Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'umbau'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts
    • Stein Dinse
    • www.stein-dinse.biz - direkt zum Webshop für Ducatiteile

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

Found 13 results

  1. Hallo liebe Freunde des italienischen Motorrads, wir von Stein-Dinse haben eine neue Homepage für euch ins Leben gerufen! Die neue CarbonAttack Seite widmet sich ausschließlich dem großen Thema Carbon. Auf der Homepage findet ihr hunderte verschiedene Carbonteile für die unterschiedlichsten Motorradmodelle. Von der kleinsten Ritzelabdeckung bis zur kompletten Frontverkleidung haben wir alles im Programm. Weiter haben wir auch verschiedenste Umbauvorschläge in 360° Ansicht für euch vorbereitet, damit ihr wirklich jeden Winkel des Bikes sehen könnt. Reinschauen lohnt sich! Bleibt gesund und immer eine gute Fahrt....😀🏍️ Euer Stein-Dinse Team
  2. Treffen sich zwei hässliche Entlein: Ja, wir, die wir die einzig-wahre Gummiband-Italia-onlySuperSport von 1989 fahren, würden sie nicht gegen die Japan-verseuchte ZDM906SC2 tauschen. Weber-Vergaser, Marzocchi-Federung, Magnet-Marelli-Zündung. Teile, die man entweder in einem Ferrari findet oder in einem Fiat. Oder in beiden. Ein bisschen Pantah, ein bisschen Paso. Womit wir bei der ST3 wären – dem legitimen Nachfolger der Paso. So italienisch-schön ist sie nicht, aber gesunde 102 PS, 97 Nm und lobende Erwähnung in allen Tests. Den will ich haben; Evo verbauen schon alle anderen. Gefahren bin ich sie nicht. Sonst könnte ich mich noch an so ein Langstrecken-Sofa gewöhnen. Lieber auf der Anreise leiden und vor Ort das messerscharfe Gerät haben. Oder mit dem Van anreisen. Hey, ich bin keine 40 mehr. Warum Shyster? Weil SS und ST3 zusammen SS3 ergibt. Eine sowjetische Mittelstreckenrakete aus den guten alten Zeiten des Kalten Krieges, NATO-Name Shyster, als die größten Ärgernisse meiner Sommer Bienen waren und der Lärm der Starfighter und Tornados über uns. Und weil ich regelmäßig in Groß Dölln auf dem ehemaligen sowjetischen Militärflugplatz rumdüse. Aus den Kasernen haben sie einen Solarpark gemacht. Solle keine sagen, die Welt würde nicht besser werden. Das Ziel: Momentan liegt die rennstreckentaugliche SuperSport bei 160 kg ohne Sprit. 170 kg wären toll. Dazu nach Möglichkeit den Antriebsstrang behalten: Airbox, Einspritzung, vielleicht Auspuff. Mit 93 dB geht auch der Sachsenring. Man sieht sich in diesem Thread und nächstes Frühjahr zum Shakedown auf dem Spreewaldring! PS: Demnächst jede Menge ST3-Teile abzugeben!
