Jump to content
Sign in to follow this  
Whitesnake155

Hypermotard vs. Monster

Recommended Posts

Hi Leute,

Stehe vor einer sehr schweren Entscheidung.

und zwar weiss ich nicht was ich mir kaufen soll.

Hypermotard oder Monster. Bin am Mittwoch die

Monster gefahren und bin jetzt mit dem Ducati

Virus infiziert.

Nun zu meinen Fragen.

Wüsste gerne mal den Unterschied der beiden

in Bezug auf 1. Seriensound 2. Wartungskosten

3. Spritverbrauch bei normaler Fahrweise nach

Stvo. 4. Handlichkeit 5. Motorleistung bezüglich der

Übersetzung und Durchzug.

Ist die Hypermotard auch so Übersetzt wie die

Monster? War ein bischen Überrascht das

man bei 100 km/h schon bald den 4 Gang

nehmen muss. Ist das bei der Hyper auch so?

Generell tendiere ich zur Hypermotard da ich schon

immer die Supermoto ähnliche Sitzposition mag.

Gruss Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Leute,

Stehe vor einer sehr schweren Entscheidung.

und zwar weiss ich nicht was ich mir kaufen soll.

Hypermotard oder Monster. Bin am Mittwoch die

Monster gefahren und bin jetzt mit dem Ducati

Virus infiziert.

Nun zu meinen Fragen.

Wüsste gerne mal den Unterschied der beiden

in Bezug auf 1. Seriensound 2. Wartungskosten

3. Spritverbrauch bei normaler Fahrweise nach

Stvo. 4. Handlichkeit 5. Motorleistung bezüglich der

Übersetzung und Durchzug.

Ist die Hypermotard auch so Übersetzt wie die

Monster? War ein bischen Überrascht das

man bei 100 km/h schon bald den 4 Gang

nehmen muss. Ist das bei der Hyper auch so?

Generell tendiere ich zur Hypermotard da ich schon

immer die Supermoto ähnliche Sitzposition mag.

Gruss Christoph

Hi Christoph,

fahre selbst ne S4r aus 2004. Bin neulich mal ne aktuelle Hypermotard probegefahren. Die Sitzposition fand ich auch ganz gut, ebenso das Handling. Habe jedoch bei der Monster nen hohen Superbikelenker drauf, damit ist es ähnlich bequem. Bei der Probefahrt hat mir der Bums der S4r gefehlt. Motorentechnisch würde ich nicht tauschen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Seriensound

Beides geht so. Schau auf Youtube.

2. Wartungskosten

Solange es ne luftgekühlte Monster war, sind die gleich.

3. Spritverbrauch bei normaler Fahrweise nach

Stvo.

Normale Fahrweise nach STVO? Kauf KEINE Hyper! "not possiböl"

4. Handlichkeit

Sehr ähnlich, Hyper ist sehr handlich. Ist aber Einstellungssache. Bekommst du auch mit der Monster hin durch Fahrwerkseinstellung.

5. Motorleistung bezüglich der

Übersetzung und Durchzug.

Keine Ahnung was für ne Monster du gefahren bist, aber Hyper mit Serienübersetzung und alles andere ebenfalls Serie hat 83 Rad PS. Das reicht dicke für die Landstraße. Vorne ein 14er Ritzel, dann fährt sie auch nicht mehr 230 im 6. Gang gen Sonnenuntergang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo & bienvenuti !

@ Whitesnake:

Wenn Du in einer lieblichen Mittelgebirgslandschaft beheimatet bist, sprich mit eher engem Kurvenverlauf......

...... & die evtl. zudem noch straßenbaulich verwerfungsreich ist, dann ......

...... HYPERMOTARD !:victorious::victorious::victorious:

Wenn überschaubare Gegend, eher straßenbaulich gut befahrbar & Du auch gerne Qualm mit animierendem Serien-Sound haben willst, dann......

....... SPEEDTRIPLE 1050 Mod.11/12:toocool::toocool::toocool:

Greets & Ciao

Spitfire:buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Fahre zur Zeit noch ne 2009er Speed Triple.

Das ist ein Hammer Bike und an den Motor kommt so schnell kein anderer Hersteller dran.

Aber nachdem ich am Mittwoch die 1100er Monster gefahren bin weiss ich was ein 90 Grad V2 für einen Fun macht.

