Jump to content

Recommended Posts

Kupplung 796 = Ölbad, Kupplung 1100 = trocken.

Das heißt, die 1100er hat dieses Ducati-Rasseln und die 796er nicht, oder?

Ich sehe auf Bildern der 1100er sehr oft offene Kupplungsdeckel. Ist die Trockenkupplung denn nicht anfällig bei Verschmutzung, wenn z.B. bei Regen der Straßendreck darein läuft?

Gruß, Micha

Link to post
Share on other sites
Kupplung 796 = Ölbad, Kupplung 1100 = trocken.

Das heißt, die 1100er hat dieses Ducati-Rasseln und die 796er nicht, oder?

Ich sehe auf Bildern der 1100er sehr oft offene Kupplungsdeckel. Ist die Trockenkupplung denn nicht anfällig bei Verschmutzung, wenn z.B. bei Regen der Straßendreck darein läuft?

Gruß, Micha

Richtig die Kupplung der kleinen läuft im Ölbad und glänzt neben der AHK-Funktion mit geringen Bedienkräften und höherer Lebensdauer allerdings fehlt auch das typische Kuppl.rasseln.

Und die offenen Deckel dienen der besseren Kühlung und der Abrieb kann entweichen. Im Betrieb kann durch die Fliehkräfte kein Wasser oder Fremdkörper eindringen.

Gruß

Link to post
Share on other sites

An die Fliegkräfte habe ja noch gar net gedacht, d.h. Die ist immer Sauber? also müsste man sich auch keine Gedanken machen zwecks Schmutz zw. den einzelnen Scheiben??? Coole Sache diese Physik ^^ :ura1:

Link to post
Share on other sites

ich hatte die Kleine mal als Werkstatt Ersatzfahrzeug und war heilfroh, als ich die wieder abgeben durfte. Zieht ja keine Wurscht vom Brot und ist billig verarbeitet. OK, die AHK ist sehr nett, aber rausreissen tut die es nicht.

Wenn es um Leichtigkeit und Handling bei relativ kleinem Hubraum gehen sollte, dann würde ich tatsächlich eine KTM 690 SMC R vorziehen, denn das ist ein heisses Teil und sicher nicht untermotorisiert. Ein krass übermotorisiertes BMX-Fahrrad ist das mit tollen Details und mega Punch

Link to post
Share on other sites

Geri,

ich glaube so ist das nicht gemeint. Die 796 ist das Einsteigermodell. Die gravierendsten Unterschiede liegen im Detail, so vor allem zu sehen an der Gabel. Es gibt ellenlange Beiträge auf Ducati.ms in denen händeringend nach einer Tuningmöglichkeit für die Gabel der kleinen Hyper gesucht wird. Der Aufbau ist anders als der der 1100er Gabeln und somit wohl (noch) problematischer als diese.

Die Verkleidung ist bei der Hyper auch nicht so grandios. Wir können ja mal zusammen zählen, wieviele abgebrochene untere Haltelaschen an den Seitenteilen wir allein in diesem Forum zusammen bekommen.

Ich denke für 8k ist eine 08er Basis oder S die deutlich bessere Wahl als die 796. Du bekommst schlichtweg mehr Motorrad für dein Geld. Wenn ich für 6700 oder so eine Basis 08er kaufe, kann ich mir eine neue(!) SC Project Anlage dran stecken (sofern sie gefällt), dazu gebraucht ein passendes Steuergerät kaufen für 200€ und noch einen Fahrwerksservice mit passenden Federn für Gabel und Federbein machen lassen. Selbst dann habe ich vielleicht noch 1-2 Kröten übrig. Und das Ding fährt sich dann um Längen besser als eine Serien-796, die weniger Power hat und bei der das Fahrwerk ab Werk überarbeitungsbedürftig ist, sofern man den Besitzern glauben darf.

Link to post
Share on other sites

Hallo Geri,

du solltest dir mal die Frage stellen was du von der Hyper erwartest, bist du ein normaler Fahrer dann reicht die kleine sicher auch aus oder brauchst du wie die anderen Rennprofis hier, alle erdenklichen Zubehörteile, Tuningteile usw. um das bestmögliche Renngerät zu haben.

