Jump to content
roupec

Kleines Bildchen

Recommended Posts

Nach 120 Kilometer auf dem Ring wieder ab ins Wohnzimmer: Sehr schön anzuschauen aber extrem unentspanntes Fahren ( wegen der möglichen Reparaturkosten )

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Teil hat immer noch diesen Haben-Wollen-Faktor.

Aber die Folgekosten schrecken halt nachdrücklich ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Dingen ,, immer schon !

Folgekosten wie RS oder wie soll sein ,,,,, eine Preisliste wär mal ganz Nett

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Robert,

kann ich mir vorstellen, daß man das ding nicht so gerne am pan in den schotter schmeisst....

bist du das WOE 21.09. mitm pezi am Hungaro ?

Lg Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Ding Robert. Wieviele Rennstreckenkilometer hat das Teil nun runter? Wie sind deine Erfahrungen? Im Ducati.org gab es ja tolle Userrückmeldungen mit horrenden Geschichten. Bebilderte Motorschäden, Wartezeit auf Ersatzteile mehrere Monate, ganz fies explodierende Kosten für künstlich überteuerte Ersatzteile.

Haben wollen ist trotzdem da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Desmo Robert :buttrock: Die Lackierung gefällt mir sehr sehr gut! Hab ich dir ja schon gesagt :cool:

Würde mich auch mal Interessieren was man bei der Desmo so für Kosten auf der Strecke kalkulieren muss, Original Ducati Teile sind ja unbezahlbar.. Ich glaube der Original Radsatz liegt so bei knapp 8000€.. :thumbdown: Durch Zuehörteile wie Concorso Rennverkleidung, PVM Felgen usw dürfte man aber deutlich runter kommen von den Kosten im Fall der Fälle!

Was muss man bei der Desmo beim Dealer für nen Service einkalkulieren?

Gruß phil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Ducati.org:

Pierre Col - Lyon, France - 282 - delivered April 2008 - 22500 km now

- 2008 April - 1500 km - seat bolts lost - 1 month to receive the bolts

- 2008 August - 4800 km - left commodo bolts lost - fixed immediately (same parts as 1098 superbikes)

- 2010 February - 16000 km - gearbox selection spring broken - 3 weeks to receive the new spring

- 2010 May - 19000 km - rear light broken - 6 month to receive a new one

- 2010 June - 20000 km - stand contact out - 3 month to receive a new

- 2010 November - 22500 km - big service - 5 month to receive new crankshaft, 4 pistons and rings sets, 16 valves, a clutch etc.

Und User #2

-- broken fuel line inside tank

-- 2 coils replaced at different times

-- exhaust heat shield replaced

-- engine warning light appears to go on/off randomly from around the 5000 mile mark - since it still goes on/off a new wiring harness was ordered, but has not yet been received

-- 2 tail light assemblies replaced

-- 2 seat bolts replaced

-- 1 rear blinker replaced

-- foot peg crossover mounting rod replaced

-- shifter spring replaced - 30 days

-- 7500 and 15,000 mile services completed as needed - 60 days

15,000 mile service re-cap

-- exhaust valves replaced at the 15,000 mile mark

-- 2 sets of clutch plates, 2 clutch baskets, 1 set of front rotors, 1 set of front pads, 1 front and 1 rear sprocket, and 1 chain -- purchased at parts counter, as they are not warranty items

-- i've used a lot of gasoline, oil, and i am mounting my 14th set of tires (1500 miles per set, is the best i've gotten before the tip in feels like a drop in)

Beides im Original hier:

http://www.ducati.org/forums/desmosedici-rr/33255-list-desmosedici-rr-issues-parts-failures-etc.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ciao Gemeinde !

Ja, dem Haben- Wollen- Faktor bin ich auch erlegen. Nur : Wenn man's objektiv betrachtet ist für einen Hobbyfahrer dieses Motorrad genauso unnütz wie eine Mauritius, ein van Gogh oder das Hochzeitskleid von der MM. Und - aber das ist wohl rein mein "Problem": Über meine erste 916er habe ich mich viel viel mehr und viel länger gefreut.

Bei jemandem, der das Moped auszunutzen versteht, schaut die Sache natürlich gleich ganz anders aus.

Habe soeben den Thread von Roland Powerslide gelesen. Von diesen seinen Regionen bin ich meilenweit entfernt, sodaß ich mit den selbst gefahrenen 120 Kilometern nichts dazu beitragen kann, was nicht in seinen Ausführungen steht.

Auch wegen der Teilepreise ( 8000 für einen Satz Felgen ist wenig mehr als die Hälfte des Katalogpreises. ZB- Tank, Heck oder der offene Termignoni Auspuff mit Heck und Ölwanne: Da legst' di nieder ! A bisserl seeehr abgehoben von meinem Lieblings- Motorradhersteller. Und daß Marchesini und Bridgestone sich anhängen ist ebenfalls sehr enttäuschend ) ist das Thema Desmosedici eigentlich sehr hinterfragungswürdig ( aber wie gesagt: Für Briefmarken, Bilder etc geben Leute auch einen z.T. viel größeren Haufen Geld aus )

Nichtsdestotrotz: Schön zum Anschauen ist sie schon, die bella.

Kurz: Will- haben- Faktor ist gut und schön. Und dann darf es einem nix ausmachen, wenn einen ( mich ) die 16jährigen mit ihren 125ern am Ring verblasen. Und der Fahrgenuß - rein subjektiv !- ist mit meiner jetzigen 999 S viel größer.

( Alle Angaben ohne Anspruch auf Allgemein- Gültigkeit ! )

Grüße,

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Racer !

Hab' die Desmo wieder auf Originalzustand zurückgebaut. I mog nimmer so richtig. Deswegen sind die Ring-Teile jetzt mal eingelagert. Oder hätte jemand Interesse dran ?

Dann PN. ( Preis ist allerdings abschreckend ! )

Grüße und schönen Saisonbeginn,

Robert

DSCN1768 - Kopie.JPG

DSCN1769 - Kopie.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.