Bin nicht derjenige der viel verreist mit dem Bike. Vielleicht einmal im Jahr ein kleiner Wochenendtrip das wars aber auch.

Und dafür brauche ich nicht gleich ne BMW 1200 GS. Wo es mir drum geht ist die Handlichkeit. Das habe ich in den 3 Jahren der Speed Triple gemerkt. Aber das die Monster nochmal so einen Unterschied von gefühlten 100kg macht hätte ich nicht gedacht. Und 132 PS braucht auch kein Mensch. Die 100 PS der Monster gepaart mit der Handlichkeit meines 125er Motorrollers ist genau das richtige. Nach den ersten 250 Metern habe ich mich auf dem Teil wohlgefühlt und seitdem lässt mich die Duc nicht mehr los. Vor Jahren noch habe ich über Ducati gelästert und Witze gerissen.

Und jetzt ziehe ich einen Kauf in erwägung. So schnell ändert man seine Meinung.

Mein Vater fährt ne Street Triple. Die ist genauso Handlich wie die Monster.

Allerdings kommen da nicht so viele Emotionen zum Vorschein wie bei der Duc.

Gruss Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend !

Hehehe, hatte ich mir irgendwie doch gedacht das noch was im Hintergrund lag.....

Nun ja, ich bin ein Fan der Speedys, verkörpern (für mich) genauso den ROADSTER, wie MONSTERs, bei super Breitbandnutzung. Aber wem erzähl ich das ....... hehehe.

Die HYPERMOTARD überzeugt mich jedoch durch ihre Landstraßeneigenschaften, kombiniert mit eigenständiger Optik, immer wieder. Ich schätze das unbeschwerte Handling der HYPER(gerade im Infight) auf kleinen Nebenstrecken als beisspielhaft ein. Gerade auch in Kombi mit dem herzig schiebenden Motor, der genial die Momente schaufelt die man gut dosiert verwalten kann.:victorious:

Obwohl ich mein Fahrwerk eher zu den etwas höher eingestellten zähle,(jedoch nicht so hoch wie EVO-SP), liegt es für ein Hochrad noch ausreichend satt, aber es ist für nicht wenige unglaublich, wie einfach sich damit "Haken schlagen lassen"......:P

Auch der Duc-V2 mit dem liegenden Zylinder, hilft einem mit seinem im Vergleich niedrigeren Schwerpunkt, auch beim Handling, spürbar !:guenni:

Eine richtige SUPERMOTO ist eine Hypermotard nicht, aber sie geht doch schon eindeutig in diese Richtung & betont die Handlichkeit mehr als ein Roadster.

Handling also leichtfüssig-iger !:thumbs_up::thumbs_up::thumbs_up:

Woher kommst Du ......?

Ciao & beste Grüße vom Siegtal

Spitfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wolfi

Hi Whitesnake,

fahre seit dem Frühjahr die 1100er EVO in der SP-Version. Ausschlag für die SP statt der S gab die Sitzposition: auf der S sitzt Du immer etwas nach vorn geneigt, auf Attacke getrimmt. Die SP ist aufrechter, etwas höher, es zieht Dir auch nicht dauernd die Unterhose in die Ritze vom Nach-vorne-Rutschen. Wichtig war mir auch eine halbwegs ordentliche Reistauglichkeit. Der Original-Tankrucksack mit den Seitentaschen für die Hyper ist zwar sch.. teuer (hatte Glück und bei ebay was gefunden), aber gar nicht so schlecht. Hinten die Saddlebags von Ortlieb drübergelegt (hielten bis 190 absolut stabil, hätte ich nicht gedacht, da alles nur relativ einfach festgeschnallt wird mit Gurtschnallen).

Verbrauch zwischen 4,8 (gemütlich, aber nicht getrödelt) bis 7,5 l (Autobahn, immer zwischen 140 und 190:D). Habe zu anderen Motorrädern keinen Vergleich (fuhr bisher immer nur Einzylinder) der Motor ist Sahne: zieht kräftig untenrum weg, dreht leicht und weich hoch, hat immer Druck, immer bereit für mehr (s. Ben). Das Fahrwerk ist bretthart, habe fast alles rausgedreht, was Richtung weicherer Abstimmung geht. Die Bremsen sind furchtbar bissig, da müssen mal etwas stumpfere Beläge her. Zur Faszination der Maschine: schaffe es den ganzen Frühling bis jetzt kaum, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren (mein Body hätte es nötig). Die Maschine scheint im Stand schon zu fahren, Du hörst den g.. Sound schon, bevor Du sie anlässt. Die Strasse gehört Dir, sobald Du losrollst, dennoch ist immer auch Gelassenheit bei der Sache: Du kannst, wann immer Du willst, mußt aber nicht

Im Unterhalt werden sich die beiden vermutlich nicht viel nehmen, ist ja fast alles identisch, was Leistung, Hubraum, Verschleiß etc. angeht.

