Jump to content
Sign in to follow this  
connader

Renne: 848 vs. 1098

Recommended Posts

Moin Mädelz,

da meine seelige 998S nun langsam mit immer mehr "Wehwehchen" mich regelmässig vom Aufzünden abhält, wird es jetzt Zeit für Ersatz. Nur tu' ich mich noch ein wenig schwer, wie dieser Aussehen soll!! Da ich seit 11 Jahren auf Ducati unterwegs bin, würde ich gerne beim Twin bleiben, also macht mich eine 1098/1198 schon schwerlich an!! Manche von Euch habe ich ja schon letztes Jahr mit meinen Sorgen vollgejammert, also gab's die Grunddiskussion ja schon, dennoch, vor allem da es JETZT aktuell wird frage ich nochmal in die Runde:

1098 (1198 natürlitsch auch aber ist wohl noch über meinem Budget) oder 848 für die Renne??

Mein Profil: "Immer mal wieder" 2-3 Mal im Jahr auf der Renne gefahren, allerdings erst in den letzten 2 Jahren wirklich engagierter. Mittelmässiger Hobbyspeed (1:45 OSL), allerdings auch daran interessiert dies zu ändern. Jetzt gab's diese Frage ja schon häufig aber ich hab noch nicht wirklich eine Antwort "aus eigener Erfahrug" bekommen. Mit welcher Maschine bin ich besser bedient, sagen wir mal in den nächsten 1-2 Jahren so knapp an die 1:40 in OSL zu kommen (nach Möglichkeit diese sogar zu kicken) und regelmässig ohne grosse Bastelei aufzuzünden, nach Möglichkeit auch Rennen zu fahren (Pro Thunder?)

Gibt es zufällig hier einen der mit der 848 regelmässig aufzündet und seine Erfahrungen schildert??

Achja: Budget wird wohl so bei MAX. 8K stehen, für die Renne käme daher auch 'n kleiner Unfaller in Frage (gegen die EVO, 1198 und RSV4-Vorschläge...alle Porno aber...hui!!) und meine 998 noch behalten, etc. ist langsam durch: Der Zahn der Zeit nagt viel zu sehr an dem Bike!!

Danke für Eure Erfahrungen/Tipps!!

Gruß,

Dali!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit 'ner 848 hättest du bei der PT noch 'nen Gewichtsvorteil (8 kg).

Ansonsten würde ich zu 'ner 999 raten. ;-)

Grüße...Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Christoph,

nee 999 ist auch keine Alternative!! Zum einen mochte ich sie optisch noch nie, zum anderen ist sie weder in Sachen Performance, noch vom Alter viel weiter als meine 998!! Es muss schon die 1098/848 Generation sein!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Christoph,

nee 999 ist auch keine Alternative!! Zum einen mochte ich sie optisch noch nie, zum anderen ist sie weder in Sachen Performance, noch vom Alter viel weiter als meine 998!! Es muss schon die 1098/848 Generation sein!!!

Dass Du keine 999 wolltest, dachte ich mir schon.

Daher ja mein Kommentar.

Es gibt übrigens Leute, die damit in OSL in der SoT 1:32er Zeiten gefahren sind.

Aber gut - die war auch nicht ganz original ... :-D

Aber 'ne 1098 und PT kannst Du (zumindest in diesem Jahr) vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh, sauschwere Frage. Wer soll dir das ordentlich beantworten können?

Michael ist mit seiner Hertrampf-1098 schnell, Chris Zaiser hat mit der Befaster 848 die gesamte Sound of Thunder Truppe gebügelt. In fachkundiger Hand ist das Motorrad mit mehr Leistung immer schneller und besser.

Ich würde die billigere nehmen. Die 848 ist schon auf 996 Leistungsniveau. Beide passen eigentlich in keine Klasse. 848 ist zu groß für die 600er, 1098 zu groß für die alte 1000 2 Zylinder gg. 750 4 Zylinder. Wiederum zu untermotorisiert für die aktuelle SBK Klasse. Wahnsinn das man das bei ner 165 PS aufwärts Rakete so sagt...

Die 1098 wird ab Herbst billig werden, wenn die Superpuper Duc kommt. Noch billiger als jetzt schon.

Wie kommst du denn mit der Leistung der 998S klar? Wenn gut, dann nimm die 1098. Düfte etwas treckeriger fahren als die S. Wenn du schon manchmal zögerst bei der 998S dann die 848.

