Jump to content
Mark

Pics Pleuellagerschalen 1198

Recommended Posts

Am 29.5.2018 um 11:05 schrieb humlik:

Ich leite die Entwicklung bei der anderen Marke...

Unsere Kreuzköpfe sind viel haltbarer, Hochdruck das Stichwort

 

Gruss Konrad

Bin gerade wieder auf dieses Thema gekommen ....zum Thema Grossiesel: Mitte 90´er Jahre habe ich bei der Firma Daros gearbeitet. Dürfte euch bekannt sein ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sogar sehr gut kennen wir uns.

Habe viele Kolbenring Typen zusammen mit Daros entwickelt und getestet. Heute ist Daros von Federal Mogul geschluckt. Die Götze Ringe heissen heute Daros. Aus Göteborg kommen heute Ringe für MAN. Unsere mehrheitlich aus Friedberg. 

Grüße Konrad 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb humlik:

Sogar sehr gut kennen wir uns.

Habe viele Kolbenring Typen zusammen mit Daros entwickelt und getestet. Heute ist Daros von Federal Mogul geschluckt. Die Götze Ringe heissen heute Daros. Aus Göteborg kommen heute Ringe für MAN. Unsere mehrheitlich aus Friedberg. 

Grüße Konrad 

 

Wirklich.... ich habe keine Kontakte mehr bei der Firma, seit sie sein neues Werk gebaut haben, und von FM übernommen wurde, hat sich wohl ziemlich viel getan. Dass Götze und Daros irgendwie zusammenhängen wusste ich nicht, zu meiner Zeit war sofern ich mich erinnern kann Götze gar nicht im Grossdieselgeschäft tätig (?).

 

Gruss,

Torbjörn. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine, dise KW müsste ein geeignete Kandidat für eine Läppübung sein, oder?

 

Eine Angabe habe ich nicht gefunden bzw. übersehen: as sol der innenØ der kluppe sein, relativ Lagerzapfendurchmesser?

 

31403201577_f252317079_b.jpg2018-12-16 19.55.37 by torbjörn bergström, on Flickr  

Edited by Monsterhpd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Üben geht das sicher, wenn du sie brauchen willst müsstest du zuerst vermessen wie viel die dunkle Stelle von der noch guten masslich abweicht. Sicher geht Läppen nicht mehr wenn eine Stufe z.b. auf der Gegengewichtseite des Zapfens messbar ist. Dann geht nur noch Untermassschleifen. Ansonsten würde ziemlich sicher die Achslage verändert.

Achtung, beim Läppen nimmst du Material ab, da ist der Hundertstel bald mal weg. Das Lagerspiel soll ja auch nicht zu gross werden...

Viel Erfolg

Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.