Viel Spaß, welche es auch werden wird :D Gruß Wolfi

Edited by Wolfi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin !

Ich hatte das gleiche Problem ! M1100EVO oder Hypermotard EVO SP ! Nach zwei Krachern zweier Kollegen in diesem Frühjahr habe ich mich für de Monster entschieden - ABS, TC, Antihopp für ca. 12 Mille ! Für Ducati ein Schnäppchen ! Die Hyper für ca. 14 Mille mit NICHTS . . . :zimone: - eine Fechheit !

Die Monoblocks der Hyper sind wirklich nicht ohne !

Nun habe ich die M1100EVO, und könnte mir doch vorstellen, die Hyper genommen zu haben gehabt zu haben zu tun hätte sollen wohl vielleicht ! Verstehst ?

Auf der Hyper sitzt man sofort perfekt, bei der Monster muss ich wohl doch noch etwas tun, um die volle Kontrolle wie bei der Hyper zu haben !

Also, wenn Geld und german Ängst keine Rolex spielt, dann die Hypermotard EVO SP !

Die Ducs sind kein Vergleich zu den Triples, was die Emotionen angeht ! Der massige Berg an Wumms fehlt !

Gruß, Klausi !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte vor der Hyper Evo SP auch eine 2009er Speedy. Der Motor macht die Faszination aus ! Immer Druck, genial !

Leider ist die Bodenfreiheit ein Witz, auch nach Umrüstung auf Rizoma noch. Das Handling / Gewicht ist nicht überragend.

Die Evo Monster finde ich optisch genial. "Leider" will mein Schätzchen auch öfter mitfahren, daher kam sie nicht in Frage.

Was blieb ? 990 SMR & Hyper ! Der Kürbis ließ mich irgendwie kalt, obwohl das auch ein geiles Brenneisen ist, aber irgendwie fade.

Auf die Hyper hatte ich immer schon ein Auge, auch als ich damals bei B&E um die Speedy rumgeschlichen bin.

Meine anfänglichen Zweifel bezüglich Leistungsmangel sind verflogen. Die gut 90 PS in der SP reichen locker.

Leider setzt auch die Hyper für meinen Geschmack immer noch zu früh mit den Rasten auf. Naja, die roten Pads kann man entfernen und meine Stiefel haben auswechselbare Schleifer, also was solls. Das ist auf hohem Niveau gemeckert.

Die Soziustauglichkeit ist top ! Ich liebe die Monos ! Hat etwas gedauert bis ich eine vergleichbare Bremse an meiner Renn-10er hatte.

Die Reichweite passt noch so eben. Weniger als 12,x l wäre nicht mehr akzeptabel. Hier sticht die Monster, bei der Sitzposition nicht !

Ich muss Ben beipflichten, dass regelkonformes Fahren / Dahingleiten eher nicht geht.

Seit ich die Hyper habe krieg ich das Grinsen nicht mehr aus der Visage ! Danke, Ducati ! :smile_bow::thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gemoje !

Wenn die Tourentauglichkeit (einziges Manko ist dabei der Minitank, Sozia wird den üppig geschnittenen Hecksitz & die Übersicht lieben) & Sicherheitsaustattung eine untergeordnete Rolle spielt.....

dann HYPERMOTARD !

EVO-SP: + elitäres Mopped, hübsch & racy, offensiv !!! - preislich auch elitär

EVO: + aktuelle Normalversion, niedriger als SP - preislich mit reduzierter Austattung ,"geht so"

bis 09:

1100 S: + ehem. Speerspitze bevor SP, noch "etwas drehmomenter" - öfters Rutscher bei Gebrauchten

1100: + Basisvariante mit passablem Geraucht-Preis, motorisch s-o. - s.o., Fahrwerk etwas einfacher

Hyper 800: Fehlen mir pers. Erfahrungen.....