  3. Hallo Gemeinde, ich möchte meiner 'alten' SS ein neues Leben zum Racer einhauchen und brauche ein wenig Unterstützung in Form von Tips und Rat Basis: 750ss Schon besorgte Teile: 1000ss Motor komplett mit Kabelbaum, Cockpit, Steuergerät usw. 1100er Zylinder frische 1078er Pistals 900er Aluschwinge ST4s Gabel Öhlins Federbein 1100er Monster Vorderrad Brakings v+h Vorhaben: 750er raus/ 1000er rein Zylinder durch 1100er ersetzen, dazu passende Pistals Köpfe: Führungen und Sitze neu machen lassen evt. leichte Bearbeitung Gabel wird ersetzt durch eine von der ST4S, hinten 900er Aluschwinge und Öhlinsbein Fahrwerk wird vor dem Einbau bei Franzracing optimiert. Es wird nicht so ein toller Umbau werden, wie ihn die meisten Umbauberichte (die ich alle zig-mal verschlungen habe) hier zeigen. Ich möchte mir eine Spaßmaschine bauen, die ich mir auch leisten kann. Bislang bin ich mit meiner ollen Multi auf dem Kringel gefahren, aber die andauernde Umbauerei und die etwas unpassende Sitzhaltung... nun ist es an der Zeit, einen reinen Racer (ohne Zulassung) zu 'bauen' und zu fahren. Mir gehts dabei nicht um das letzte Gramm (oder Kilo), auch nicht um Endgeschwindigkeit oder blingbling... sondern vor allem um das befriedigende Grinsen unterm Helm auf der Strecke. Angestrebt sind knapp 100 haltbare PS und auch Drehmoment sollte etwa bei 100 sein. Folgende Fragen beschäftigen mich noch vor dem Umbau: -Steuergerät... was ist an dem 1000ss Steuergerät nicht ok? Ich lese das immer wieder hier. Und welchen Vorteil bringt ein Ignitech-Steuergerät? -Abstimmung zwingend mit PC oder Rexxer? Wo abstimmen lassen Nähe Duisburg/Ruhrgebiet -Airbox oder Trichter? -Schwung abdrehen oder neu? Wie leicht sollte er sein? -Welcher Kettenradträger, bzw. welches Ritzel (Flucht)? Ich würde gern probieren, wie der 160er Reifen auf der 4,5er Felge funktioniert. Mir gefällt die Handligkeit und bevorzuge eher die kleinen, engen Kringel. Schutzblech vorn: welche passen (außer die von der St4)an die St4-GAbel? Noch kurz etwas über mich: -alter Sack, talentlos aber ambitioniert, was Bauen und Kringel angeht -fahre ca. 4x im Jahr... Ecuyeers, Mettet, Chambley, Dölln, Osche... -...und ich grüße alle, die ich hier schon kenne und die ich hier noch kennen lernen werde. Grüße Manni
  4. Hallo Ducaristi, ich möchte meine Hyper 1100 Evo Sp etwas aufhübschen und suche Umbauteile.... Als erstes wäre da wohl der Auspuff dran. Aber wenn Ihr sonst was habt, könnt ihr ja auch mal anbieten. Nur bitte hochwertig wie Rizoma oder Walzwerk bitte kein Polo o.ä. Bin gespannt. Schöne Grüße Rüdiger
  5. Ja hallo liebe community, da ich im world wide web leider niemanden gefunden habe der dies vielleicht schon versucht oder überhaupt daran gedacht hat, probiere ich mein Gluck nun in diesem Forum ;-) Weiß jemand ob es die Möglichkeit gibt den Auspuff bei der 848 evo so umzubauen das er wie bei der Panigale ist?
  6. Moin aus Hamburg. ich habe mir gerade eine 600 SS (Bj. 1995) als Freizeit-Bastel-Projekt zugelegt. Geplante Umbaumaßnahmen möchte ich zunächst auf Front, Heck und Sitzschale beschränken, da ich nicht grad den Schwarzen-Gürtel im Schrauben habe Als allererstes brauche ich einen "gesprächsbereiten" Tüv-Prüfer, idealerweise in HH. Also wenn mir da jemand einen Tipp geben kann, das wäre klasse. Dann kann ich im voraus schon mal klären, was ich an Rahmen und Beleuchtung so machen darf und was gar nicht einzutragen ist. Später hab ich sicher noch ein paar konkrete Fragen Soviel erst mal von mir. Wenn Interesse besteht, halte ich Euch gern mit Fotos auf dem Laufenden. Danke und Gruß Jerry
