Jump to content
Vosssi

Gibt es hier Fahrer aus Schleswig Holstein

Recommended Posts

Moin

Gibt hier ein paar Fahrer aus S.H. ??? Habe eine 2 Ventiler Duc und spiele mit dem Gedanken mir zusätzlich eine 4 Ventiler zu holen . Brauche dazu Erfahrungswerte 

MFG

Karsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Vosssi:

Brauche dazu Erfahrungswerte 

 

 

 

z.B.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Z,B auf was muß ich bei welchen Kilometerleistung achten bzw Hinterfragen, klar Inspektion mit Zahnriemen , Ventile usw ist klar. Aber es geistern immer wieder was mit Kipphebel durch das weite WWW. Gibt es z.b. Baujahre , wo man eher nach dem rechten schauen soll ?? Bei meinen 2 Ventiler ist es ja einfach, aber mit den 4 Ventiler mache ich mich noch schwer. Es wäre auch schon zu erfahren ob es einige Unterschiede vielleicht von Bj zu Bj gibt. dies war bei den SS Modellen bis 97 ja auch so .

MFG

Karsten

Oder einfach mal so ein geiles Geschoß von der Nähe sehen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man doch so pauschal alles nicht sagen.

 

Die 4-Ventiler fangen ja theoretisch Ende der 80er mit der 851 an und gehen bis in die Gegenwart, z.B. MTS 1200.

Das ist schon ein ziemliches Spektrum. 

Was genau suchst Du denn?

 

Aber das ist im Grunde genommen alles ziemlich egal. 

Denn ganz gleich 'was aus der 916/996/998--Reihe in Frage käme, wäre mind. ca. 15 Jahre alt. 

Ob da nun Kipphebel eingelaufen sind/sein könnten oder, ob die alle längst getauscht wurden, wäre mir bei nachvollziehbarer Historie und gutem Zustand egal.

D.h. denn ich denke, es ist illusorisch, ein so altes Motorrad zu erstehen, an dem wirklich nichts zu machen ist.

Hab' ich zumindest noch nicht erlebt. 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Zweifelsfall immer Testastretta, eine unzerschraubte und gepflegte 998 ist auf dem Weg zur Rarität , auch die 749/999 gelten nicht mehr nur als Geheimtipp. Bei den Monstern die S4R(Testastretta) bzw. Rs, wobei erstere die schlaue Wahl ist. Richtig haltbar und gut, sogar im Renntrimm sind 848 der ersten Serie, die Evo mit Abstrichen. 

1098 und 1198 ohne langjährige Rennstreckenkarriere sind nie verkehrt, natürlich teurer und gesuchter.  Die Motoren sind im Grunde ausgereift und lassen sich auch recht gut beschrauben, der Zeit- und Teileaufwand ist nur höher als bei den 2V. Für die noch neueren Testastrettas gilt das im Grunde auch.

 

996, 916 etc. oder gar eine 851/888 sind natürlich Kult, aber spätestens bei der ersten Ventilwartung kommt oft das böse Erwachen. Da braucht man Spinnenhände, viel Geduld und ein wenig Glück. Werkstätten wollen da oft auch nicht ran bzw. es dauert ewig. Daher schieben es viele raus oder lassen es, mit bösen Folgen. Eingelaufene Kipphebel sind bei Desmoquattros eher die Regel als die Ausnahme. Wenn sich da der Vorbesitzer aber schon gekümmert hat oder man selber auf kompliziertes Zeug und Herausforderungen steht, kann man sich auch einen Desmoquattro ins Haus holen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komme aus der Nähe von Itzehoe also S-H ?

Hatte eine 748 Bj 2001, da waren bei meiner ersten Wartung glaube ich 5 Kipphebel platt, aber habe ich alle getauscht und Ventilspiel eingestellt, dann war gut.

Aber die hatte glaube ich eine bewegte Vergangenheit und schlechte Wartung.

Nun fährt sie schon wieder mindestens 10km und ich bin gespannt, wenn ich sie wieder öffne was dort zu Tage kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.