Jump to content

Recommended Posts

Hallö aus Bonn. Habe mir an meine Ducati einen Motorschutz montiert. Ist bombenfest, aber ab 4500 Umdrehungen rappelt das Ding wie Sau. Hat jemand eine Idee, wie sich das vermeiden lässt?

image.jpeg.577eb69838bf88980ce1565a7000b

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es schon nen Fred drüber glaube ich mit dem Klappern!

Abbauen würde das Klappern verhindern ;)

Ne keine Ahnung. Versuch was mit Gummi-Unterlegscheiben oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir den originalen der Hyperstrada montiert. Der ist zwar nicht so schön und nur aus Kunststoff, aber der rappelt nicht

Gruß

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach das Teil! Das gibt es auch in Carbon.

Ist das Serie bei der Strada?

Dachte nur Zubehör.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Rappeln sind wahrscheinlich Resonanzen ausgelöst durch den Motor im Bereich der Eigenfrequenz(en) des Anbauteils. Man kann nun versuchen diese Eigenfrequenz(en) durch angeschraubte bzw. aufgeklebte Massen zu verringern, bzw. durch versteifen des Anbauteils zu erhöhen, damit der Motor keine Resonanzen anregt.

Versteifen ist immer aufwändig, Ergo -> Ich würde mir mal vom freundlichen Reifenhändler einige selbstklebende Auswuchtgewichte (10x50g) aus Blei besorgen und diese von Innen(!), wenn es passt am besten mittig, auf die größten Flächen anbringen. Mann kann ja mal mir zwei Gewichten anfangen und es nicht funktioniert nachlegen.

Beste Grüße

Lutz

P.S.: Das Berechnen der genauen Massen der Gewichte funktioniert auch, das Fach nennt sich Maschinendynamik, ist aber schon bei relativ simplen Bauteilen nicht so furchtbar einfach

P.P.S.: Hier mal eine konkrete Anwendung obiger Methode beim Mopped

Edited by Mechanist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ich habs. Die Hintere Halterung geht wenige Millimeter schräg weg, so dass das rote Blech auf ca. 10cm bei Vibrationen dagegen kloppt. Ein kurzes Stück Tesamoll drangeklebt und Ruhe ist;)

Danke aber an die Tipps.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallö aus Bonn. Habe mir an meine Ducati einen Motorschutz montiert. Ist bombenfest, aber ab 4500 Umdrehungen rappelt das Ding wie Sau. Hat jemand eine Idee, wie sich das vermeiden lässt?

Ich hatte bei meiner genau den selben Schutz, nur in schwarz dran. Hatte auch die beschriebenen Töne. Erst nach Demontage des Teils hab ich nichts mehr gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich glaube ich habs. Die Hintere Halterung geht wenige Millimeter schräg weg, so dass das rote Blech auf ca. 10cm bei Vibrationen dagegen kloppt. Ein kurzes Stück Tesamoll drangeklebt und Ruhe ist;)

Danke aber an die Tipps.

Evtl. ist das Rappeln weg, aber das Teil vibriert immer noch und wird dann womöglich irgendwann zerbröseln an den Halterungen.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lutz, das Scheppern ist weg, aber das Motorrasseln wird durch das Blech nach oben geleitet (und sonst wohl auf die Straße ins Nirvana. Hört sich blöd an, und ich schätze das war eine Fehlinvestition. Sieht leider nur gut aus ;(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Lobo,

wie geschrieben, bevor Du das Teil in die Tonne wirfst, besorge Dir vom freundlichen Reifendealer selbstklebende Bleigewichte (die benutzt der zum Auswuchten) und klebe diese von innen auf die großen Flächen. Ein Versuch ist es IMO wert weil die diese Gewichte nicht teuer sind, die werden einfach von einer Rolle abgeschnitten.

Beste Grüße

Lutz

Hallo Lutz, das Scheppern ist weg, aber das Motorrasseln wird durch das Blech nach oben geleitet (und sonst wohl auf die Straße ins Nirvana. Hört sich blöd an, und ich schätze das war eine Fehlinvestition. Sieht leider nur gut aus ;(
Edited by Mechanist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kauf dir einfach Motorraumdämmung und kleb die drauf und gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kauf dir einfach Motorraumdämmung und kleb die drauf und gut ist.

Das wäre IMO auch eine gute Möglichkeit weil diese die Resonanzen dämpft. Allerdings würde das Zeugs m.E. auf Dauer bei Einsatz an diese Stelle, da läuft ja bei Regen garniert immer Schmutzwasser drüber, anfangen zu gammeln.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab an meiner SP auch den Motorschutz der Hyperstrada dran.

Artikelnummer 97180071B 150,-€

Passt, ist original und vibriert nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.5.2016 um 11:16 schrieb HYM-78:

Hab an meiner SP auch den Motorschutz der Hyperstrada dran.

Artikelnummer 97180071B 150,-€

Passt, ist original und vibriert nicht.

Hast du die Befestigung am motor Gehäuse selber ausgetauscht. Da müssen ja 2 Schrauben vom originalen auf die hyperstrada Schrauben geändert werde. Mit wieviel NM werden die angezogen und sollte man den ganzen Deckel abmachen oder nur alte schraube raus und neue rein wegen der dichtung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.