Jump to content
Spencer

Verbrauch

Recommended Posts

Hallo liebe Forum-Teilnehmer,

welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Verbrauch der Scrambler. Ich habe meine seit einigen Tagen und komme bei moderater Fahrweise nicht unter 6 Liter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, ich verwende die App von Spritmonitor um meinen Spritverbrauch zu dokumentieren. Leider habe ich damit erst angefangen und ich befinde mich noch in der Einfahrphase der Maschine, aber für die letzte Tankfüllung lag der Verbrauch bei 4,86 Liter.

Würde mich aber auch interessieren wer welchen Verbrauch hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte da was für Dich...

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/691467.html

...und das zeigt Dir weshalb Sprit sparen nicht um jeden Preis gut ist, v.a. wenn man jetzt mit Euro4 fahren darf...

http://first-attack.de/Chiptuning/Details/details.html (ab "Warum bzw. wann sollte man abstimmen lassen")

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung: die Verbrauchsanzeige bei den Ducatis ist sehr ungenau. Lieber beim tanken die Km notieren und den Verbrauch selber ausrechnen...

Bei der Full Throttle meiner Freundin liegt der Verbrauch bei 5,5l/100 km, wenn ich fahre bei 6,1 :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mal, geht bei euch die Tankanzeige auch so früh an? Bei mir ging die heute schon bei 155 km an, getankt habe ich dann bei 189 km und zwar 9,9 Liter. Da hätten also noch mindestens 30 km drin sein können. Ich hätte erwartet, dass erst jetzt die Tankanzeige angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

30km sind doch relativ je nachdem wie am Kabel ziehst...die Tankanzeige kann nur nach dem Tankvolumen funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Ducs gehen relativ früh auf Reserve, da hat's oft noch 4 Liter im Tank...

besser wie zu spät *ruckl-mööp-ruckl* :thumbs_up:;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

meine FT braucht auch 5,5 l in der Einfahrphase. Also alles unter 140 km/h.

Überwiegend Überland und bergige Strecken.

Jetzt hat sie den ersten KD bekommen ... mal sehen, ob sich da noch groß was ändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in 30 Jahren noch nie den Spritverbrauch gemessen bzw dokumentiert:buttrock: und halte das auch für absoluten Unfug.

Mopedfahren sollte Spaß machen.

Wenn ich nach dem Verbrauch schauen muss, fahre ich Rad, Bus oder Strassenbahn.

Das wollte ich mal kopfschüttelnd loswerden. ABER ist wahrscheinlich doch eine andere Generation ...

Und ihr könnt jetzt weiter schön Zahlen aufschreiben und sie Euch gegenseitig vorlesen...:denk1::wahnsinn:

Soviel Toleranz muss sein...

Edited by Moses

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber nach so einem Statement auch noch was von Toleranz schreiben wirkt schon lächerlich.

Ich kenne keinen Motorradfahrer, der den Verbrauch seiner Maschine nicht kennt. Somit bist Du ein Unikat.

Und den Verbrauch kennen bedeutet nicht, keinen Spaß am Motorradfahren zu haben oder sich gar das nicht leisten zu können.

Toleranz kannst Du haben, dann musst Du Selbiges aber auch reflektieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unikat?

Na: Gott sei Dank (kein Lemming/Wellenreiter)!

:buttrock:

Du hast es jetzt nicht wirklich verstanden, oder?

Viel Spass noch beim messen, zählen und wiegen.

Die anderen gehen in der Zeit mal Fahren, haben Freude an den Kurven und geniessen das Leben und das Frühjahr..

War das jetzt ausreichend tolerant-reflektiert?

:D

Edited by Moses

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unikat?

Na: Gott sei Dank (kein Lemming/Wellenreiter)!

:buttrock:

Du hast es jetzt nicht wirklich verstanden, oder?

Viel Spass noch beim messen, zählen und wiegen.

Die anderen gehen in der Zeit mal Fahren, haben Freude an den Kurven und geniessen das Leben und das Frühjahr..

War das jetzt ausreichend tolerant-reflektiert?

:D

Naja, das ich irgendwas verpasse, weil ich am Spritverbrauch eintragen bin, halte ich jetzt mal für ein Gerücht. Ich weiß ja nicht wie "deine" Generation den Spritverbrauch aufgenommen hat, aber bei mir dauert das keine zwei Minuten pro Tankfüllung. Die Zeit kann ich gerade noch erübrigen, andere nutzen diese eben zum Rauchen bevor sie weiterfahren. Jedem das seine...

Ach ja und nun mein absolutes Hauptargument:

Ich = Schwabe => Ich muss wissen was mich meine Diva kostet. [emoji6]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich kostet es beim tanken zwei Sekunden und ich weiß was ich verbraucht habe.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm also ich kenn zwar den verbrauch aber tangieren tuts mich nich, wenn se 3l mehr frisst interessierts mich auch nicht,

aber ich finds völlig legitim, beim auto acht ich sogar drauf, da rechnet es sich bei meiner km leistung sogar

Edited by Big-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.