Greets

Spitfire

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Also meine Frau fährt definitiv nicht mit. Ich will Sie auch nicht überreden. Fahre auch lieber alleine.

Was mich an der Hyper stört ist die Trockenkupplung und die Spiegel. Und wenn ich andere Spiegel nachrüste und die Originalen abmache dann sieht man auch das da was fehlt. Und mein Ducati Händler meinte gestern zu mir das der Sound von der Hyper an die Monster Evo nicht dran kommt. Die Monster macht beim Gas wegnehmen ein richtiges Knallen aus dem Auspuff. Das finde ich genial. Und einen anderen Auspuff nachrüsten will ich auch nicht. Vibriert die Hyper eigentlich auch so unter 4000u/min? Ich weiss Leute. Bin meine Speedy gewohnt. Aber ich werde mich bestimmt daran gewöhnen, oder?

Gruss Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nabend !

Hehehe, hatte ich mir irgendwie doch gedacht das noch was im Hintergrund lag.....

Nun ja, ich bin ein Fan der Speedys, verkörpern (für mich) genauso den ROADSTER, wie MONSTERs, bei super Breitbandnutzung. Aber wem erzähl ich das ....... hehehe.

Die HYPERMOTARD überzeugt mich jedoch durch ihre Landstraßeneigenschaften, kombiniert mit eigenständiger Optik, immer wieder. Ich schätze das unbeschwerte Handling der HYPER(gerade im Infight) auf kleinen Nebenstrecken als beisspielhaft ein. Gerade auch in Kombi mit dem herzig schiebenden Motor, der genial die Momente schaufelt die man gut dosiert verwalten kann.:victorious:

Obwohl ich mein Fahrwerk eher zu den etwas höher eingestellten zähle,(jedoch nicht so hoch wie EVO-SP), liegt es für ein Hochrad noch ausreichend satt, aber es ist für nicht wenige unglaublich, wie einfach sich damit "Haken schlagen lassen"......:P

Auch der Duc-V2 mit dem liegenden Zylinder, hilft einem mit seinem im Vergleich niedrigeren Schwerpunkt, auch beim Handling, spürbar !:guenni:

Eine richtige SUPERMOTO ist eine Hypermotard nicht, aber sie geht doch schon eindeutig in diese Richtung & betont die Handlichkeit mehr als ein Roadster.

Handling also leichtfüssig-iger !:thumbs_up::thumbs_up::thumbs_up:

Woher kommst Du ......?

Ciao & beste Grüße vom Siegtal

Spitfire

Komme aus Duderstadt.

Das liegt in Niedersachsen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

Also meine Frau fährt definitiv nicht mit. Ich will Sie auch nicht überreden. Fahre auch lieber alleine.

Was mich an der Hyper stört ist die Trockenkupplung und die Spiegel. Und wenn ich andere Spiegel nachrüste und die Originalen abmache dann sieht man auch das da was fehlt. Und mein Ducati Händler meinte gestern zu mir das der Sound von der Hyper an die Monster Evo nicht dran kommt. Die Monster macht beim Gas wegnehmen ein richtiges Knallen aus dem Auspuff. Das finde ich genial. Und einen anderen Auspuff nachrüsten will ich auch nicht. Vibriert die Hyper eigentlich auch so unter 4000u/min? Ich weiss Leute. Bin meine Speedy gewohnt. Aber ich werde mich bestimmt daran gewöhnen, oder?

Gruss Christoph

Hi Christoph,

Du kaufst Deine Mopete jetzt nicht ernsthaft nach Farbe und Auspuffklang? Was stört Dich an der Trockenkupplung? Die Spiegel - lass sie dran und klapp sie ein. Dann machst Dir andere an den Handarmaturen dran. Fetich. Wobei ich pers. die Hyperrückspiegel sehr gut finde. Und wenn man sie mal korrekt fixiert hat, sieht man auch was. Nur in der Stadt sind sie unpraktisch, die Mühle wir recht breit.

Ansonsten - kannst Du die Hüper mal nicht bei Deinem Freundlichen austesten - direct contesting gegen eine Monster?!

Tüs, Marc

Edited by Desmodue900

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Er hat leider keine da als Vorführ.

Nur die 796. Aber die hat mich nicht so

vom Hocker gerissen. Denke mal das ich

die Monster nehmen werde. Die hatte ich

mir von Anfang an ausgesucht und man

bleib ja immer bei seiner ersten Entscheidung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.