Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'monster'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts
    • Stein Dinse
    • www.stein-dinse.biz - direkt zum Webshop für Ducatiteile

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

  1. http://www.used-italian-parts.de "Duc or DIE" Ducati Zündspule Unser Bestreben ist es für die "älteren" Modelle günstige Ersatz- und Verschleissteile anbieten zu können. Die Marke "DUC or DIE" lassen wir hierfür wieder auferleben, indem wir Produkte für DUCATI fahrer entwickeln. ===================== Wir haben die Spulen entwickelt und freuen uns sie für den Preis anbieten zu können. ===================== Ducati Monster Vergaser Im Angebot befindet sich eine Zündpule "duc or die" mit Kabel und NGK Kerzenstecker für die Ducati Vergasermodelle 1990 bis 2001. Warum 20 Jahre alte gebrauchte Spulen kaufen, wenn es NEUE Spule zu einem Knallerpreis bei uns gibt. Es handelt sich um ein NEUTEIL. https://used-italian-parts.de/product_info.php?products_id=1169 passend für: Ducati Supersport Vergaser von 1990 bis 1998 Ducati Monster Vergaser von 1993 bis 2001
  2. Unser Bestreben ist es für die "älteren" Modelle günstige Ersatz- und Verschleissteile anbieten zu können. Die Marke "DUC or DIE" lassen wir hierfür wieder auferleben. Schaut mal rein: Vor über zwei Jahren konnten wir die Zündboxen in Zusammenarbeit mit einem Spezialisten entwickeln und die Kurven so anpassen, dass das Ruckeln im unterem Bereich verschwunden ist. Unsere Zündboxen sind im Gegensatz zu den mittlerweile überalterten Kokusanboxen elektronisch ausgereifter und laufen stabil. Ein Überspannungssschutz verhindert, dass die Boxenauch kleine Fehler überstehen. Wir lassen 2 Typen dieser Boxen herstellen. - mit einem Drehzahllimit bei 9000 Umin (für normale motoren) - ohne Limit (ü. 14000Umin) (für Rennmotoren) Bei beiden Boxentypen gilt PLUG AND PLAY, kein nerviges Gefummel, kein nerviges Programmieren.. Einbauen und Losfahren. Unser Ziel war es günstigen Ersatz für die BB1105 und den Nachfolger zu schaffen. Auch andere Händler und auch SHOPS sind überzeugt von den Boxen und bieten diese als günstigen Ersatz für ihre Kunden an. https://used-italian-parts.de/advanced_search_result.php?keywords=CDI
  3. Servus, ich habe meinen tank hoch gemacht um die Batterie aufzuladen, aber jetzt bekomme ich den hebel nicht mehr eingerastet. Wie bekomme ich den wieder rein? Frage 2: am tank befand sich ein Schlauch aber ich weiss nicht mehr ob der ab oder dran, für was der ist und wo der hingehört. (ducati monster 620 Dark) Danke im voraus!
  4. Endlich durfte ich das neue Projekt in Empfang nehmen. Nach fast einem Jahr suchen und mit massiver Hilfe von BEFASTER und DanielDeussen ist endlich der Kompressorkit angebaut und abgestimmt. Die Idee dafür stammt aus 2017, nur leider kgab es keine Kompressorkits mehr zu kaufen oder irgendwoher zu bekommen. Die Monster 1000Kits waren zu selten. Jetzt geht es ans Umbauen, ich hoffe in unter 5 Jahren fertig zu sein StepbyStep
  5. Servus hab einige Teile zu verkaufen, sind alle von einer 900 i.E. Monster Bj. 2001. 1. Neuwertige Shark Carbon High-Up Anlage mit ABE/EG-Genehmigung (für 600/750/900 Monster; 900 SS/SL; 750/900 Super Sport) 400€ ©Elias ©Elias 2. Original Auspuff super Zustand! 110€ ©Elias 3. Doppelscheinwerfer mit E-Nummer 60€ ©Elias ©Elias 4. SOC Windschild "twin light" für diesen Scheinwerfer in der Farbe DARK lackiert 50€ ©Elias ©Elias Beispielbild: ©Elias 5. Monster Carbonheck 70€ ©Elias ©Elias 6. Original Heck 20€ ©Elias ©Elias 7. Original Spiegel 30€ ©Elias 8. Original Kupplungsdeckel 20€ ©Elias 9. Original Blinker 20€ ©Elias 10. Blinker 15€ ©Elias 11. Neues original Rücklicht 15€ ©Elias 12. Original Rücklicht mit Ausbruch 5€ ©Elias ©Elias 13. Original Kupplungsdruckplatte 30€ ©Elias Achja, über den Preis lässt sich bekanntlich reden, zu dem Preis kommt noch der Versand über DHL, entweder als Päckchen oder Packet dazu.