Das was mich schneller gemacht hat war viel fahren, Fahrwerk und Leistung. In der Reihenfolge. Genug Leistung kannste nie haben, musst halt nur auch mal ordentlich am Volumeregler drehen damit die Uhr was richtiges anzeigt. Habs mit 105 PS probiert (R6), war überhaupt nicht meins. 120 PS in der 996 waren gut, 133 in der SPS waren geil! 180 in der ZX10R taugten nicht (fuhr scheisse das Ding), 158 in der 999R waren mein liebkostes Liebstes. Hab auch am Anfang immer bei 1:47 rumgekrebst, mir den Kopf zerbrochen wieso das denn nicht schneller geht... Motorrad verkauft im Glauben die Karre taugt nichts dafür. Kram angebaut, das Corse-Regal geplündert. Was für ein Idiot ich doch war (oder bin?). Alles Murks, alles Mist, alles Dreck. Drauf sitzen, aufzünden, Reifen, Fahrwerk und vor allem BOCK haben, mal nen Rennen fahren. Das macht den Stuhl hart.

Problem dabei ist viel fahren kostet richtig Asche und auch noch ne Menge Zeit. Wie de siehst, Motorradwahl ist eigentlich gar nicht dein primäres Problem ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es um ein reines Racebike geht und das Budget bei 8 Kilo liegt würde ich die Entscheidung nicht an einem bestimmten Modell festmachen. Mit der 1098 wirste in OSL nicht zwingend schneller werden und die Performance dürfte dich eher entäuschen.

Am Besten eine Duc kaufen die für die Renne bereits aufgebaut wurde und von der man einigermaßen sicher sein kann, dass sie nicht völlig ausgelutscht wurde. Bei mir wurde es aus dem Grund auch eine 999 obwohl ich die auch total häßlich fand. War bis dato meine beste Entscheidung. :D

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

999 fährt auch extrem geil :)

Die nicht ausgelutschten und abgerockten muss man aber mit der Lupe suchen. Denke mal die du vom Sven gekauft hast ist gut, oder? Er war immer ziemlich fix unterwegs mit dem Ofen, schneller als mit der Guandalini.

Wieso sollte ihn die 1098 Performance enttäuschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich dem Ben nur zustimmen.

Ergänzend kann ich sagen, dass so ein Analyseprogramm von Starlane durchaus hilft. Ich habe das Teil in Most erstmals eingesetzt und es ist erstaunlich wo man Zeit liegen lässt. Ich muss mir jetzt nur noch angewöhnen, die Analyse nach jedem Turn durchzuführen. Sonst vergisst man wieder warum man in der Zwischenzeit so gut oder schlecht unterwegs war.

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
999 fährt auch extrem geil :)

Die nicht ausgelutschten und abgerockten muss man aber mit der Lupe suchen. Denke mal die du vom Sven gekauft hast ist gut, oder? Er war immer ziemlich fix unterwegs mit dem Ofen, schneller als mit der Guandalini.

Wieso sollte ihn die 1098 Performance enttäuschen?

Rein vom Datenblatt her, würde man glauben, die 1098 fliegt auf der Geraden an einem vorbei. In der Realität habe ich das nur bei Fahrern erlebt die eh schneller sind. Der Rest tut sich mit dem Bock meist schwer, weil die viele Leistung jede Menge Respekt am Kurvenausgang abverlangt.

Das beste am Sven seiner 999 ist das Fahrwerk in Verbindung mit dem göttlichen 420iger Michelin. Leistungsmäßig wäre die 999r noch besser im Futter. Wobei es schon erstaunlich ist wie unterschiedlich zwei gleiche Moppeds aufgebaut werden können.

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das ein Andy Vogt Fahrwerk?

Erzähl mal mehr von 16,5er Michelin bitte, auch wenns den Thread kapert :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ben, Du sprichst mir aus der Seele....

Wie kommst du denn mit der Leistung der 998S klar? Wenn gut, dann nimm die 1098. Düfte etwas treckeriger fahren als die S. Wenn du schon manchmal zögerst bei der 998S dann die 848.

Also Power war bei der 998S immer "spot on"!!! Nicht zuviel und nicht zuwenig. Allerdings habe ich manchmal schon 1-2 Hinterradrutscher gehabt, die relativ locker abzufangen waren aber ich frage mich eben wie heikel das mit mal eben ~15Nm mehr am Hinterrad wird!?! Die Leistung der 848 müsste so ziemlich auf der der 998Bipo liegen, mit so einer habe ich meinem Kumpel Sven mit 998S und echten 146PS anner Kupplung gut folgen können auf der Geraden in Brno, will sagen: Ich denke die 848 ist damit näher dran an der 998S als diese zur 1098 oder täusch ich mich da??

