Jump to content

Termignoni ESD erneut nach 1000 abgefackelt kotzt


Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe bereits Ende letztes Jahr einen neuen ESD bekommen, nun ist die Carbon endkappe nach knapp 1000 km (erste we Tour ohne 1 km Autobahn) wieder total verbrannt :thumbdown: ich habe den Händler auch schon wieder angeschrieben... das kann doch auf Dauer keine Lösung sein:keinplan:

hat jemand einen Tipp was man da eventuell machen kann??

VG

Link to post
Share on other sites

Akrapovic kaufen ;)

Den neuen Haus und Hof Lieferanten!

Ne mal im Ernst, hatten uns auch erst für'n Termi interessiert, aber Duc Händler meinte, die verkauft er uns nicht! Hat man nur Ärger mit!

Link to post
Share on other sites

bei meiner 1100 EVO SP waren die Endkappen aus Titan, wohl aus gutem Grunde.

Bei den Leo Vince der Superduke gab es dasselbe Probem wobei da teilweise ganze Töpfe durchgeknallt sind. Waren nicht robust genug gefertigt, die Dämmwolle von minderer Qualität, die schnell abbrannte und bumm, waren sie weg.

Wenn es Akras gibt, würde ich dazu greifen

Link to post
Share on other sites
Akrapovic kaufen ;)

Den neuen Haus und Hof Lieferanten!

Ne mal im Ernst, hatten uns auch erst für'n Termi interessiert, aber Duc Händler meinte, die verkauft er uns nicht! Hat man nur Ärger mit!

Nicht richtig.

Weiß ich weil ich mich direkt bei Ducati danach erkundigt habe. Akrapovic gibt es ausschließlich für die Superbikes, Termignoni bleibt weiterhin für alle anderen Ducatis exklusiv.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

mein freundlicher ist es grade mit ducati am klären. mal schauen was passiert??? Er hat schon gesagt, dass die Gewährleistung eventuell nicht akzeptiert wird, da meine nun ein Monat aus der Garantie ist.... Er hat aber auch gleich gesagt dass wir eine Lösung finden.... Naja der ESD ist ja schon ein halbes Jahr und 1000 km alt :Helmut:

Link to post
Share on other sites

Das ist nicht korrekt du hast in der Garantiezeit deinen ESD wechseln lassen, genau wegen diesem Problem. Jetzt ist es wieder aufgetreten, also ist der Mangel nicht beseitigt. Jetzt könnte man schon von einem Entwicklungsfehler sprechen, da du nicht der einzige mit diesem Problem bist. Mach dir mal keine Sorgen, Ducati kommt da nicht der Sache raus...

Zudem hast du auf dem getauschten ESD auch wieder 2 Jahr Garantiert. Ist ja einer gewesen.

Edited by hyperSP
Link to post
Share on other sites

Zudem hast du auf dem getauschten ESD auch wieder 2 Jahr Garantiert.

nö, das stimmt leider mal so gar nicht. Und beim Thema Garantie muss man halt auch mal schauen, was da so gilt. Gibt der Hersteller tatsächlich eine 2-jährige keine Fragen Garantie, oder gilt die ganz normale gesetzliche Gewährleistung.

Link to post
Share on other sites

Sehr wohl hast du 2 Jahre Garantie oder Gewährleistung auf ein neues Austauschprodukt. Was soll der Unterschied zwischen kaufen und tauschen sein. Neu ist neu

Link to post
Share on other sites

geisenpeter hat recht wenn der alte topf repariert wurde

wenn er getauscht wurde gibts meines wissens nach erneut 2 jahre

Edited by Big-D
Link to post
Share on other sites

Die Garantie gilt ab Kaufdatum. Dabei spielt es keine Rolle wie oft der Artikel zwischenzeitlich getauscht wurde. Denn zwei Jahre sind einfach zwei Jahre und die Garantie gilt ab Kauf.

Wenn ich dir garantiere dass du ein Produkt zwei Jahre nutzen kannst, kannst du dich darauf verlassen dass es auch so ist. Wenn das Produkt nach 23 Monaten kaputt geht und auf Garantie getauscht wird, bleibt noch genau ein einziger Monat Restgarantie und nicht erneut zwei Jahre. sonst hättest du ja 47 Monate ab Kaufdatum gehabt.

Selbst schon erlebt.

Link to post
Share on other sites

Tja dann hast du den falschen Anwalt... wir reden nicht von Reparatur sondern von einem Tausch. Mein Navi im Auto war defekt in der Garantiezeit. Jetzt wurde es getauscht, komplett. Jetzt habe ich wieder 2 Jahre auf das Gerät. Würde es außerhalb der Garantiezeit kaputt gehen müßte ich den Tausch bezahlen und hätte dann aber auch 2 Jahre Garantie auf das Produkt...

Aber das muß jeder selbst wissen wie weit er geht. Zu dem wurde sein Mangel auf Dauer nicht behoben, somit sieht die Welt ganz anders aus.

Link to post
Share on other sites

Mann kann dies über diesen Paragraphen BGB § 212 Neubeginn der Verjährung begründen, wenn der Händler die gesetzliche Gewährleistungpflicht anerkannt hatte.

Link to post
Share on other sites

Das bedeutet aber auch, dass hier sauber zwischen gesetzl. Gewährleistung und optionaler (Hersteller-)Garantie unterschieden werden muss.

http://www.finanztip.de/garantie-gewaehrleistung/

Denn §212 BGB, also der Neubeginn der Verjährung, greift nur bei einem Tausch im Rahmen der gesetzl. Gewährleistung.

Link to post
Share on other sites

Naja warten wir ab wie mir geholfen wird, wenn nicht geholfen wird, war es vorerst meine letzte Duc nach 12 Jahren Ducati 748S, 1199S, 821.... Andere Mütter haben auch schöne Töchter ;)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.