  6. ERLEDIGT ✅ Rooske sei Dank ? Moin Moin ich Suche eine Öhlinsgabel für meine Monster S4Rs Klemmung 50/54 mm Bezeichnung FG338
  7. morgen Mädels, da ich die 696 nun wieder zurück baue , habe ich so einige Sachen ab zu geben! hier biete ich z.B. meinen Satz OZ Felgen an auf Wunsch auch mit nagelneuen MotoMaster Bremsscheiben und 520er Alu-Kettenblätter ! Die Felgen passen leider nicht ( ohne weiteres ) auf meine 999 . 1500,-€ incl. Versand
  8. Su26

    Monster 1100S

    Hallo, trenne mich von meiner Monster1100 S . Sie ist m. E. mit sinnvollem Zubehör ausgestattet. Hervor zu heben wäre die Spark Anlage mit Kat inkl. Steuergerät sowie Papiere. Ca. 17300 K Ist Jahrgang 2009. Ab 2014 auch mit lückenloser Historie. Hat in 2017 neue Riemen, alle Flüssigkeiten etc. bekommen. Seitdem ca. 1500 Km gelaufen. Alle Originalteile (Steuergerät) vorhanden. Orginal Lack Satz in Perlmutt. Code Karte plus Zweitschlüssel inkl. Den Rest erklären die Bilder 7400 € VB Danke und Grüße Jürgen
  9. Hallo Freunde! Ich bin gerade dabei eine Monster 696 nach 5 Jahren zu wiederbeleben und habe noch folgendes Problem: - Es scheint, als ob der Starter stecken würde, bzw. einen zu hohen Drehwiderstand hätte. Beim Startversuch klackert nur das Relais. Im Video stirbt der Motor nicht ab, sondern ich drücke dann den Notschalter, um weitere Startversuche zu zeigen - wenn der Starter sich mal losdreht, dann springt die Monster sehr gut an, hier der Link zum Video: Starthilfekabel sind deshalb dran, weil ich eine größere Batterie hatte, die nicht auf die schnelle ins Batteriefach passte. Die ist auch nagelneu, habe insgesamt 3 Batterien getestet, immer mit dem gleichen Ergebnis. Bevor ich das Ding zerlege, bzw. tausche, würde ich gerne eure Meinung dazu hören...wie wahrscheinlich ist ein solche defekt nach 5 Jahren? Gibts eventuell noch Geheimtipps? Danke für eure Hilfe! LG Fabian
  10. Chrom-Vanadium-Nuß 46 mm für die Hinterradmutter der Monster 1100 und andere Chrom-Vanadium-Nuß 41 mm für Kettenradträger dazu einen Adapter für 3/4 auf 1/2" Hakenschlüssel für Excenter Hinterrad Alles zusammen für 40 Euro incl. Versand Privatverkauf, keine Gewährleistung, Garantie, Rücknahme Gockel hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
  11. Verkaufe einen Tankrucksack von Ducati Performance. Er passt auf die Monster M5 - Modelle, also 696, 796, 1100, 1100evo Für mich war es ein klassischer Fehlkauf, ich dachte, dass er doch auf den Scrambler passt. Tut er nicht! Neupreis 185,00 Euro Mein Preis 70,00 Euro und da ist der Versand schon drin. Wenn jemand einen passenden Rucksack für die Scrambler hat, tausche ich auch. Gebrauchtteil, Privatverkauf, keine Gewährleistung, Garantie, Rücknahme