Das was mich schneller gemacht hat war viel fahren, Fahrwerk und Leistung. In der Reihenfolge. Genug Leistung kannste nie haben, musst halt nur auch mal ordentlich am Volumeregler drehen damit die Uhr was richtiges anzeigt.

Ersteres will ich ja eben mehr, zweiteres ist durch Rooske Pimping relativ günstig auf mein Niveau zu bringen. Und zur Leistung: Tja...ich bilde mir eben ein, die 998S schon ordentlich auszuquetschen, nur denke ich eben, was wenn dem nicht so ist und man mit de Mischung aus "knapp zu wenig Leistung aber gutem Handling" weiter kommt und das RICHTIG frühe "ans Gas gehen" erst wirklich lernt!?!

Kram angebaut, das Corse-Regal geplündert. Was für ein Idiot ich doch war (oder bin?). Alles Murks, alles Mist, alles Dreck. Drauf sitzen, aufzünden, Reifen, Fahrwerk und vor allem BOCK haben, mal nen Rennen fahren. Das macht den Stuhl hart.

GENAU DAS habe ich auch und ich habe es ziemlich satt!! Magfelgen, fette 54'er, Stoßdämpfer, Gabel, PC5, Radial, usw., usf.!! Und dann geht Dir eine Vergaser R6 auf der Bremse vorbei und "wart nicht mehr gesehen".....diese "Leichtigkeit des Seins" ist eben das, was ich irgendwie an der 848 sehe: "Biligprogramm" in der Ausstattung aber es gibt den einen oder anderen Gesellen, der damit verdammt schnell unterwegs ist!!!

Problem dabei ist viel fahren kostet richtig Asche und auch noch ne Menge Zeit. Wie de siehst, Motorradwahl ist eigentlich gar nicht dein primäres Problem

Si certo, aber mittlerweile addiert sich ja noch eine Menge Schraubzeit und -Kosten hinzu (in letzter Zeit auch oft an der Strecke) und eben diese will ich langsam ausmerzen!! :cool:

Wenn es um ein reines Racebike geht und das Budget bei 8 Kilo liegt würde ich die Entscheidung nicht an einem bestimmten Modell festmachen. Mit der 1098 wirste in OSL nicht zwingend schneller werden und die Performance dürfte dich eher entäuschen.

Am Besten eine Duc kaufen die für die Renne bereits aufgebaut wurde und von der man einigermaßen sicher sein kann, dass sie nicht völlig ausgelutscht wurde. Bei mir wurde es aus dem Grund auch eine 999 obwohl ich die auch total häßlich fand. War bis dato meine beste Entscheidung.

Wie meinste das mit der entäuschenden Performance der 1098??

Letzteres sehe ich genau anders 'rum: Lieber eine Strassenkarre kaufen, bei der ich weiss, dass sie nicht ausgelutscht ist und dann am besten eine, bei der die Grundperformance schon so gut ist, dass man nicht mehr viel machen muss!!

Starlane hört sich gut an: Was braucht man dafür? Den GPS-Läppi von Starlane??

Edited by connader

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ben

Was soll ich groß zu dem Michelin sagen, der war schon beim Kauf drauf und den habe ich jetzt einen Tag in HHR einen Tag in SPA und zwei Tage in Most drauf. Der Reifen braucht ordentlich Temp. und ich habe am Anfang den Fehler gemacht mit zu hohem Luftdruck zufahren. In SPA hatte ich da noch 2,0 bar drauf was definitiv zuviel ist.

Den Reifen werde ich jetzt noch zu Beginn vom Festival in OSL fahren. Kontur ist immer noch gut. Haltbarkeit ist aus meiner Sicht gigantisch. Rückmeldung top, zumindest bis dato bekomme ich da jede Bewegung im Heck mit.

@connader

ich habe den Stealth GPS 3 gekauft. Kabel zum Anschluß an die Batterie ist dabei und Analysesoftware kannste von der Homepage runterladen. Hilfreich ist natürlich ein Laptop zum Auslesen der Daten an der Strecke. Ich habe mir da ein gebrauchtes Gerät für 200 Euro zugelegt. Auf dem Mac läuft die Software nicht.

