Jump to content

Hilfe, an die GT1000/ Scrambler Fraktion


Recommended Posts

Hallo,

 

ich brauche die Hilfe von GT1000 bzw. Scrambler Fahrern hier im Forum

 

Vorwort:

Ich habe eine 600ss die ich zum naked Bike umgebaut habe.

Die Finale Richtung soll so in etwa Richtung GT1000 bzw Scrambler gehen.

Also irgendwas in Richtung cruiser naked bike mit klassischen Attitüden.

 

Aktuell bin ich auf der Suche nach einer passenden Sitzbank.

Ich steh nicht ganz so auf die spartanischen Zubehör Sitzbänke.

Also dachte ich in erster Linie mal an eine Sitzbänke aus dem Hause Ducati.

Die SS soll ein Zweisitzer bleiben, deswegen entfallen die Monoposto Sport Classics.

 

Zum Thema:

Falls einer in der aktuellen Lage mit dem entsprechenden Motorrad, Langeweile, Zeit und Hilfsbereitschaft übrig hätte, wäre es super

die Sitzbank des besagten Motorrads zu messen.😉

 

Mir geht es um folgende Maße

 

Gesamtlänge der Sitzbank:

Breite der Sitzbank auf der Tankseite:

Breitestes Maß der Sitzbank:

 

Vielen Dank im voraus!

 

Bleibt Gesund!

 

Gruß

Kim

Link to post
Share on other sites

Hallo Kim,

ich mach mal den Anfang.

Habe zwar keine GT oder Scrambler Sitzbank, aber eine von der Sport 1000 bip..

Gesamtlänge der Sitzbank (nutzbar) ca. 600 mm

Gesamtlänge der Sitzbank von unten gemessen ca. 610 mm

Breite der Sitzbank an der Tankseite ca. 170 mm

Breitestes Maß der Sitzbank (nutzbar)ca. 350 mm

Breitestes Maß der Sitzbank von unten gemessen ca. 410mm

 

Gruß Norbert

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Norbert, 

 

Vielen Dank für deine Mühen. 

Ich vermute die Gt1000 Sitzbank ist wohl ähnlich von der Breite. Nur nicht so geschwungen. 

Mal abwarten ob ich noch andere Werte bekomme.

410mm könnte fast zu breit für das Heck der SS mit ihrem 160er Hinterreifen sein. 

 

Gruß

Kim

Link to post
Share on other sites

Ich besitze die GT nicht mehr. Aus Erinnerung ist der GT-Tank aber etwa 2-3cm kürzer, die Sitzbank somit an der Tankmulde dementsprechend länger.

Der Rahmen ist identisch, das tut sich nix. Somit sollten die weiteren Maße identisch zur Biposto sein.

 

Ich hatte auch auf Monoposto umgebaut, das klappte ohne Modifikationen. Also Tank und Sitzbank der Mono verbaut gehabt.

 

 

Edited by bobby
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Teile eines anderen Motorrades auf das eigene anpassen ist oft nicht zielführend.

Entweder ist das Teil dann zu lang, zu kurz, zu hoch, zu flach etc.

Im Falle deiner Sitzbank wird wohl keine so gut passen wie die originale.

Die Grundplatte ließe sich mit Schaumstoff neu gestalten.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Moin Kim.

Hier mal die Maße von einer Scrambler 800 Volltrottel (ca. in cm)

Länge Sitzfläche: 61

Länge über alles: 67

Breite am Tank: 22

Breite Sitzbereich: 24

Breite Sozius: 30

Breite des Rahmens am Tank: 17

Breite des Rahmens Sitzfläche: 22

Länge des horizontalen geraden Rahmenverlaufs ab Tank: 40

Danach steigt der Rahmen an und wird breiter.

Ansonsten bin ich bei dino. Auf der Grundplatte nach eigenen Vorstellungen aufbauen sieht anfangs nach viel Arbeit aus, führt aber letztlich zum betsen Ergebnis (evtl. mit Hilfe eines Polsterers).

Vielleicht konnte ich dir etwas helfen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo, 

 

Vielen Dank für die Abmaße. 

Ja das mit dem bauen der Sitzbank habe ich mir zwischenzeitlich auch überlegt. 

Nur halt nicht auf Basis der Originalen. 

Damit bekomm ich das Heck nicht wie gewünscht.  Der Abstand der Sitzbank zum Rahmen ist ohne die Heckverkleidung immens. 

IMG_20200403_123859.thumb.png.613934f12c8ca44f217e997820bee5a7.png

Das letzte Stück Rahmen wird abgetrennt und dann kommt ein Loop dran. 

IMG_20200331_173806.thumb.jpg.8620055ea352e23315ce5493b93a63eb.jpg

 

Muss das ganze noch mit dem TÜV besprechen. 

 

Eventuell bau ich auch ein Sitz aus Hartschaumplatte und Schaumstoff. 

Mal mit nem Sattler besprechen was für so ein Bezug fällig wird. 

 

Gruß

Kim

Link to post
Share on other sites

Du kannst den vorderen Teil der Sitzbank ja verwenden.

Da hast du einen sauberen Tankanschluss und bist von der Verankerung am Mopped und Statik für den Fahrer schon mal "TÜV - Konform".

Dann je nach Möglichkeit verlängern...

Ich hab sowas ähnliches schon mal an meiner Hyper mit TÜV gemacht...

 

https://www.hypermotard.de/index.php?/topic/1044-umbau-hyper-1100-wird-inglorious-bastard/page/2/

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.