Jump to content

Scrambler

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Scrambler

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Moinsen, hatte kürzlich meine Scrambler zur 12.000er Inspektion. Inklusive neuer Schlappen hat der Spaß 1.070.- Euro gekostet. 520 Euro kostet die nackte Inpektion. Der Rest ist Material...sogar Zündkerzen wurden erneuert... und Abeitslohn Reifenwechsel. Ziemlich happig. Jemand ähnliche Erfahrungen?
  2. Ich bin mit meinem Hinterreifen 12.400 KM gefahren, gerade gestern habe ich ihn im Rahmen der Inspektion wechseln lassen. Einen neuen Vorderreifen habe ich mir auch aufschwatzen lassen, bin aber der Meinung der hätte durchaus nochmal 12.000 gehalten. Muss allerdings zugeben das der Hinterreifen auch wirklich fast blank war, vielleicht noch 0,5-1 mm in der Mitte. Und das ich eher ruhig fahre. Muss nicht permanent am Kabel ziehen... nur dann wenn es auch Sinn macht. Von einer Reifenbindung bei der Scrambler weiß ich nichts.
  3. Bin jetzt mit der Classic 12.500 KM seit Ende April gefahren. Logischerweise auch ausgedehnte Touren. Klar brummt einem nach vielen Stunden der Arsch...der Spaß am Fahren macht das aber wett. Ein Kumpel begleitete mich oft auf seiner nagelneuen 1200er GS, der war jeweils nach ausgedehnten Etappen platt, während ich durchaus noch weiter wollte...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.