Jump to content
Sign in to follow this  
Kuhno

Hyper Beratung

Recommended Posts

Hallo Leute,

Ich lese seit geraumer Zeit fleißig mit hier im Forum, seitdem ich mal bei einem Arbeitskollegen kurz Probesitzen durfte auf der Evo SP.

Hoffe ich bin hier richtig mit meinem Post. Denn wie der Titel schon sagt würde ich mir gerne eine Hyper 1100 zulegen und mich vorher beraten lassen.

Kurz zu mir: Ich bin 22 Jahre alt und ab März darf ich "offen" fahren.

Gefahren bin ich bis jetzt als "Anfängermoped" eine ältere Husqvarna 610.

Würde mir gerne dieses Jahr eine Hyper zulegen. Mein Budget reicht jedoch lediglich für die "alte" 1100/1100s.

Nun ist ja oftmals von einem "wegklappendem" Vorderrad bei diesen Modellen die Rede. Gabel durchstecken hin oder her.

Wollte mal hören wie eure Erfahrungen da sind. Oder würdet ihr mir davon abraten und lieber noch etwas Geld zurücklegen und dann evtl nächstes Jahr die Evo Sp zu kaufen.....

Bin für jeden hilfreichen Kommentar dankbar.

Mfg euer Newbie Kuhno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Mensch mit komischem Namen der so klingt wie Asia-Reifen,

die 08er ist gut, kannst du kaufen. Wenn du das Gabelproblem hast helfen passende Federn für dein Gewicht und die Hyper vorne anheben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo!bin hyperfahrer der ersten stunde, bei meiner "alten" 1100 bj 07 ist noch kein vorderrad eingeklappt!!!meine ist nur etwas ruppig untenrum am gas!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salute & bienvenuti !

Das Mopped kannst Du prima kaufen, vor allen Dingen wenn Du kurviges Geläuf vor der Haustüre hast !

Einklappendes Vorderrad ? Bei mir auf 12.000 Km Countryroad, vorgekommen, aber doch gut gegangen!

Hypermotard EVO SP..... auf der Landstraße nur teurer, nicht dem Preis angemessen besser (m.M.) !

Wobei, ist schon ne Nette....

Greets

Spitfire @1100S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann danke erstmal für die prompten Antworten. Muss sagen was man hier so mitliest und der Umgang hier im Forum ist wirklich selten! Weiter so *Daumen hoch*

@ Ben das ist lediglich mein Spitzname ;)

Ja wie gesagt, hatte in diversen Berichten von einem einklappendem Vorderrad gelesen und bin bis jetzt nur die evo Sp gefahren.

Und das ruppige ist kein Problem, dass macht ja gerade auch den Charakter aus und bin ich auch gewohnt von meinem "Einpott".

Gruß Kuhno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte noch etwas vergessen, was ich fragen wollte. Und zwar wie stehts denn um den Motor so. Kann man getrost einen nehmen der "schon" 20tkm auf der Uhr hat. Vorrausgesetzt regelmäßige Wartung/Pflege. Sprich Ölwechsel, Ventilspiel nicht kalt demmeln etc. Außer das vllt der Riemen fällig ist.

Also kann man sagen, dass der Motor generell ein sehr solider ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also kann man sagen, dass der Motor generell ein sehr solider ist?

Ja, so hört man allerorts.

Und gibt es motormäßig überhaupt einen Unterschied zwischen 1100 und 1100 S?

Gruß, Micha

Nein, nicht das ich wüsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Hyper-Community!

Ich denk mal mein Anliegen passt hier ganz gut in den Fred!

Zuerst zu mir. Ich fahr seit ca. 10 Jahren Motorrad und hab schon die meisten Japaner durch. Angefangen von der Honda CBR600 bis hin zur Yamaha R1. Aber insgeheim hab ich mich schon immer zu den roten aus Italien hingezogen gefühlt und da mein ich jetzt nicht die mit den vier Reifen aus Maranello. :D

Mein letztes Moped ging ja schon ein bisschen in die Richtung (Italien), war ne Dorsoduro, die aber letztes Jahr aus der Garage musste.... Platz für was neues.

Ich hab mich den ganzen Winter auf die Suche gemacht, da ich letztes Jahr die Hyper auf einem Treffen sah. Sie gefiel mir schon länger, aber so aus der Nähe :schmidti:

MMMMHHHHHH, lecker!

