Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'problem'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts
    • Stein Dinse
    • www.stein-dinse.biz - direkt zum Webshop für Ducatiteile

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo Forum, ich war lange abstinent, jetzt kann ich nicht mehr. Das heisst, ich will wieder, der Bock aber nicht. Ich weiss, Fernidagnose ist schwer, aber vielleicht kann trotzdem jemand weiterhelfen. Ansonsten kann der Fred nach Problembehebung anderen dienen. Also, ZU HÜLF! Was bisher geschah: - Mopped in SB Waschanlage, auch Motor ohne Rücksicht auf Elektrik etc. - Kat Ersatzrohr liegender Zylinder eingebaut - Bei Ausfahrt aus Tiefgarage: Keine Leistung, läuft nur auf einem Pott - Wieder in Garage, läuft kurz auf einem Pott, dann gar nicht mehr. Error 12.2, 13.2 -> injectors short to earth - Recherche: Es könnte sein: - Benzinpumpenrelais -> bereits getauscht (jedoch ein gebrauchtes), Benzinpumpe läuft scheinbar auch bei Zündung ein - Kabel, Steckverbindungen im Batteriekasten. Alles auseinandergenommen, teilweise etwas nass, sonst keine Auffälligkeiten - Stecker / Kabel Tank/Benzinpumpe: bisher nur gerüttelt, ich meine beim Rütteln auch etwas Benzin erfühlt zu haben Plan: - Kurzschluss suchen mit Schaltplan und Multimeter (müsste doch auch ohne angeschlossene Batterie gehen?) - Stecker / Kabel Tank/Benzinpumpe genauer untersuchen - Falls sich was findet -> Austauschen/beheben, sonst zum Mech. Hat jemand Rat, oder Erfahrungen? Gruss, ROB
  2. Hallo leute! Möchte mich erst mal vorstellen... ich bin 25 jahre alt und hab meine monster seit 3 jahren und hatte nie probleme mit ihr auch nach einem trip aus der schweiz über die cote d'azur, barcelona, biarritz bis nach paris wo ich jetzt seit mehreren monaten mit meinem baby hängengebliben bin, ist sie immer super gelaufen, erst seit ich das französische kenzeichen habe gibts nur probleme leider traue ich dem ducati händler hier nicht wirklich, da wenn ich als blonde frau die werkstadt betrete die denke ich habe keine ahnung (was auch zum grössten teil stimt )und die einfach mal alles austauschen und verrechne!!! darum würde ich gerne mit eurer hilfe herausfinden wo das problem liegt... Das erste mal ist sie durch an schieben nachdem liegenbleiben wider angesprungen was leider nur ca 15 min funktioniert hat... danach hab ich die baterie geladen, und es hat genau ein tag einwandfrei funktioniert somit hab ich beschlossen eine neue baterie zu montieren, danch lief lief si besser alls je zufor hab mich riesig gefreut! ca 50 km und dan ging wider nichts mehr neue baterie komplet leer und motor überhitzt! das komische ist jedes mal bevor dies passiert ist, gibt es ein geräusch im motor ( so ähndlich wie das knacken wen die ausspüffe heiss sind und dan abkühlen) es läuf aber alles noch bis ich den motor ausschalte oder langsam ohne gas rolle, danach spring sie einfach nicht mehr an/baterei leer. nach nachlesen in den blogs nehm ich an es wird der regler sein oder eine falscher kontakt (sicherungen sind alle i.o) aber wie genau kan ich das feststellen? werd mir sicher ein spannungsmesser besorgen aber was muss ich nachher alles genau überprüfen? sorry bin nicht gerade ein elektronik genie. würd mich riesig über eure hilfe freuen, da ich gerade leicht verzweifelt bin... grüsse
  3. Bei meinem 999s Motor fliegen ständig die Metallstopfen aus der Nockenwelle des vertikalen Zylinderkopfs. In den Nockenwellen auf der Wasserpumpenseite ist am Ende ein Metallstopfen eingelassen. Sobald ich den Motor anwerfe fliegen diese heraus. Das stört den Betrieb nicht, aber dadurch ölt der Zylinderkopf auf der Seite. Kennt jemand das Problem, und wie kann ich es beheben?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.