  12. Grüß euch, würde euch hier gerne meine gold eloxiertem OZ Schmiedefelgen (Alu) zum Kauf anbieten. Felgen sind ungefahren, zum Lagern wurden angefahrene Supercorsas montiert. Bremsscheiben werden nicht abgegeben. Preisvorstellung hier im Forum € 1250,00
  13. Verkaufe Motor aus einer 999 Monster mit nur 7000km. keine Beschädigungen oder Mängel. Briefkopie vorhanden. Stand seit ca 6 Jahren trocken. Preis: 2350 Euro Versand möglich, Abholung bevorzugt
  14. Hallo zusammen, habe in der Suchfunktion leider nichts gefunden bezüglich meiner Frage. Und zwar hab ich aktuell noch den A2, möchte mir jedoch trotzdem eine Monster zulegen. Entweder die 796 oder die 1100 (evo), mit ABS. Da ich ja noch eine Weile auf 48 PS beschränkt bin, stellt sich mir die Frage ob schon jemand Erfahrungen mit o.g. Modellen gesammelt hat, vorwiegend bezüglich der Drosselung. Ich weiß für beide Motorräder gibt es eine Drossel, doch wie sieht es mit der Fahrbarkeit aus, da die 1100er ja deutlich mehr Hubraum (nicht aber viel mehr Leistung) hat. Vielen Dank schon einmal im Voraus MfG Julian
  15. Hi, ich überlege gerade mir meinen Jugendtraum zu erfüllen und eine gebrauchte 1000er Monster anzuschaffen. Kann jemand etwas zur Ersatzteilversorgung sagen? Die Maschinen, die bei mir in die engere Auswahl kommen, sind alle über 10 Jahre alt, und somit ist ja damit zu rechnen, dass da in nächster Zeit eventuell auch mal eine Reparatur ansteht. Danke und Gruß Shisha
  16. Hi, Habe eine S4 916. Mein Kühler ist kaputt und ich brauche Ersatz. Nun zu meiner Frage, da Ersatz eher selten ist und wenn sehr teuer, würde ich gerne wissen ob ich auch den Kühler der 916 oder der ST4 916 verwenden kann? Gruss Thiebaut
  17. Guten Tag, seit kurzem, brennt immer meine 7,5er Sicherung durch, die für meine Blinker, Rückleuchte und anscheinend auch für meine Leerlaufleuchte und Drehzahlmesser zuständig ist. Ich habe nichts verändert, an meinem Motorrad, außer dass ich mein Heck gekürzt habe. Aber seit Tagen brennt die 7,5 Sicherung direkt durch oder manchmal hält die für paar Minuten und beim zweiten Blinken ist sie hinüber. Ich hatte ein Kellermann Relais eingebaut, als ich meine Leuchten in LEDs umgewandelt habe und zusätzlich vorne zwei Relais. Habe auch nie Probleme gehabt, aber seit neuem spinnt mein Drehzahlmesser, mein Tacho, meine Leerlaufleuchte und vorallem die Blinker. Kann mir einer sagen, wie ich das Problem ausfindig machen kann? Brauche ich eventuell eine höhere Sicherung, sprich 10? Ich bedanke mich schon mal im Voraus.