Ich glaube das es auch eine Einstellungssache ist ob du mal der erste sein willst der auf dem neuen Mopped sitzt oder ob dir auch eine gebrauchte reicht, wenn das erste der Fall ist kauf dir ne neue, wenn das zweite der Fall ist kauf dir wie Benn geschrieben lieber ne 1100.

Viel Spaß beim Grübeln:keinplan:

Bollergruß

Thorsten

Link to post
Share on other sites
Geri,

ich glaube so ist das nicht gemeint. Die 796 ist das Einsteigermodell. Die gravierendsten Unterschiede liegen im Detail, so vor allem zu sehen an der Gabel. Es gibt ellenlange Beiträge auf Ducati.ms in denen händeringend nach einer Tuningmöglichkeit für die Gabel der kleinen Hyper gesucht wird. Der Aufbau ist anders als der der 1100er Gabeln und somit wohl (noch) problematischer als diese.

Die Verkleidung ist bei der Hyper auch nicht so grandios. Wir können ja mal zusammen zählen, wieviele abgebrochene untere Haltelaschen an den Seitenteilen wir allein in diesem Forum zusammen bekommen.

Ich denke für 8k ist eine 08er Basis oder S die deutlich bessere Wahl als die 796. Du bekommst schlichtweg mehr Motorrad für dein Geld. Wenn ich für 6700 oder so eine Basis 08er kaufe, kann ich mir eine neue(!) SC Project Anlage dran stecken (sofern sie gefällt), dazu gebraucht ein passendes Steuergerät kaufen für 200€ und noch einen Fahrwerksservice mit passenden Federn für Gabel und Federbein machen lassen. Selbst dann habe ich vielleicht noch 1-2 Kröten übrig. Und das Ding fährt sich dann um Längen besser als eine Serien-796, die weniger Power hat und bei der das Fahrwerk ab Werk überarbeitungsbedürftig ist, sofern man den Besitzern glauben darf.

Hallo Geri,

du solltest dir mal die Frage stellen was du von der Hyper erwartest, bist du ein normaler Fahrer dann reicht die kleine sicher auch aus oder brauchst du wie die anderen Rennprofis hier, alle erdenklichen Zubehörteile, Tuningteile usw. um das bestmögliche Renngerät zu haben.

Ich glaube das es auch eine Einstellungssache ist ob du mal der erste sein willst der auf dem neuen Mopped sitzt oder ob dir auch eine gebrauchte reicht, wenn das erste der Fall ist kauf dir ne neue, wenn das zweite der Fall ist kauf dir wie Benn geschrieben lieber ne 1100.

Viel Spaß beim Grübeln:keinplan:

Bollergruß

Thorsten

hallo ihr beiden!

zuerst muss ich mal aufklären. ich fahre bereits seit fast 12tkm eine 796er und bin sehr zufrieden mit meiner entscheidung. :-)

ich habe hier nur dem TE einige hinweise gegeben die meine entscheidung herbeigeführt haben. natürlich gibt es für jedes model + und -. bei uns ist es so das die 11er basis derzeit mit kanpp über 7k gehandelt werden. die S noch mal um 1k mehr.sind aber 2007er mit dementsprechenden km. eine 2010er 796er bekommt man für ca. 8k und um 10k bekommt man eine mit 0km und 2jahren werkgarantie.

ich würde mich nie die normale 11er entscheiden, wenn dann die S oder eben derzeit die SP. der einzige unterschied, ausgenommen der motor, zwischen 796er und 11er normal bzw. EVO ist die gabel und die bremspumpen. zur verbesserung der gabel bzw. fahrwerk kann ich nur sagen, wenn du einen guten mech hast, fährst du vom ersten km an mit einer härteren gabel und dann passt es auch ganz gut. für den rennbetrieb ist es natürlich zu wenig, aber das ist bei der noremalen 11er ebenso. da ist meiner meinung die S oder SP ein muss.

auch für die 796er gibt es einige schöne dinge zum kaufen. schlussendlich liegt es meist am budget. meines lag bei 10k, die konnte ich im ersten schritt gut einhalten. in den 2jahren die ich sie habe, wurde daraus wesentlich mehr. aber das ist eine andere geschichte. ;-)

gruss

Gerald

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Moin,

ich habe nach nach langem hin und her sowie ausgiebigen Probefahrten vor 3 Jahren eine 796 gekauft und es bisher nicht bereut.

