Jump to content
Sign in to follow this  
cruiserefi

OSL 2012

Recommended Posts

Moin Moin,

dieses Jahr werde ich zum ersten Mal mit der Hym auf den Kringel.

2011 war ich auf dem Heidbergring macht zwar auch Spaß ist aber keine Rennstrecke.

Termin ist noch nicht bestätigt aber es wird wohl der Pfingstmontag werden.

Vielleicht sieht man sich vor Ort.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool!

Cruiserefi goes Racerefi - ich sehe da jede Menge Potential für einen geilen Thread :buttrock:

Bollergruß,

Armin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yeah man! Geil! Wie warsn? Alles heile? Spaß gehabt? Rasten durchgeschliffen? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die Interessierten ein kurzer Rückblick.

Nach zwei Jahren OSL-Abstinenz gab ich den Einstand mit der Hym. Für mein umhergerolle habe ich mich für die Supercorsa SPs entschieden, da ich keinen einzigen Rutscher hatte war das (für mich) auch die richtige Entscheidung.

Meine Gabel ist ja wie an anderer Stelle beschrieben von Rooske gepimpt und auch ohne direkten (Kringel) Vergleich kann ich sagen das dieser gut funktioniert. Selbst beim harten anbremsen Ende Start Ziel hatte ich noch ausreichend Restfederweg an der Gabel, im Serien Zustand tauchte diese gnadenlos ab und hat dadurch ein schlechtes Gefühl für die Front vermittelt.

Dank der enormen Schäglagenfreiheit hatte ich kaum Bodenkontakt.

Alles in allem kann ich sagen das die Hym dort gut funktionierte. Einziger Kritikpunkt für mich war der Motor, den ich auf der Landstraße sehr schätze, aber auf dem Kringel immer in Drehzahlen gefahren wird wo er sich nicht mehr so wohlfühlt.

Fazit: keine Schrott fabriziert, Spaß gehabt, Alles gut. Sogar der Motor hat gehalten;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit der Hym auf Pirelli Diablo Rosso Corsa in OSL bei ca. 1:47 hängen geblieben. Allerdings war das geführtes Training, d.h. die Zeit wurde vom Instruktor genannt bzw. auf dem Laptimer gezeigt. Egal ob ich mit ca. 3-5m Abstand dahinter oder vor dem Instruktor gefahren bin.

Das geht aber auf jeden Fall noch deutlich schneller. Der Instruktor hat uns gezeigt, wie man mit einer originalen 1100 EVO, noch deutlich schneller fahren kann. Und dass, obwohl die Originale nicht wirklich viel Schräglagenfreiheit hat. Das hat mich ehrlich gesagt sehr fasziniert, so etwas zu sehen.

Bin jetzt am überlegen, ob ich mir doch ein Laptimer für meine kleine SF zulege. Habe nur Bedenken, dass mir der Spass verloren geht, da ich dann alles vielleicht zu verbissen sehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Lemmax: investier die Kohle erstmal nicht in einen Laptimer! Lieber in Reifen, Sprit und Renntrainings!

Bollergruß,

Armin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat der Armin recht. Bei den meisten Veranstaltern bekommste eh einen Transponder verpasst so dass du deine Bestzeiten so oder so gesagt bekommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Gefühl, sagt auch erstmal ohne weiterfahren. Abwarten was der Rennvirus so bringt. Dieses Jahr sind 10 Tage Kringel angesagt :wahnsinn:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.