Jump to content
Sign in to follow this  
MopedRacer

Ducati 4-Pin OBD auslesen

Recommended Posts

Die Hyper 796 von meinem Bruder macht Probleme...

Da ich kein Bock mehr auf die unfähige und überteuerte Ducati Werkstatt (die auch noch 1,5 h entfernt ist) habe, möchte ich mich darum selbst kümmern.

Nach längerer Fahrt leuchtet die Motorkontrollleuchte, jedoch ohne, dass man irgendetwas hört oder spürt.

Die bisherigen Versuche:

Bluetooth-OBD Adapter (der beim Auto perfekt funktioniert) mit diesem Adapter auf dem 4-pin Anschluss von Ducati:

https://www.ebay.de/itm/Adapter-Professionell-Motorrad-Ducati-4-pin-tuneecu-Offiziell-/202242117228

Dieser scheint zwar Strom zu bekommen vom Mopped, zeigt aber keinerlei Informationen an/hat keinen Zugriff.

Gibt es hier eine Lösung für?

Im Internet war ich leider überhaupt nicht erfolgreich...

 

Gruß Simon

 

PS: Anfangs ist die Lampe direkt angegangen, weil die Werkstatt 1(!) Liter zu viel Öl reingekippt hatte. Nachdem der Ölstand jetzt wieder passt, kommt man ca 30 km, bis die Lampe an geht.

Edited by MopedRacer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute nochmals versucht...

Als ich gegoogelt habe, bin ich auf diesen Adapter gestoßen: https://www.ebay.de/itm/192288228793

Hier sind noch zwei zusätzliche Anschlüsse für Strom, die mein Adapterkabel nicht hat. Der Bluetoothadapter leuchtet aber trotzdem. Weiß jemand ob da der Strom vom Stecker selbst wirklich nicht ausreicht?

Für ein taugliches Programm hab ich bisher auch noch nicht wirklich gefunden. Dazu sollte es ja auch noch zum verbauten Stuergerät passen, aber da hab ich auch nichts gefunden bisher- die Programme haben alle nicht so wirklich funktioniert.

Verlange keine schrittweise Anleitung, aber zumindest Tipps in die richtige Richtung würden schon helfen...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus, Racer!

Hast Du oder Dein Bru mal versucht, rauszubekommen, ob die Kontroll-Leuchte "einfach so" kommt. Bei mir war es ein Kabel zur linken Lenkerarmatur (nach Besuch der Fachwerkstatt zur Einstellung des Lenkkopflagers). Die Leuchte kam dann immer bei warmen Motor unterhalb 2.800 min-1. Wenn ich mit 3.000 Umdrehungen geschaltet habe, fuhr sie ewig ohne Störung. War also simpel, ich musste nur in die Arbeitsschritte schauen, der Umfang war begrenzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der erste von dir verlinkte Adapter (Anschluss am DDA-Stecker, 4-polig) ist für die Hyper der richtige (Siemens/Conti ECU).

 

Der zweite verlinkte Kabelsatz (3-polig + 2 zusätzliche Klemmen) ist für die alten Modelle (alte Monster, 1x98 etc.) mit Magneti Marelli ECU.

 

Welche Software willst du denn zum laufen bringen ?

 

Wird der Adapter denn am PC richtig erkannt (evtl. ein Treiber-Problem?)

 

 

EDIT: JP Diag soll auch mit den neueren Modellen laufen

Edited by CalvinDeLuxe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.