  7. So, ich habe mal ein paar Fotos gemacht von meinem Mopped. Vor ein paar Jahren für guten Preis in sehr ranzigem Zustand erworben, dann erstmal einfach nur zwei Jahre und auch durch den Winter gefahren und nach und nach Teile gesammelt und jetzt so nach und nach wird´s ein Mopped Bauvorhaben SS 900 i.e. Hier mal so ein paar Punkte was ich machen will oder schon gemacht ist Im nächsten Winter wird sie dann noch einmal kompl. zerpflückt und Motor und Rahmen hergerichtet/ lackiert etc.. Und ein großes Dankeschön an Dieter, MR-Motorradtechnik! 1. Akt • Gabel, Öhlins FGRT 210 ----> drin • Federbein, Öhlins TTX, DU 931, umgebaut für SS ----> drin • Gabelbrücken, von Performanceparts-Köln ----> drin • Hinterradschwinge Originalteil Ducati SS 1000 i.e. ----> drin • Bremszangen radial vorne, Originalteile Ducati 848/1098, passend für FGRT-Gabelfüße mit 100mm-Aufnahme ----> drin • Bremsscheiben vorne, von Spiegler, D=320mm mit 15mm Offset für Radialbremszangen ----> drin • Bremsscheibe hinten, von Spiegler für SS Modelle ----> drin • Bremsleitungen Stahlflex ----> drin • Handhebel + radiale Pumpen für Bremse und Kupplung, Originalteile Ducati 848/1098, passend zu den genannten Bremszangen ----> drin • Stummellenker von Lucas musste wieder raus, passte nicht so recht, dafür verstellbarer Stummel von MR für Gabeln D=53mm ----> drin • Vorder-und Hinterrad (Hinterrad war wohl nicht von einer SS, auch wenn es mir als solches verkauft worden ist aber es ist nun drin und Kettenlinie und Radflucht passen - gut wenn man jemanden hat der "mal eben" die Drehbank anschmeißt), 3-Speichen-Bremo raus und 5-Speichen-Marchesini rein, ---> drin • Fußrastenanlage EVO 5 von MR-Motorradtechnik (Dieter Rechtenbach) für Ducati SS i.e. ----> drin • Endschalldämpfer . . . endgültiger Hersteller/Modell steht noch nicht fest, aktuell verbaut für TüV IXIL Carbon-Pötte sonst Ducati Performance carbon hoch----> drin • Krümmer sind vom Polieren zurück und ----> drin • Blinker modif. Originalteile Ducati 848/1098 ----> drin .... so, dass war erst einmal der "Erste Akt" ... ================================================================================================= 2. Akt (für den nächsten Winter) • Höckersitzbank für Einmannbetrieb ----> drin • Rücklicht, Zubehörrücklicht (LED) mit integriertem Bremslicht mit E-Prüfnummer ----> vorhanden, wartet auf Einbau • Spiegel klein fein ----> drin • Kennzeichenbeleuchtung, LED Zubehörteil mit E-Prüfnummer ----> drin • Wenn es technisch und TüV-Rechtlich klappt soll in diesem Winter, ein 1000ccm (Originalmotor der 1000 SS i.e. oder Monster) bzw. 1100ccm EVO-Motor verbaut werden... Und das ein oder andere Dreh-/Frästeil.... vielleicht irgendwann eine AHK. ================================================================================================= Weitere Änderungen sind vorerst nicht geplant (aber nicht ausgeschlossen ). - wie gesagt, ich lasse mir bei dem Ganzen Zeit und sammle schon eine ganze Weile immer mal wieder Teile, verwerfe, oder doch, ... . Jetzt könnte man natürlich sagen "warum macht der das mit so einer Möhre" - die hatte ich für kleines Geld aufgetrieben, zwei Jahre lang gefahren (Sommer wie Winter) und erstaunlich viel Spass und kaum Ärger damit und ich wollte einen Luftgekühlten Zweiventiler an dem ich zu erschwinglichen Preisen und nach Lust und Laune werkeln kann und bei dem es jede Menge Ersatzteile auch gebraucht gibt... Die Bilder sind nicht ganz aktuell - zu sehen ist z.B. noch die alte Rastenanlage, die neue ist auch wieder eine MR EVO 5 aber mit anderer Bremspumpe, anderen Rasten, Carbon-Fersenschützern und sie ist schwarz, der Stummel von Lukas hat nicht so recht gepasst und wurde gegen einen von MR-Motorradtechnik getauscht ...
  8. Guten Tag zusammen, Ich möchte meine Duc von einer Nuda auf eine Carenata umrüsten und habe mir die beiden Verkleidungsteile bereits besorgt. Das einzige was mir nun fehlt sind die Verbindungsschrauben/Teile am unteren Zusammenlauf der Verkleidung, ich habe absolut kein Geschick sie zu finden und bin nun wirklich Ratlos - kann mir jmnd möglicherweise sagen wo/wie ich sie besorgen kann? Besten Dank im Voraus!