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

'ne 998S mit all dem Plunder, den Du da dran hast, dürfte bei 1:45 noch lange nicht ausgelutscht sein.

Mit 'ner fast 100% serienmäßigen SS1000 (ca. 90 PS), auf der ich zum ersten Mal gesessen habe,

bin ich 1:48 gefahren.

'ne 10er hat 'nen brutalen Bumms beim Gasgeben resp. Rausbeschleunigen.

Mich hemmt das - ist also nichts für mich.

Fahrbarer, und damit für mich schneller, ist eine RSV4R.

Allerdings nicht für 8k zu bekommen - und PT könntest Du damit auch vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

also ich muss ja ganz ehrlich gestehen das ich auf der 1098er langsamer war als auf der 998.....das lag zum großen teil schon daran das die 10er am kurvenausgang beim gasaufziehen dermaßen spontan an der kette zieht das es dir erstmal anders wird. Bei der 998 hat man noch ein paar augenblicke zeit wenn man das gas anlegt bis der schub kommt,bei der 10er is das komplett anders........

Ne 848 find ich jetzt für nen schmarn,weil da musst das fahrwerk auch erst machen und den motor pimpen damit du dir damit nicht wie auf der 998 vorkommst!!

Den gewichtsvorteil macht so ne 848 gegenüber ner 998 mit den schlappen motor wieder kaputt....da geht ja definitiv weniger als bei ner 998 zumindest im serientrimm....

Und ich hab schon von vielen gehört die dachten sie kaufen sich ne 10er und sind damit auf der renne nochmals schneller,und was wars das gegenteil!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Dali,

Also wenn du 8000 im Budget hast, lass Dir einen Motor aufbauen.

Fahr die 998 weiter, das chassis ist sooooo schlecht nicht und mit einer runderneuerung hast mit der 998 sicher bessere Karten als mit 1098.

Die sind auf der Rennstrecke auch kein Ausbund an Zuverlässigkeit.

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das wär auch mein plan......für 8k kannst dir nen richtig guten motor mit dampf machen lassen und du hast trotzdem noch ein mopped mit charakter und still....

Und so ne 10er is auf der renne wirklich nicht soo zuverlässig, gibt damit jede menge motorschäden.....lies mal im 1098 forum nach....mein spezl gibt seine 10er auch wieder her, die säuft mehr öl als benzin...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ou Mann, das ist ja alles nicht wirklich das, was ich hören wollte!!!:(

Also ist da schon ein grosser Unterschied zwischen 848 und 998S?? Denn geb ich den Plan auf...das müsste zum. annähernd auf gleichem Niveau sein!!

Mit meinem Motor habe ich 0 Probleme, ist eigentlich das beste am Bike. Ist ein 02'er 998S Motor, noch mit Sandgußgehäuse, der vom Vorgänger auch getunt wurde (gemachte Kanäle und grössere Ventile). Hatte 146PS mit originalem 50'er Krümmer, schon ganz ok!! Ausserdem wurde der auch mal revidiert.

Im Grunde genommen habe ich gehofft mit der 848 und ein bisschen Fahrwerkspimping schon auf dem Niveau der 998S zu sein, wenn das nicht der Fall ist, ist die 848 schon gestorben!

Ja die RSV4 ist wirklich ein Traum, für den ich umsteigen würde!! Leider zu teuer!!

Vllt. wäre es ja auch mal an der Zeit "den Feind" ein wenig zu beschnuppern und mal eine Saison mit ner Fireblöd o.ä. 'rumzucruisen?? Die SC59 gefällt mir auch sehr gut, evtl. überbrückt man so mal eine Saison und die ersten RSV4's werden dann erschwinglicher?!?Oder der 1198-Nachfolger ist dann ein Thema??

Naja, nächstes WE ist ersteinmal noch ein Termin bei Speer mit "der Alten" dran, mal gucken wie sie sich benimmt. Ich will zumindest mit 'nem neuen Bike nichts übers Knie brechen, zur Not fahre ich die Saison noch durch aber die Frage, was folgt wird damit ja nur vertagt!!

Ist das Leben schwer!! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wooww mit 146ps steht deine 998 ja gut im Futter...um das bei ner 848 raus zu bekommen musst auch erstmal richtig kohle investieren,außer du nimmst ne evo die hat ja von hausauf schon mehr power kostet aber eben auch mehr da neuer!Klar is ne 848 leichter und handlicher,aber sie is auch ne Luftpumpe in meinen augen,bin sie ja schon gefahren...