  18. Unverhofft kommt oft. Diesmal hat mich der Blödsinn (zweiter Anfall dieses Jahr) zu einer Monster gebracht. Ich habe in der Bucht bei ein paar Bikes mitgeboten, und eher überraschend, fast schockiert den Zuschlag für diese Monster bekommen. (man könnte auch sagen, nachdem sich gesehen hab, wie schnell der UXO mit seiner Monster war und wie langsam ich mit meiner 996 – da musste einfach ne Monster her). Eine 900er. Eine M 900 i.e. BJ unbekannt (kommt aber eigentlich nur 2000 bis 2003 in Frage). Kann von euch jemand anhand der Fahrgestellnummer schon genaueres sagen? ZDMM200AA…. Kein Brief. Keine Schlüssel. Keine Codekarte. (keine Sorge, das Bike ist sauber – mit der Polizei gecheckt). Fein juristisch betrachtet könnte man die Eigentümerschaft des Verkäufers anzweifeln und damit die Frage stellen, ob ein Eigentumserwerb überhaupt möglich ist. Da keiner das Teil gestohlen gemeldet hat, gehe ich hiervon nicht aus. Im Zweifel gäbe es beim Verkäufer aber auch was zu holen und der sollte kein Interesse daran haben, dass ich dann gegen ihn vorgehen muss. Mal ein paar Fotos, die weitgehend das widerspiegeln, was ich derzeit weis. (Abholung steht noch an) Ein paar erste Fragen an das Forum: 1. Lassen sich anhand der Fahrgestell- oder Motornummer mehr Infos zum Bike rausbekommen? Zum Beispiel Servicehistorie oder welches genaue Modell vorliegt? 2. Kann der – nicht immer freundliche – offizielle Ducati Dealer oder Duc Deutschland da weiterhelfen? 3. Wenn ich das recht sehe, brauche ich neue Schlüssel (man kann anhand des Schlosses Schlüssel anfertigen – nur nicht den Sender der Wegfahrsperre) oder einen neuen Schlosssatz. Wisst ihr, ob Ducati anhand der Fahrgestellnummer neue Schlüssel auswerfen kann (ich bin mir sicher, dass die das technisch können, eher ist zweifelhaft ob die das auch machen). 4. Krieg ich Stress mit der Wegfahrsperre, wenn ich den Schlosssatz tausche (ich nehme an JA!)? Kann man die weg-Rexxern oder neu programmieren? 5. Weil das Teil aus Frankreich stammt und keine Papiere vorliegen, muss ich wohl zur TÜV-Vollabnahme. Kann von euch jemand erklären, wie das läuft? Wie immer bin ich für jeden sinnvollen Input echt dankbar. Über den Fortgang des Projekts werde ich berichten. Beste Grüße Tom
  19. Hy Duc Freunde, ich habe ein Monster 620ie und würde gerne wissen wie ich meine Uhrzeit einstelle ?? kann mir jemand helfen ? Habe das Werkstadt Buch Reparaturanleitung Ducati Band 5287 aber da steht nichts von Uhr einstellen. Jetzt hoffe ich auf eure Hilfe :-))
  20. Hallo, wollte gestern meine Monster mal ausmotten (hatte vorher keine Zeit) und beim versuch, den Schlüssel in das Zündschloss zu stecken viel mir auf das da gar kein Zündschloss mehr dran war. Anscheinend hat jemand vor kurzem das Schloss professionell ausgebaut, wahrscheinlich um in den nächsten Tagen das komplette Motorrad mitzunehmen. Das Motorrad steht sozusagen direkt in einer kleinen Box, aus die man nur ohne Lenkerschloss oder anheben kommt. Die Frage: Was mache ich jetzt? Ich bekomme die Monster so nicht an - müsste sie also vom Händler holen lassen. Oder gibts da ne möglichkeit was zu brücken? Code für die Wegfahrsperre habe ich. Was kostet eigentlich so 'n komplett neuer Schloßsatz? Hab natürlich gleich die Polizei gerufen und anzeige gegen Unbekannt wegen versuchten Diebstahls gemacht. Die Teilkasko übernimmt ja nur das defekte Schloss - jedoch nicht den gesamten tausch... was das wieder kostet - und dabei bin ich noch keinen Meter gefahren
