Jump to content

Probleme ST2


stoppercorse
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

Habe 2 Fragen zu meiner ST2 - habe das mal hier rein gestellt:

bei meiner ST2 BJ 99 tauchen 2 Probleme auf die anscheinend öfters auftreten:

1. Dashboard spinnt nach Einschalten der Zündung, behebe das bisher durch Ziehen des Verbindungssteckers und wieder Einstecken

2. Im kalten Zustand ruckelt der Motor ca. 4-5 Minuten, sobald die Kiste warm ist läuft sie einwandfrei

 

Hat jemand einen Tipp dafür ??

 

Gruss

Stephan

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Der Cockpitfasching deutet ja schon auf einen leichten Elektrik-Elektronik-Schluckauf hin. Wobei hat die 99er ST überhaupt ein Dashboard im eigentlichen Sinn? Waren bei Duc bis 2002 nicht eher Tacho über Welle und DZM+Temp digital und sonst nur "Lämpchen"?

 

Bei nem Auto würde ich auf nen Fehler bei der Kaltlaufanreicherung tippen, hab aber keine Ahnung, ob die Duc das überhaupt einrechnet, sonst bräuchte sie die manuelle Anhebung ("choke" isses ja nicht wirklich) ja nicht. Vielleicht läuft sie grundsätzlich ein bisschen zu mager und das wirkt sich im kalten Zustand schlimmer aus (wobei kalt ist's aktuell ja nicht wirklich)?

 

 

Edited by Laschpuffer
Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine Gedanken zu  dem Thema :)

 

Die hat eine kleine digitale Anzeige für Wassertemp., Tankstand und Uhr - beim Einschalten fängt die Uhr an zu rasen und der Rest verändert sich nicht mehr.

Ziehe dann den Verbindungsstecker und wieder dran bis das aufhört - leider muss ich dann die Uhr neu einstellen.....sehr nervig

habe mit ein gebrauchtes Dashboard geholt in der Hoffnung dass das aufhört.

Kaltlaufanreicherung habe ich auch im Verdacht wobei ich nicht weiss ob die das überhaupt hat.

Ja im Sommer ist das wesentlich weniger ausgeprägt da Kaltlaufphase viel kürzer.

Mal sehen ob sich der Fehler noch findet...

 

Gruss

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Wassertemp-Fühler lt. Schaltplan mehr als nur die Temp-Anzeige befüttert, würde ich ggf. den mal tauschen.

 

ST2 war wassergekühlter 2-Ventiler richtig? der @Uxo aus dem Forum hier müsste von dem Motor richtig Ahnung haben, hatte dazu glaube ich mal ein 2V-Racerprojekt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Posted (edited)

Moin allerseits,

 

mein Thema ist zwar schon eine Weile her aber ich möchte die Geschichte zu Ende erzählen:

Motorruckeln:   Habe glücklicherweise eine zweite ST2 an Land gezogen und die Beiden nebeneinandergestellt um sukzessive die Teile zu tauschen um den Fehler zu lokalisieren.

als erstes weil am einfachsten das Steuergerät, hat nix gebracht aber zumindest die Erkenntnis dass die frühen ST2 mit einem Steuergerätaufkleber der 916 Biposto ausgestattet waren, meine zweite ST2 hingegen mit einem ST2-Typenklebeschild.

Als nächstes ( weil ich es schon grob vermutet habe dass die Einspritzung falsch funktioniert und die wiederum durch die Temperaturen der Thermostate beeinflusst wird ) den Thermostat des stehenden Zylinders ( da läuft erstmal weniger Sosse raus als beim liegenden ) getauscht und siehe da die Holde liefe als wäre nie was gewesen....

Also einen Thermostat besorgt und seitdem läuft sie wies Lottchen, hoffentlich bleibt das so

 

Thema Dashboardkino: Aufschrauben ging net da nicht zerlegbar ohne Gewalt also einen neuen gebrauchten gekauft und schon ging das multimediale Infozentrum 🙂 wieder

 

Das Desmoleben kann manchmal so einfach sein

Gruss

Stephan

st2x2.jpeg

st2thermo.jpeg

Edited by stoppercorse
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.