Jump to content
Duc-Schmidti

Frage: Technische Daten Scrambler 1100 Pro

Recommended Posts

Hallo,

 

aus reiner Neugierde habe ich mal eine Frage zu den technischen Daten des Scrambler 1100 Pro.

Hierzu fiel mir mit der Ausgabe vom 5.6.2020 der Motorrad ein Testbericht in die Hände.

Dort steht beim Motor:

Bohrung x Hub: 98 x 71,0 mm

Hubraum: 1071 ccm

und weiter:

Einspritzung, 2 x Durchmesser 55 mm

 

Das hat mich ein wenig verwundert, da ich die 1100er Motoren mit 98 x 71,5 = 1078 ccm kenne.

An anderer Stelle im Internet wird der Scramblermotor mit 1079 ccm angegeben.

Rechnerisch sind die 1071 aber korrekt.

Haben die da wirklich eine andere Kurbelwelle eingebaut mit 0,5 mm weniger Hub?

 

Zur Einspritzung: Hat die wirklich zwei 55er Drosselklappen?

Ich dachte, bei den Scramblern sei nur ein einzelnes Drosselklappengehäuse verbaut?

 

Geht mir hier nur um´s wissen wollen, falls mal solche Teile als Ersatzteile in Betracht gezogen werden müssen.

 

Vielen Dank für die Aufklärung!


Armin

Edited by Duc-Schmidti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen ... Herr Schmidt ... :cool:

 

2 x 55mm ...das wäre wohl die ultimative " Tuningspritze " ... für alle 2 Ventüler ... :wahnsinn:  🏁

 

Das wird aber sicherlich nur 1 Drosselklappenkörper sein ... wie auf dem Bild ( Scrambler 1100 Modell  2018 ) :guenni:

 

https://www.bike-parts-ducati.com/ducati-motorcycle/Scrambler/2018/Scrambler_1100/Scrambler-1100/THROTTLE-BODY/355/2329/0/355

 

THROTTLE-BODY-Ducati-Motorcycle-Scrambler-2018-Scrambler-1100-Scrambler-1100-2329.png.1c1955c1a42b7a833430f0c8ab0e8503.png

 

 

Edited by Twinmaster
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die SCR 1100 hat wie die 803 auch nur eine Drosselklappe.

Das heißt ja aber nicht, dass man in einen Renner 2 davon verbauen kann.😃

Von der Sinnhaftigkeit jetzt mal abgesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur das im Drosselklappengehäuse keine Einspritzdüse ist, sondern in dem Y-Ansaugrohr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Perfekt für eine Showerdüse...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm hat die 1100 Scrambler nicht Ride-by-Wire? Hat also Stellmotor an der Drosselklappe... endlich Blipper! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Projekt interessiert mich schon eine Weile. Ab welcher Generation am besten frei programmierbarer Steuergeräte ist denn das eigentlich möglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.