  21. Hallo leute! Möchte mich erst mal vorstellen... ich bin 25 jahre alt und hab meine monster seit 3 jahren und hatte nie probleme mit ihr auch nach einem trip aus der schweiz über die cote d'azur, barcelona, biarritz bis nach paris wo ich jetzt seit mehreren monaten mit meinem baby hängengebliben bin, ist sie immer super gelaufen, erst seit ich das französische kenzeichen habe gibts nur probleme leider traue ich dem ducati händler hier nicht wirklich, da wenn ich als blonde frau die werkstadt betrete die denke ich habe keine ahnung (was auch zum grössten teil stimt )und die einfach mal alles austauschen und verrechne!!! darum würde ich gerne mit eurer hilfe herausfinden wo das problem liegt... Das erste mal ist sie durch an schieben nachdem liegenbleiben wider angesprungen was leider nur ca 15 min funktioniert hat... danach hab ich die baterie geladen, und es hat genau ein tag einwandfrei funktioniert somit hab ich beschlossen eine neue baterie zu montieren, danch lief lief si besser alls je zufor hab mich riesig gefreut! ca 50 km und dan ging wider nichts mehr neue baterie komplet leer und motor überhitzt! das komische ist jedes mal bevor dies passiert ist, gibt es ein geräusch im motor ( so ähndlich wie das knacken wen die ausspüffe heiss sind und dan abkühlen) es läuf aber alles noch bis ich den motor ausschalte oder langsam ohne gas rolle, danach spring sie einfach nicht mehr an/baterei leer. nach nachlesen in den blogs nehm ich an es wird der regler sein oder eine falscher kontakt (sicherungen sind alle i.o) aber wie genau kan ich das feststellen? werd mir sicher ein spannungsmesser besorgen aber was muss ich nachher alles genau überprüfen? sorry bin nicht gerade ein elektronik genie. würd mich riesig über eure hilfe freuen, da ich gerade leicht verzweifelt bin... grüsse
  22. Suche für 95er SS Vergaser folgende Teile Tangential Krümmer ( oder komplettanlage ) High Up Auspufftöpfe Carbon Ritzelabdeckung SL Höcker Federbein Öhlins sowie diverse andere feine Teile, bitte mal anbieten Danke Mfg Rene rene.mirnegg@gmail.com
  23. Hallo, nachdem ich mich nun auf Grund der Preisentwicklung von der Sport 1000 verabschiedet habe soll es nun eine Monster S4R werden. Da ich leider kaum Erfahrung mit Ducs habe, hoffe ich mich vertrauensvoll an euch wenden zu können Prinzipiell habe ich mich schon in die "eine" Maschine verliebt. Zustand sowie Ausstattung und Zubehör sind genau wie ich sie gern hätte und das Moped steht fast vor meiner Türe... Ich habe allerdings ein Problem mit meinem "Unwissen": Die Gute ist schon 39.000km gelaufen (BJ 2005). Ich habe versucht mich im Netz schlau zu machen, allerdings sind die Informationen rar. Alles was ich bisher herausfinden konnte war, dass die Kilometer unbedenklich wären, wenn die Wartung anständig gemacht wurden (Scheckheft ist vollständig vom Duc-Händler gepflegt). Was meint ihr dazu? Was kann die gute ab? Sind 39.000 viel, oder kann man das gute Stück noch ein paar Jahre haben? Es gibt ja bei Mobile einige Maschinen zum gleichen Tarif und ähnlichem Zubehör, jedoch (wesentlich) weniger Kilometer. Nur muss ich dafür jeweils 2x600km durch die Republik fahren... Außerdem: Worauf sollte man besonders achten? Hat die Monster (teure) Schwachstellen? Welche großeren Wartungen und Verschleißteile stehen bei 40.000km + an (neben Ventilspiel und Zahnriemen). Vielen Dank schon im Voraus und auf gutes Wetter....
  24. Hallo! Hat vielleicht jemand noch eine Scheibe des Monster Windschildes übrig? Also die klare Plastik Scheibe der Cockpitverkleidung. Ist wohl bei allen aktuellen Monstren identisch!? Wenn jemand diese loswerden möchte, einfach PN mit Preisvorstellung an mich. Danke LG Sascha
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.