Kraft nicht im Rahmen verloren geht. Grüße Hartmut
  13. Zwischen können und nicht können liegt nur die Geschwindigkeit - zu Beginn schweißt man ewig lange mit wenig Strom an einer Naht herum und bringt über die Zeit zu viel Wärme in's Material. Der Profi Schweißt mit 10A mehr und lässt es laufen....dann sieht es auch schön gleichmäßig aus.
  14. Ich fürchte das Lenkrohr ist in der Lagerschale festgerostet - hatte ich mal an einer alten Laverda.. Schlag mal mit einem Dorn auf den Inneren Lagerring bis er sich löst - vorher über Nacht mit Rostlöser den Spalt füllen. ich denke das Lager willst Du eh nicht mehr retten..😊
  15. Welbach 225 Alpha - hab ich vor 3 Jahren gekauft. Vorher habe ich in meiner eigenen Firma mit einem Profigerät geschweißt - für zu Hause zu groß.. Das Gerät schweißt genau so gut, auch Alu. Vor zwei Jahren hab ich damit mein Balkongeländer aus 2mm Edelstahlror gebaut - von Profiarbeit nicht zu unterscheiden. Hilfsrahmen für diverse Mopeds aus Al-Rohr auch kein Problem. Hat damals knapp 1000€ gekostet, im Nachhinein ein Schnäppchen...😊 Kann ich nur empfehlen. Hab gerade gegoogelt - gibt's für 900€.. grüße Hartmut
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.