Jump to content

Thomas

Members
  • Content Count

    77
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Thomas

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 11/02/1967

Personal Information

  • Moppeds
    Hypermotard 1100 EVO SP

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Thomas

    Verkaufe 2V Renner

    Der Renner wurde ca. 200 bis 300 km im Jahr genutzt.... danach wurde der Motor von meinem Ducati Händler gewartet. Preisvorstellung sind 4000 Euro und der Renner steht in Goch.
  2. Thomas

    Verkaufe 2V Renner

    Verkaufe wegen Hobbyaufgabe meinen Renner Rahmen: - 748 Rahmen geändert für 2V Motor - Alu Heckrahmen Motor: - 900ss in 748 Gehäuse - 940ccm - Doppelzündung - Carillopleul - Mikuni Flachschieber - Antihopping Kupplung Ducati Performance - leichter Schwung Der Renner ist sehr zuverlässig, braucht kein Öl und verliert kein Öl. Dazu gibt es noch einen 900ss Motor vollständig, jedoch teilzerlegt und Regenräder mit angefahrenen Reifen ( 4 Runden Oschersleben) Conti Race Attace Rain 180/55/17 hinten und 120/70/17 vorn. Preis: VB 4000 Euro Bei Fragen bitte melden!
  3. Dann wünsche ich Euch viel Spass und macht nichts kaputt!!! Wir sehen uns dann am Sachsenring:victorious: Gruss Thomas
  4. Thomas

    Hyperteile

    Update Biete diverse Hyperteile zum Verkauf an: Carbon Kettenschutz Kettenrad 25,- € Carbon Kettenschutz oben 49,-€ Termignoni Anlage 2in1 ohne Steuergerät für Hyper 1100 880,-€ Satz Bremsscheiben 110,-€ zzgl. Versandkosten Alle Teile sind in einem einwandfreien Zustand, ohne Kratzspuren
  5. Thomas

    Hyperteile

    Biete diverse Hyperteile zum Verkauf an: Carbon Kettenschutz oben 49,-€ Termignoni Anlage 2in1 ohne Steuergerät für Hyper 1100 880,-€ Satz Bremsscheiben 110,-€ zzgl. Versandkosten Alle Teile sind in einem einwandfreien Zustand, ohne Kratzspuren!
  6. Hallo zusammen, was für ein Wochenende!! Da ich das erste Mal in Most war, stand ersteinmal das Herantasten an die Strecke auf dem Programm. Das lief im freien Training ganz gut und im 1. Zeittraining noch besser. Im 2. Zeittraining bin ich dann auf einer Ölspur, die ein Japaner gelegt hatte gestürzt. Als mich der Schandwagen dann an meinen Sellplatz abgeladen hatte , war für mich das WE eigentlich gelaufen. Sofort kam die Boos-Truppe, Steffen, Stephan, Rainer, Ralf, Hilpi, Peter Rönnberg... eigentlich alle aus dem unmittelbaren Umfeld und haben mich motiviert weiterzumachen. Gemeinsam haben wir den Bastard wieder fertig gemacht... das war unglaublich. Nocheinmal vielen Dank dafür. So konnte ich am Sonntag das Warm- Up und beide Rennen fahren. Unterm Strich ein geiles WE mit allen Höhen und Tiefen. Ich freu mich schon auf´s nächste Jahr!
  7. Nabend, wir werden Donnerstagmorgen so gegen 5 Uhr :geschockt:losfahren, um dem Berufsverkehr aus dem Weg zugehen. Müssten dann so gegen 12 Uhr in Schleiz sein. Thomas
  8. Hallo Fözzi , der 1. Lauf hat richtig Spaß gemacht und ich konnte das Rennen in meiner Klasse als Fünfter beenden:D. Beim 2. Lauf lief's nicht so gut. In der 1. Schikane nach dem Start bin ich zwischen meinen Fordermann und einen Strohballen geraten und gefallen:grmpf:. Danach war der Schalthebel krumm und weiterfahren nicht möglich. Mehr ist nicht passiert und es ist auch alles schon wieder im Lack ! So, Schleiz kann kommen und ich freu mich auch schon richtig drauf:wahnsinn:. Thomas
  9. Super , daß es doch noch geklappt hat!
  10. Tach, ja das sieht ganz gut aus. Ich bin auch schon ziemlich hibbelig:wahnsinn:! Es wird Zeit das es losgeht.
  11. Es ist vollbracht... heute möchte ich Euch unser Projekt vorstellen, welches in Zusammenarbeit mit Ducati Borken entstand . Eigentlich sollte es etwas auf Monster Basis werden. Da aber das Motorgehäuse defekt war, haben wir umgesattelt auf Superbike Basis Ein paar Eckdaten: Fahrwerk 748/ 998 Motor 900ss in 748 Gehäuse mit grösseren Ventilen und leichtem Schwung Vergaser (noch) orginal 900ss Brems- und Kupplungspumpe 999 Dashboard von Koso Weil das komplette Moped aus Teilen unterschiedlicher Duc´s besteht, haben wir den Renner Bastard genannt Da STC in die Buxe ging ( Ölverlust am Motor), haben wir den Bastard heute ausführlich getestet. Er hat diesmal den Test ohne Zwischenfälle bestanden. Die Saison mit Klassik- Motorsport kann beginnen . Ein besonderen Dank an Ducati Borken Gruss Thomas und Simone
  12. Nabend, ich stand ja schon auf der Warteliste und dann haben aus gesundheitlichen Gründen drei Teilnehmer absagen müssen. Da hab ich dann direkt reingegrätscht. Die Veranstaltung ist ideal um den Renner vernünftig ans laufen zu bringen. Thomas
  13. Nabend, nun hat es doch noch geklappt:22.-23.4. STC. Ich freu mich:wahnsinn:. Thomas
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.