Außerdem denk ich....das du damit nen rückschritt machen würdest... den du weißt ja hubraum ist durch nichts zu ersetzen als noch mehr hubraum....

Na so nen japse alla sc 50 wär sicherlich ne günstige alternative für ein jahr.....günstig, hält auch ganz gut....und wennst se weg wirfst wars nur nen japse!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wooww mit 146ps steht deine 998 ja gut im Futter...um das bei ner 848 raus zu bekommen musst auch erstmal richtig kohle investieren,außer du nimmst ne evo die hat ja von hausauf schon mehr power kostet aber eben auch mehr da neuer!Klar is ne 848 leichter und handlicher,aber sie is auch ne Luftpumpe in meinen augen,bin sie ja schon gefahren...

Außerdem denk ich....das du damit nen rückschritt machen würdest... den du weißt ja hubraum ist durch nichts zu ersetzen als noch mehr hubraum....

Na so nen japse alla sc 50 wär sicherlich ne günstige alternative für ein jahr.....günstig, hält auch ganz gut....und wennst se weg wirfst wars nur nen japse!

Joa, wie gesagt: Grosse Ventile und Kanäle!! Und ist natürlitsch eine "S"...die haben ja schon knapp 140PS original. Hab jetzt aber auch 'nen 54'er Komplett drauf, ma schauen wie sie damit geht!!

Aber nene...keine SC50, wenn schon, was aktuelles: SC59!! Aber ist eben ein Charakterloser R4..!!! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

'ne 848 hatte ich ja auch im Scope.

Wenn ich vorher 'ne 600er gefahren hätte, dann wär' das evtl. 'was gewesen.

Aber verglichen mit dem, was ich sonst so fahre, ist das wirklich 'ne Luftpumpe.

Aber was gibt's denn an Deiner eigentlich immer zu schrauben?

'ne größere Revision, gründlichere Vorbereitung ...

Vielleicht solltest Du auch 'mal in diese Richtung denken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na wenn der Motor noch soviel Leistung hat, was willste dann mit einem neuem Mopped. Wenn dann kannste dein Fahrwerk noch optimieren. Ist zwar Kohle für die du später nichts mehr bekommst, aber es rentiert sich. Da braucht es keine Stage 4 Ohlins, es reicht wenn die Gabel mal auf dein Gewicht abgestimmt wird.

Und nach meiner Erfahrung bekommst für 8Kilo keine gute Raceware und da ist es egal ob aus Italien, Japan oder Deutschland . So eine Fireblade finde ich ja auch toll, aber auch da musste ordentlich Geld hinlegen und fährst dann in der höchsten Klasse. Die sind dann auch 2 sec. schneller unterwegs.:D

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vierzylinder muss man mal probiert haben, vielleicht liegt es dir. Die Dinger haben natürlich auch Probleme. Die SC59 fährt sich sehr gut und hat auch Power. Aber alle meine 4 Zylinder Racingexperimente sind kläglich gescheitert. Auch du mein lieber Dali wirst noch feststellen, das du eher zum Spaß los fährst als für die letzten Zehntel :) Und wenn der Virus dich einmal hat, bist du für immer verseucht. Nichts desto trotz, probieren geht über studieren.

Wegen deines Spot On und immer top Kommentars. Ich will dir nicht zu Nahe treten aber 1:47 ist langsam mit nem 4v. Dafür brauchst du keine 998S, keine 1098 oder 848evo. Ich denke wenn das Fahrwerk passt kannst du mit der 998S 1:35 fahren und ggf. schneller.

Ich würd die 998S behalten und nur fahren. Zusehen, dass das Ding auf nem guten technischen Stand kommt. Nicht immer die Billignummer fahren sondern Dinge mit Sinn und Verstand herrichten und dann auch Spaß haben statt sich zu ärgern. Zudem braucht die 998S rein gar nichts an extra Peripherie um schnell zu fahren. Die Showa Gabel tuts wohl, hinten würde ich lediglich in ein Öhlins investieren. Mag Felgen hast du, sonst ist da alles, aber auch wirklich alles dran was fährt. Fussrasten gehen die Seriendinger, das Teil setzt nie auf in Kurven, Power hast du, Kühlung ist ok bei 145 PS, Gasgriff ist nicht zu lang, Geometrie ist über alle Maßen anpassbar, Sturzteile gibt es wie Sand am Meer, Bremse ist mit P34 34 top! Aber halt, du hast ja auf 30/34 runtergebeamt... naja, tuts auch mit scharfen Belägen. Ich seh da nichts was man machen müsste um richtig schnell zu werden. Guck dir die 996R von Rainer Kopp an. Ich bin da mal durchgekrochen als die in der Nachbarbox stand. Ok, ins Fahrwerk und in den Motor kann ich nicht reingucken. Aber sonst ist da nichts, aber auch gaaaaar nichts was ich aufregend gefunden hätte. Schon fast enttäuschend :)

