Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'wartung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo zusammen, da ich neu hier bin, begrüße ich Euch alle und mag mich ganz kurz Vorstellen, mein Name ist Erwin, komme von der Ecke Bodensee und habe seit ein Paar Wochen eine Monster 620. Sie ist Baujahr 2004 und hat ca. 25t Km. Da ich im Handbuch keinerlei Abbildung oder Beschreibung zu folgendem finde, hier meine Frage: Am Motor auf der rechten Seite (Kurbelwelledeckel) gibt es ein Schauglas, mit einer Markierung drinnen, wie schon beschrieben, kann ich im Hadbuch darüber nichts finden. Dieses muss ja sicher eine Bedeutung haben, sonnst wäre es ja nicht da! Kann mir jemand sagen, was dieses zu bedeuten hat, was hier angezeigt wird, wenn Flüssigkeit rein muss, welche und wo man diese reinfüllt? Freu mich auf eure Antwort bzw. Hilfe, Gruß Erwin
  2. Hallo allerseits, zuerst einmal: frohes neues Jahr und eine erfolgreiche Saison 2014! - Könnt Ihr mir eine Werkstatt im Raum Aachen, jedoch ggf. in einem Radius von bis zu 150km, empfehlen? Ich kenne hier leider niemanden, der an Ducatis schraubt (und vertrauenswürdig ist). Macht es ggf. Sinn, nach Belgien oder die Niederlande zu fahren? Dort gibt es auch nicht all zu weit entfernt liegende Ducati Vertragswerkstätten. Ganz konkret geht es mir darum, ein paar Sachen bez. der Elektrik checken/messen zu lassen und darüber hinaus einen "Händler meines Vertrauens" zu finden, bei dem ich dann zukünftig das eine oder andere machen lassen würde. WICHTIG: es muss keine Ducati-Vertragswerkstatt sein. Mir ist die Qualität wichtiger, sollte es da Alternativen geben... Ich bedanke mich im Voraus! Beste Grüße, centauro PS: sollte es eine Rolle spielen: das gute Stück ist eine Ducati 749 dark.
  3. Hallo, nachdem ich mich nun auf Grund der Preisentwicklung von der Sport 1000 verabschiedet habe soll es nun eine Monster S4R werden. Da ich leider kaum Erfahrung mit Ducs habe, hoffe ich mich vertrauensvoll an euch wenden zu können Prinzipiell habe ich mich schon in die "eine" Maschine verliebt. Zustand sowie Ausstattung und Zubehör sind genau wie ich sie gern hätte und das Moped steht fast vor meiner Türe... Ich habe allerdings ein Problem mit meinem "Unwissen": Die Gute ist schon 39.000km gelaufen (BJ 2005). Ich habe versucht mich im Netz schlau zu machen, allerdings sind die Informationen rar. Alles was ich bisher herausfinden konnte war, dass die Kilometer unbedenklich wären, wenn die Wartung anständig gemacht wurden (Scheckheft ist vollständig vom Duc-Händler gepflegt). Was meint ihr dazu? Was kann die gute ab? Sind 39.000 viel, oder kann man das gute Stück noch ein paar Jahre haben? Es gibt ja bei Mobile einige Maschinen zum gleichen Tarif und ähnlichem Zubehör, jedoch (wesentlich) weniger Kilometer. Nur muss ich dafür jeweils 2x600km durch die Republik fahren... Außerdem: Worauf sollte man besonders achten? Hat die Monster (teure) Schwachstellen? Welche großeren Wartungen und Verschleißteile stehen bei 40.000km + an (neben Ventilspiel und Zahnriemen). Vielen Dank schon im Voraus und auf gutes Wetter....
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.