Jump to content

EOBD-Leuchte (Elektronikproblem??)


mtblanc
 Share

Recommended Posts

 

 

Hallo und ein Grüß Gott in die Runde!

Ich bin neu hier im Forum, weil ich/wir ein Problem mit der Ducati 749DARK haben. Die Duc gehört meinem Sohnemann und der ärgert sich schon eine zeitlang mit dem Teil rum. 

Zum Problem:

Zur Borspannung kann ich angeben: Eingeschaltete Zündung 11,9 V., sobald der Motor läuft 13,5 V.?

Die Maschine springt soweit an.

Beim Erhöhen der Drehzahl geht die EOBD Leuchte an, und die Motordrehzahl geht in den Keller, bzw der Motor geht aus.

Ich habe mal ein kleines Filmchen angehängt. (War urpsrünglich für den Sohnemann bestimmt!)

Vieleicht hat ja jemand eine Idee was da dahinterstecken könnte.

 

P.S. Komisch ist auch, dass die Duc teilweise total normal läuft und dieses Problem willkürlich auftritt ???!!😡; manchmal währed der Startphase oder irgendwann unterwegs...???

 

 

l.G. Franz

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

95% aller Probleme mit diesen Steuergeräten umgehst du folgendermaßen:

 

Neues Relais für die Benzinpumpe

 

Extra Masseleitung von der Batterie zum Gehäuse von Steuergerät 

 

Kurbelwellensensor abbauen, Distanzplaettchen auf Korrosion überprüfen, Kabel auf Brüche untersuchen oder gleich neu geben

 

Die Chance, dass dann alles ohne jegliches Problem funktioniert ist SEHR hoch

 

Raoul

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Masseproblem ist schonmal der richtige Ansatz.

Ganz weit oben ist der Stecker des KS.

Hatte ich aich schon, genau die gleichen Symptome.

Der KS-Stecker sah auch wie hulle, nach gründlicher Reinigung und anschließender Neutralisierung des Reinigungsmittels war alles wieder gut.

Je nachdem wieviel Regen unsere Dic`s abbekommen, werden ALLE Kontakte nach 2 Jahren kontrolliert und gereinigt.

Edited by Ductal
Link to comment
Share on other sites

Zuerst würde ich mal Fehlerspeicher auslesen, mit IAWDiag, und entsprechendem Adapter/Kabel bekommt man für wenig Geld. Einfach mal Suche betätigen. Dann kannst mal sehen was ursächlich für OBD ist.

Masseproblem ist aber tatsächlich auch nicht so abwegig, die alten ECU‘s IAW59M himmelts aber auch mal gerne.

ECU typ kannst auch auslesen mit Diagnosetool.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnellen Antworten. Ich glaub, den Fehler gefunden zu haben. Habe den gesamten "Elektrowirrwarr" auseinandergenommen und habe wie auf dem Bild hinter der linken Schraube ein (denke mal Massekabel) entdeckt, welches locker war.

Habe noch alle Stecker pi pa po etc.. gereinigt, Kontaktspray usw., jetzt läuft die Mühle wieder..

Hoffentlich bleibt es so..

Viele Grüße..

IMG_20220726_111729.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.