Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

da ich an meinem letzten Motorrad einen Scottoiler montiert hatte und den echt praktisch fand, dachte ich, dass es Zeit wäre, an meine Hypermotard auch einen Kettenöler zu montieren. Dieses Mal wollte ich allerdings einen elektronischen Kettenöler verwenden. Da mir die elektronischen Version von Scottoiler und CLS zu teuer waren, bin ich beim McCoi gelandet.

Problematisch dabei ist nur, dass an der Hypermotard so gut wie kein Platz ist, also war etwas Kreativität gefragt. Der Einbau hat schon ziemlich lange gedauert, da  es ein paar Ideen gebraucht habe, bis ich den Zielzustand erreicht hatte. Und da dachte ich, dass es ein paar Leute aus dem Forum vielleicht auch interessiert. Also voila, hier ist der kurze Bericht.... 

 

Ich hatte auch schon mal einen Vorschlag im Netz gefunden, allerdings hatte ich keine Lust, irgendwelche Halter zu bauen.

Aus diesem Grund habe ich mir die Platzverhältnisse unter der Sitzbank noch einmal genauer angesehen und tatsächlich noch etwas Platz gefunden, nämlich hier :

 

Einbau_platz_Pfeil.jpg.a8947c0f7a3d0b3241a0d88a26ffda4f.jpg

 

Da hier der Standard-Tank natürlich nicht passt, habe ich mir einen gebaut, der ca. 100ml fasst (für mehr ist kein Platz) :

 

Behaelter.jpg.80eb8bc6d408f99ffe7e9cbffe5e63cc.jpg

 

Hier ist nun der komplette Einbau

Einbau_Komplett_Pfeil.thumb.jpg.b2f30e8e502fecbede8bb47fb6d7a996.jpg

 

Den Schlauch habe ich dann unterhalb der Schwinge verlegt und die Austrittsnadel mit Silikon an die Schwinge geklebt :

 

duese.jpg.75daeb20ec441dbebef89edcbd61c405.jpg

 

Funktioniert jetzt alles super und ich bin sehr zufrieden mit dem McCoi.

 

Gruß

Maliman

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Moin Moin,

 

es sieht etwas aus wie die Technik am Aquarium meines Bekannten ;). Aber trotzdem Daumen hoch, besonders weil die McCoi Dinger ein hohes Maß an "selber machen" erfordern!

 

Beste Grüße

Lutz 

 

Abschweifung: Der Tank meines CLS Ölers ist Pi x Auge in/an der rechten Tank-Seitenverkleidung, da ist m.E. noch etwas mehr Platz als an der ECU.

Link to post
Share on other sites

Jau, der Platz für einen McCoi-Tank ist bei der Hym recht knapp. Meiner ist auch unter die rechte Verkleidung gewandert. 

 

Aber die Steuereinheit ist auch dort, wo sie wohl bei jedem landet ;-)  Unter der Sitzbank. Ebenso die Pumpe. Bei mir ist sie nur quer zur Fahrtrichtung zwischen Tank und Batterie. 

 

Viel Spaß mit dem McCoi. Ich habe meinen jetzt seit über 24000 km drauf und die Kette sieht noch gut aus. Außerdem muß ich nie mit Kettenspray herumhantieren.

 

:-)

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.