Jump to content

dino

Members
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About dino

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Name
    Norbert
  • Wohnort
    Niederrhein
  • Moppeds
    Sport 1000

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Teile eines anderen Motorrades auf das eigene anpassen ist oft nicht zielführend. Entweder ist das Teil dann zu lang, zu kurz, zu hoch, zu flach etc. Im Falle deiner Sitzbank wird wohl keine so gut passen wie die originale. Die Grundplatte ließe sich mit Schaumstoff neu gestalten.
  2. Hallo Kim, ich mach mal den Anfang. Habe zwar keine GT oder Scrambler Sitzbank, aber eine von der Sport 1000 bip.. Gesamtlänge der Sitzbank (nutzbar) ca. 600 mm Gesamtlänge der Sitzbank von unten gemessen ca. 610 mm Breite der Sitzbank an der Tankseite ca. 170 mm Breitestes Maß der Sitzbank (nutzbar)ca. 350 mm Breitestes Maß der Sitzbank von unten gemessen ca. 410mm Gruß Norbert
  3. Weber hatte die Paso auch. Schau mal in die Schwingenlagerung. 750 Sport hatte die Lager im Motor, Paso in der Schwinge.
  4. bei den Elefanten war der untere Motorhalter am Unterzug angeschweißt, der Unterzug wurde unterhalb des Lenkkopfes und vor der Schwingenlagerung mit dem Hauptrahmen verbunden. Die Paso hatte genau diesen Halter am liegenden Zylinder, hier trafen sich Hauptrahmen und Unterzug und wurden miteinander verschraubt. Bei Ducati Paso.org /Gallery ist auch ein Bild mit dieser Zahnriemenabdeckung. Aber ich bin kein Historiker, mir viel das nur auf, weil ich von 1989 bis 2007 Paso gefahren bin.
  5. Wenn ich mir die Halterung am liegenden Zylinder anschaue, denke ich, es handelt sich um einen Motor aus einer Paso
  6. Vielleicht kannst damit was anfangen. Hier ist aber die Lagerung in der Schwinge und nicht im Motor. Man könnte aber überlegen ein Stützlager in die hohlgebohrte Schwingenachse einzusetzen. Gruß Norbert
  7. dino

    diva di bologna

    danke für die Aufklärung. Dann bleibt nur abwarten was daraus wird.
  8. dino

    diva di bologna

    Ich hoffe man darf hier auch eine Frage zu einem anderen Forum stellen. O.g. Forum war das erste bei dem ich mich angemeldet hatte, und das ist nun weg. Bei der Suche bekomme ich immer den Fehler HTTP404 angezeigt. Da einige der hier angemeldeten auch bei Diva di Bologna aktiv sind, kann man mir vielleicht weiterhelfen. Die Beiträge der Königswellenfahrer würd ich schon sehr vermissen. Gruß Norbert
  9. dino

    Lenker

    Hast du eine Biposto mit, oder eine der seltenen ohne Verkleidung?? Wenn du keine Verkleidung hast, kannst du die Gabelbrücke der GT verwenden und einen Rohrlenker deiner Wahl anbauen. Gruß Norbert
  10. dino

    Fözzis 999S

    hier die straßenzugelassene Version
  11. dino

    Fözzis 999S

    Ich brauchte ein TÜV-Gutachten, sonst hätte ich die Evo genommen. (Siehe Anhang) Bei meiner Sport 1000 konnte ich so über 7Kg sparen, bei deiner 999 sieht die Sache anders aus. In meiner "Rechtenbach" stecken Marvic Penta Räder, hier die Gewichtsangaben : 3,5"x17" 2950g, 6"x17" 4222g, Kettenradträger 630g, Ruckdämpfergummis 210g. Die Marvic habe ich seit mindestens 15 Jahren, bisher sind keine Beschädigungen oder Oxidation sichtbar. Gruß Norbert Kompe evo - ENGA.pdf
  12. dino

    Fözzis 999S

    Marchesini Kompe M10 3,5" x 17" wiegt bei mir 3540g, die 5,5" x 17" wiegt 5074g, hinzu kommt der Kettenradträger mit 932g. Ist das bleischwer? Es gibt auch noch die Evo Variante, die hat aber kein ABE, dafür auch in 6" x 17" erhältlich. Gruß Norbert
  13. Hallo Jürgen, schön,dass es noch Leute gibt, die eine Paso auch auf der Straße bewegen wollen. Pasos gab es mit 2-Draht und 3-Draht Lichtmaschine. Der von dir gekaufte Regler dürft dann für 2-Draht LiMa gewesen sein und funktionierte deshalb nicht. Es ist schon erstaunlich, dass dein Originalregler das 21. Jahrhundert überhaupt ereicht hat. Bei meinen beiden Pasos fielen die Regler jeweils nach der Garantiezeit aus. Ersatz beschaffte ich mir bei Silent-Hektik, kostet aktuell etwa 200 €. . Es soll aber auch günstgere Regler aus Fernost geben, da kenn ich mich aber nicht mit aus Solltest du einen Schaltplan benötigen, schick mir eine PN. Gruß Norbert. .
  14. freut mich wenn ich weiterhelfen konnte. Da sieht man wie weit die Bedürfnisse doch auseinander gehen, ich habe die Fußrastenanlage gekauft, weil ich auf langen Strecken bequemer sitzen wollte.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.