Jump to content

geissenpeter

Members
  • Content Count

    459
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

geissenpeter last won the day on February 4 2017

geissenpeter had the most liked content!

Community Reputation

45 Excellent

About geissenpeter

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ehrlich keine Ahnung, selbst wenn ich bekennender Southpark Fan bin. Hier lediglich ein Synonym für beating a dead horse
  2. da kann man es mal mit Zentrieren der Bremszangen versuchen, hilft bei leichtem Flattern gern mal. Schrauben der Bremszangen lösen und dann wieder handwarm anziehen, Bremse auf Druckpunkt ziehen, richtig fest, halten. Evtl. bei gezogener Bremse bisschen Gabel rütteln, eintauchen und dann die Zangen auf Drehmo anziehen. Bremse nicht loslassen. Ich fixiere die dazu mit einem Riemen
  3. die Kant'n ist ja wohl dramatisch überteuert, da wird der Händler lange Freude dran haben
  4. nee, war die legale 2 in 2. SC Project hat eine legale 2 in 1 Anlage im Programm, derzeit reduzierte Preise. Ich hatte die damals bestellt in Titan, habe sie aber leider nie montiert und unbenutzt verkauft. Die war aber meiner Erinnerung nach wesentlich günstiger, ist aber auch schon ein paar Jahre her: https://www.sc-project.com/ducati_hypermotard_1100_evo_e.htm Mir gefällt die nach wie vor ausgesprochen gut. Man muss halt mal prüfen, inwieweit da tatsächlich alles für die EVO SP passt, auf den Bildern scheint mir eine normale 11er zu sein, die hat z.B. nur einen Anschluss für die Lambdasonde, die EVO SP derer zwei
  5. evtl. ist das ja die komplette ECU, wie es bei den 11er Hypern üblich war. Ist ja auch nicht schwierig zu stöpseln edit: ich habe gerade mal auf der Ducati website geschaut, ist das dieser hier? Da wird als Lieferumfang der upmap-Stick beschrieben. Und ganz schön teuer, das Stück Blech, mein lieber Schwan
  6. Du musst einfach ständig bei ebay reinschauen, da sind regelmäßig welche drin. Aber wichtig wäre zu wissen, welches genau Du brauchst, da kann der Händler helfen. Die alten von MM und die neuen von Siemens sehen komplett unterschiedlich aus. Und wenn Du mit dem Händler eh redest, kannst ihn ja mal fragen, ob er was hat. Man muss halt wegen dem Preis etwas aufpassen, Neuteile sind schweineteuer, ich meine über 1000 Euro. Ich hatte mir eine Siemens ECU besorgt, um die evtl. mit einem Mapping flashen zu lassen, hat 100 Euro gekostet. Evtl. ist das sogar eine Alternative. Passendes Steuergerät für günstig besorgen und bei einem Rexxer Betrieb ein Mapping drauf rexxern lassen. Wenn ich mich nicht täusche, kostet so etwas knapp über 100 Euro. Hier im Forum ist doch so ein findiger Ingenieur Mitglied, der so etwas kann, Deusing heißt er, oder so ähnlich. Weiß jemand mehr?
  7. ja, wenn man im Gebrauchtmarkt unterwegs ist. Ich habe damals die 990 SM R und die Hyper je zwei Mal direkt gegeneinander auf Herz und Nieren getestet und die Hyper hat 52 zu 48 gewonnen und zwar nur, weil mir der Treckermotor besser gefallen hatte. Dann bin ich noch mal die alte S mit scharfer Nocke und Race Termi gefahren, dann war alles gesagt
  8. das stimmt allerdings. Habe keinerlei Prototypen damals gesehen, noch nicht einmal Bilder. Dann habe ich zwei Kumpels getroffen, die sich die ersten 11er S gekauft hatten und ich durfte mal fahren.
  9. mit der 11er EVO SP hatte ich 5 Jahre lang keinerlei Probleme und die Qualität der Anbauteile war über jeden Zweifel erhaben. Gut, sie war teuer, aber das hat mich in dem Falle nicht geärgert, denn sie war auch wirklich gut. Mein Megamoto zuvor war sogar noch teuerer, aber die hat mich mit ihren Billigteilen schon genervt, so gar nicht HP like
  10. achso, wenn das bei allen Herstellern so ist, dann muss man es natürlich hinnehmen, für schlechte Qualität viel zu bezahlen, ist ja logisch
  11. für eine 11er Hyper benötigt man die Race ECU, die zumindest bei den über Ducati ausgelieferten Anlagen im Lieferumfang enthalten ist. Komm dann darauf an, welche 11er Du hast. Bei den EVO SPs und EVOs kam die ECU von Siemens, bei den älteren Hypers und Hyper S von Magneti Marelli
  12. die CR500, meine letzte war Baujahr 1982, hatte 62 PS. Vierganggetriebe, erster Gang nicht fahrbar, Powerwheelis im vierten immer und überall. Hatte glaube ich auch nur 101 KG
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.