Jetzt zu meiner Frage. Eigentlich hab ich ja schon eine gekauft, hab sie aber noch nie gesehen!:smile_wacko: Diese Woche ist es aber so weit, ich darf MEINE Hyper begutachten. Auf was muss ich da achten? Gibt es spezielle Punkte, wo man besser 2 Mal hinschaut? Es ist eine 07er 1100S mit ca. 6500 km. Kaufbedingung ist, dass sie keine Mängel aufweist und noch hab ich ja nix unterschrieben. Kanns aber kam erwarten! :ura1:

Vielen Dank im Voraus, lG. DiStefano.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo DiStefano,

generell lass dir Infos über die Serviceaktivitäten geben. Dann nach Crashanzeichen schauen: Schrammen unter Fussrasten vorne und hinten, Lenkanschläge Gabelbrücke, vielleicht Achsen vorne und hinten.

Je nach Kilometerlaufleistung: wann wurden Ventile eingestellt und wann die Riemen gewechselt?

Die DS Motoren sind gut, bei normaler Pflege halten die auch gerne mal Richtung 80000km aufwärts.

Viel Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ben!

Danke für die schnelle Antwort! Kilometer sind jetzt ca. 6500 drauf, d.h. mit Riemen und Ventilen dürfte da eigentlich noch nix gemacht worden sein. Oder geht man da dann tatsächlich auf den Monatsintervall? Es steht ja ab 12 Monaten / 12000km "adjust valve clearance" und ab 24 Monten / 24000km "change timing belts" im Handbuch. Ich schau natürlich auf ein vollständiges Scheckheft und das Service für heuer wird gerade gemacht.

Wegen dem Motor denk ich mir auch nix.

LG. Stefan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ventile solltest du bei der KM Laufleistung vernachlässigen können. Riemen müssen aber neu lt. Ducati nach 2 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten schon Zahnriemen, die keine 2 Jahre alt waren und schon angerissen sind ...

... ich hatte aber auch ne 750SSie bei der noch die ersten Zahnriemen drin waren ... EZ 2001

Ich würde es aber nicht darauf anlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke euch beiden für die Antworten! Werd mir mal den Servicenachweis einscannen und schicken lassen und wenn die eh gerade beim Service sind, dann sollen die gleich nen neuen Riemen aufziehen, falls das nicht eh schon gemacht wurde. Alles andere muss ich mir ja sowieso bei einer Besichtung ansehen.

LG.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe manchmal HYMs mit Baujahr 2007. Auf Ducati.de fängt das aber erst mit 2008 an.

Kann mich jemand aufklären wo die 2007er her kommen?

Hi DiStefano, stand deine HYM letztens noch bei Mobile? Ich meine, die hatte ich auch im Auge.

Gruß und viel Spaß mit dem Teil, Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ducati fängt nach den Sommerferien an , so ab September , die Modelle fürs kommende Jahr zu produzieren.........es gibt auch z.B. 999er die Bj. 2002 sind....obwohl dieses Modell erst 2003 kam .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Micha!

Denk mal nicht, das sie bei mobile war, ist ne österreichische. Könnte aber sein, man weiß ja ned?!

(Sie hat weiße Evo Streifen aufgeklebt mit ner 69 an der seitlichen Verkleidung.)

Hab mittlerweile die Zusage, dass die Riemen gewechselt werden, falls das nicht letztes Jahr schon

passiert ist. Das erste Häckchen auf meiner Liste zur roten Freude. :toocool:

Gruß, Stefan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch die war bei mobile.. Hab sie mir selber überlegt.. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee wars nicht! War sehr gut für ne S. Ist halt Baujahr 2007, aber stört ja nicht.. Viel Spaß damit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo DiStefano,

generell lass dir Infos über die Serviceaktivitäten geben. Dann nach Crashanzeichen schauen: Schrammen unter Fussrasten vorne und hinten, Lenkanschläge Gabelbrücke, vielleicht Achsen vorne und hinten.

Moin!

So, hatte endlich Zeit, mir die Hyper anzusehen und muss sagen, dass alles gepasst hat, bis auf die Lenkanschläge... Die waren nicht mehr naja sagen wir mal im "Originalzustand". Kann das sein, dass die durch z.B. viel ranchieren sich etwas verbiegen? Bin mir ziemlich sicher, dass das nicht von einem Sturz kommen kann, da sonst alles passt.

LG.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dass die durch z.B. viel ranchieren sich etwas verbiegen?

Definitiv nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin!

So, hatte endlich Zeit, mir die Hyper anzusehen und muss sagen, dass alles gepasst hat, bis auf die Lenkanschläge... Die waren nicht mehr naja sagen wir mal im "Originalzustand". Kann das sein, dass die durch z.B. viel ranchieren sich etwas verbiegen? Bin mir ziemlich sicher, dass das nicht von einem Sturz kommen kann, da sonst alles passt.

LG.

:smile_wacko:

Wenn die Lenkanschläge was haben - definitiv Unfall! Finger weg.. Bin ich froh das ich nicht nach Österreich gegurkt bin um mir das Moped anzusehen :buttrock:

Such dir was anderes..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.