Jump to content

supermajo

Members
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

supermajo last won the day on May 8 2019

supermajo had the most liked content!

Community Reputation

26 Excellent

About supermajo

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Wohnort
    Lübeck
  • Moppeds
    Ducati Elite 200 , Aprilia Tuono V4 , MZ TS 250/1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @micky da hast du dir ja ordentlich Arbeit ins Haus geholt💪 Ich finde die Scrambler in gelb echt cool
  2. Das letzte Bild ist der Tank mit Kupferschicht vor der Chromschicht.
  3. Ich habe hier ja schon länger nichts gepostet aber nun gibts ein paar Bilder vom Fortschritt an der kleinen Ducati. Die Telegabel habe ich nun endlich zusammen und es gab ein paar neue Gleitrohre und Dichtringe. Der Tank ist neu verchromt und wartet jetzt auf die Lackierung, was aber noch dauern wird. Die vordere Felge habe ich mit neu angefertigten Edelstahlspeichen aufgespeicht. Von der hinteren Felge musste die Radnabe noch geschweißt werden und ist jetzt auch klar zum aufspeichen. Am Motor ging es auch weiter. Der Rumpfmotor hat neue Lager bekommen und ist wieder zusammen. Zur Zeit wird ein neuer Kolben bei der Firma Wahl in Fellbach angefertigt, auf den ich noch warte. Ich werde mich bald auch mit dem Thema Zündung befassen aber weiß noch nicht so recht was ich da machen möchte. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten z.B die alte Lichtmaschine neu wickeln zulassen oder auf 12V umzubauen, mal schauen was da kommt. Grüße Mario
  4. Vielen Dank für die Tipps. Ich bin nächste Woche in Bozen zum Motorrad fahren. Die Farben habe ich über meinen Lackierer bekommen und vorher Lechler in Italien angeschrieben wegen der Farbcodes.
  5. Kennt jemand noch ein paar Adressen in Nord-Italien wo man Teile bekommen kann? Ich bin nächste Woche da unten und dann würde das ja passen.
  6. Der Tank wurde in der Galvanik komplett entlackt. Außer dem Loch im unteren Bereich hatte der Tank keine weiteren Durchrostungen. Das Loch habe ich dann mit Silberlot verlötet. Jetzt ist der Tank grade beim Ausbeuler, denn ein paar Beulen hat er doch über die Jahre gesammelt. Nach dem ausbeulen gehts dann wieder direkt zurück zur Galvanik zum verchromen.
  7. Hier mal wieder ein kleiner Zwischenstand. Es geht langsam voran aber es geht voran 😄
  8. Es geht etwas voran an der Kleinen. Die Rahmenteile sind in Lechler DUC A17 lackiert. Die meisten Chromteile sollen in einer Woche auch fertig sein und am polieren habe ich mich auch versucht.
  9. Mit dem Gedanken habe ich auch lange gespielt aber mich dann entschieden alles zu restaurieren. Noch sind einige Teile zu haben und wer weiß wie das in ein paar Jahren aussieht. Davon mal abgesehen macht es auch sehr viel Spaß alles wieder wie neu aussehen zu lassen. Der Tank hat auch eine kleine Durchrostung im unteren Bereich, somit muss da auch schon was am Lack gemacht werden.
  10. An der Elite selbst geht es auch voran. Es ist aber schon komisch wenn man in die Garage kommt und da nur noch Kisten mit Teilen und kein Motorrad mehr steht
  11. Der Motor ist zurück vom Strahler. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.
  12. Ich werde es morgen doch mal zu einem Sandstrahler fahren und mal schauen was der sagt. Vielleicht ist das Glasperlenstrahlen doch am besten.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.