Als Wiedereinsteiger schien mir die Charakteristik gegenüber der 1100er harmonischer. Das Bike hat keine nennenswerten Unterschiede in der Verabeitungsqualität zur großen Hyper, ganz im Gegenteil, es ist eine echte Duc mit ordentlichem Drehmoment, Böllern sowie den üblichen liebgewordenen Zickereien. Einige Komponenten sind einfacher, aber sie funktionieren prima!

Klar hat sie nicht den überragenden Punch der 1100er, allerdings ist die 796er nominell (belegte Messewerte) kaum langsamer.

Ich habe noch eine ganze Menge Sachen verbaut - empfehlen kann ich Dir davon das 14er Ritzel (extrem vorteilhaft für die Fahrdynamik), einen anderen ESD als SlipOn und Kurzheck & LED-Blinker.

Da Dir die Kosten wichtig sind, solltest Du die geringeren Folge-/Wartungskosten im Blick haben - die 1100er nimmt u.a. die Pellen wesentlich mehr ran.

Das Bike ist phantastisch, genau wie die 1100er eigentlich immer und überall zu schnell und solltest Du noch ein paar Jahren ein Leistungsupgrade brauchen, kannst Du immer noch aktiv werden.

Übrigens (in Bezug auf die meisten anderen Treiber hier)...alles keine Gründe, keine 1100er zu nehmen (ich finde die durchaus geil), aber dann schon im S/SP-Gewand. :smile:

Guido

Link to post
Share on other sites

Hi Guido,

Danke für deine Info. So ähnlich sind meine Überlegungen auch, leider ist das Angebot an 796ern sehr rar. Und wenn dann überhaupt nicht in meiner Nähe - da hilft wohl nur noch etwas abwarten :grmpf:

VG André

Link to post
Share on other sites

Hallo André,

könnte mir vorstellen, das die 796 etwas geschmeidiger und somit auch etwas leichter zu fahren ist. Gerade auch bei

langsamerer Kurvenfahrt sollte sich das positiv bemerkbar machen. Zuviel Drehmoment ist auch nicht jedermanns Sache.

Ganz fetter Tipp, auf jeden Fall eine Probefahrt machen. Da könnte hier noch Seitenweise hin und her geschrieben werden.

Eine entsprechende Probefahrt, die ruhig auch etwas länger dauern darf, kann durch Nichts ersetzt werden.

Gruß

Michael

Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

Probefahrt wird auf jeden Fall gemacht. Wäre natürlich schön wenn es noch dieses Jahr klappen könnte ........ meine Farbwünsche erleichtern meine Suche nicht unbedingt

VG André

Link to post
Share on other sites
Hi Guido,

Danke für deine Info. So ähnlich sind meine Überlegungen auch, leider ist das Angebot an 796ern sehr rar. Und wenn dann überhaupt nicht in meiner Nähe - da hilft wohl nur noch etwas abwarten :grmpf:

VG André

Stimmt schon, André.

Das Thema luftgekühlte Desmo-V2 scheint bei Ducati gegessen zu sein. Leider. (mal abgesehen, ob es eine Neuauflage eines Bikes á la Classic gibt).

Der Markt war früher schon nicht groß und niemand, der aus finanziellen, familiären oder sonstigen Gründen nicht muss, haut seine wasserlose Karre auf den Markt.

Ich bin mit meiner in diesem Jahr nur knapp 1.500km gefahren, etwas mehr habe ich mit meiner SF1098S zurückgelegt, die ich im Frühjahr neben die 796 gestellt habe.

Hin und wieder habe ich mich dabei ertappt, drüber nachzudenken, die kleine wegzugeben...allerdings hängt das Herz noch zu sehr dran.

Grüße Guido

Link to post
Share on other sites

Hi André,

im Frühjahr 2012 ist es eine 1100 Evo geworden. Die habe ich in nagelneu recht günstig bekommen, da der Händler seine Ducati-Lizenz (oder wie man das auch immer nennen mag) beendet hat und das war sein letztes Modell im Laden. Was kann ich dazu sagen? Ich bin voll zufrieden und es ist ein saugeiles Moped. Allerdings kann ich keinen Vergleich zu anderen Hyper-Modellen machen, da ich bisher keine anderen gefahren bin.

Gruß, Micha

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.