Jump to content
Sign in to follow this  
Verleihtnix

Führungslager Kupplungsdruckstange 888 Strada

Recommended Posts

Jo Männers, bin zurzeit auf der Zielgeraden, die angehäuften Wartungssünden meiner Vorgänger zu beseitigen. Das Whb zeigt sich, was das Führungslager der Kupplungsdruckstange angeht, ziemlich uninformiert. Mit viel Glück hab ich das alte extrahiert,  was mir schlechterdings nur unter Zerstörung des Lagers gelang. Weis jemand die Bezeichnung des Lagers und des zugehörigen Wellendichtringes?

Beim Zerlegen der Kupplung fiel mir auf, dass alle festen Kupplungsscheiben entgegen dem Whb gleich sind. Die Kupplung hat einwandfrei funktioniert. Was kommt hier als Ersatz in Frage? Teuer sind die Originale, erheblich günstiger die Sätze der 996....

ps. Meine Strada ist Nr 995...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon mal bei Stein Dinse in die Ersatzteilzeichnungen geschaut? Denke da solltes du alles finden.

Und wegen der Kupplung: Frag mal bei Uxo nach. Der hatte jetzt mal welche sehr günstig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab eben noch mal nachgeschaut in den Ersatzteillisten. Kein Lager, kein Wellendichtring. Um das zu präzisieren, es geht um das Nadellager, welches in der Abtriebswelle sitzt. Auf der Zeichnung nicht vorhanden, aber nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lager

 

Simmering

 

Gefunden bei Stein Dinse Ducati 888, '93, Tafel 3.

 

Als Auszieher für das Lager kann man einen Schwerlastdübel nehmen (als Tipp für die Zukunft).

 

Gruß

Roland

Edited by rolf4s
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke, hab eben bestellt. Bei SD haben die so ziemlich alles. Muss man nur finden 9_9

Bleibt die Frage, was es mit den Kupplungsbelägen auf sich hat. Wie gesagt, alle Reibscheiben gleich, alle glatten Scheiben gleich. Die Reibscheiben haben noch etwa 0,8 mm Belag von jeder Seite. Ich denke, ich mache, wenn ich wieder zu Hause bin, mal Bilders..

Jetzt erstmal was zur Motivation:

 

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, ein verregnetes Wochenende kann was. (Fast) wieder alles zusammen. Mein Vorarbeiter war so gütig, die Mutter für den Kupplungskorb mit gefühlt 2cl Loctite zu fluten. Hat ne Stunde gebraucht, den Kram vollständig abzupokeln, vor allem aus dem Gewinde. Jetzt ist erstmal Baustopp. Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 120 Nm, gefragt sind wohl 180...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.