  9. Ciao Ducatisti, endlich habe ich meine Bella so wie ich sie fast haben will. Knapp 2 Jahre habe ich fast alles getauscht bis auf Hauptrahmen, Tank, Obere Verkleidungsteile, Bremszangen und Lenkerstummel. Jetzt gehts ans Eintragen, kennt jemand einen guten Tüver in Rheinland Pfalz? Also bis dann Ciao
  10. Hallo Ducati Freunde , ich würde mir demnächst gerne ein neues Motorrad zulegen, ich hätte da an die schöne Ducati Sport Classic gedacht! Da jedoch der Überdimensional große Auspuff und in erster Linie die Kennzeichenhalterung samt Rücklichter meiner Meinung nach unglaublich stören, wollte ich die Ducati ungefähr so umbauen (Kennzeichen unten reinhängen, zwei kleine runde Rücklichter und kleinerer Auspuff wie auf den Bildern) Nun zu meinen Fragen: 1. Passt das leider sehr große deutsche Kennzeichen denn überhaupt unten rein, bzw. gibt es denn nicht irgendwelche andere Alternativen, evtl. ein kleineres Kennzeichen zu bekommen, damit es schön unten rein passt? 2. Ist so ein modifizierter Auspuff ohne Dämpfer in Deutschland überhaupt legal? Hört sich zumindest sehr schön dezent und nicht zu laut an, aber ist das legal? Bzw. gibt es einen anderen Auspuff, der ungefähr die selbe Größe hat (also sehr klein und dezent), jedoch die Dämpfer unauffällig ins Rohr eingearbeitet? Vielen Dank für Eure Antworten schonmal im Vorraus MfG
  11. hallo zusammen bin neu hier und hoffe, dass ich doch einige tipps, tricks und anregungen von euch erfahreneren "umbauer" etc. erhalte. da ich nicht gerade die grösste person bin, habe ich, damit ich mich einfach sicherer fühle auf meiner maschine, diese umbauen lassen, sprich, nicht nur den sattel ausnehmen, nein, auch das ganze fahrgestell habe ich tieferlegen lassen. nun ist sie genial handlich. nun hab ich jedoch zwei probleme, das erste ist, dass der seitenständer durch den umbau auch runterkam, dh. wenn die strasse zu gerade ist, oder eine steigende tendenz aufweist in richtung linke seite, muss ich ja gucken, dass sie gut steht, oder muss die maschine umstellen, damit sie wieder schräg dasteht und nicht umkippt (ist mir leider in meiner garageneinfahrt schon passiert, durch die vibration im leerlauf...). jetzt frage an euch: hat jemand schon erfahrungen damit gemacht, sprich gibt es einen anderen, kürzeren seitenständer? oder könnte man den auf irgendeine weise kürzen? das zweite ist, der topf (oder wie man dem gebilde auch immer sagen kann) ist durch das tieferlegen natürlich auch runtergekommen. bei bordsteinerhöhungen, oder verkehrsberuhigenden erhöhungen, muss ich gucken, dass ich nicht immer streife damit. hat da auch jemand eine idee? oder gäbe es da zb etwas neues, was nicht so "klobig" wirkt? gruess darki
  12. Hi, ich möchte gerne einen 748/916 oder gleichwertigen Kühler verbauen, da beide Kühleranschlüsse auf der linken Seite sind. Kann mir hier jemand sagen oder ein Bild verlinken, wo das gekühlte Wasser heraus- und das motorseits heiße Wasser hereingeht (in den Kühler) ?! Liege ich richtig mit der Vermutung, dass unten der Ablauf Kalt ist ? Gruß Holgi
  13. hallo leute, auch ich wandle auf den spuren des schmidti (und etlicher anderer) und bau mir ein rennerle mit einem s-testastretta. dafür suche ich noch die folgenden 998 Teile: - einspritzung - kabelbaum - rechner 998r - pc3 usb f. 998 - airbox - batteriehalter - ölkühler bei euch verstrahlten ist das sicher alles vorrätig. mug, werner
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.