Alle Argumentation hilft natürlich nix wenn du dir in Kopp gesetzt hast das du ne andere Karre willst. Hat ja genau so wenig mit rationalem Denken zu tun wie Ducati fahren an sich.

Ich würd das nur von Lust und Laune abhängig machen und das kaufen was mir gefällt. Denn deutlich schneller als 1:47 fahren alle 3 in deiner Gleichung: 848, 1098 und deine olle Schrulle 998S.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber was gibt's denn an Deiner eigentlich immer zu schrauben?

'ne größere Revision, gründlichere Vorbereitung ...

Vielleicht solltest Du auch 'mal in diese Richtung denken.

Du ich hab letzten Winter die ganze Kiste auf 'nen neuen (gebrauchten) Rahmen aufgebaut, jede Schraube soz. gelutscht und mit Drehmoment festgezogen. Alles was mir optisch dabei aufgefallen ist, hab'sch gefixt. Es sind halt Alterserscheinungen: O-Ring der Spritpumpe, Radlager, Drehzahlmesser, Relais....soll ich das alles "auf Verdacht" tauschen?? Was sollte ich denn dann noch so alles pro aktiv tauschen?? Radlager hinten, Lager der Umlenkung, alle Simmeringe am Motor?? Es ist Kleinkram der aber, wenn es an der Renne passiert, einfach nur nervt. Keiner meiner Kumpels hatte jemals ein defektes Radlager, auch nicht an den Duc's!!

Ich weiss, dass man bei älteren Moppeds mehr Pflegeaufwand treiben muss aber genau das ist eben das Thema: Ich will ned mehr viel schrauben müssen, nur den normalen Verschleiss und dann fahren, fahren, fahren!!!

Hinzu kommt eben der Aufwand, den man schon 'reingeklatscht hat um überhaupt schnell fahren zu können damit, ich frage mich ob das bei den Neuen auch noch so muss?!?

Und nach meiner Erfahrung bekommst für 8Kilo keine gute Raceware und da ist es egal ob aus Italien, Japan oder Deutschland . So eine Fireblade finde ich ja auch toll, aber auch da musste ordentlich Geld hinlegen und fährst dann in der höchsten Klasse. Die sind dann auch 2 sec. schneller unterwegs.

Naja...komm: für 8K kriegt man schon was gutes aus Japanien, lass es 3-4 Jahre alt sein aber es ist ok!! Bei Duc kriegste nichtmal eine gute Strassen-848 und muss nomma min. 2 'reinhauen um Dich auf den Kringel zu trauen!!

Nur wer isst schon gern Sushi nach 11 Jahren Bolognese..?? :D

Dein letzter Satz ist eher das, was mich von sowas abhält!! :cool:

Ich merke schon: Es wird auch dies Jahr keine konsequente "Hau-Ruck-Aktion"...!! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

998s hat hinten schon nen öhlins serie....

Aber wenn es dir nur um so kleinkram wie radlager oder ne dichtung an der benzimpumpe geht....das kann dir doch a bei ner neuen auch passieren, und b macht man das einmal,und dann hält das doch wieder ewig...ich hab in meiner 998 noch die ersten radlager und die sind noch topfit.....und selbst wenn se hin sind und....dann kommen neue rein die schon da liegen...

Für mich hört sich das so an als ob deine S nen kleinen wartungsstau hat und du deswegen was anderes willst weil dich das annervt..... aber ganz ehrlich da investierst 8k in ne andere gurke und die 998s bleibt trotzdem im wartungsstau stecken, UND womöglich bist du dann wie der ben schon schrieb, was ich aber aufgrund fehlender erfahrung nicht beurteilen kann mit der neuen auch nicht schneller als mit der 998s.......

Meine meinung heb den wartungsstau an deiner duc auf,investier was in dein fahrwerk, schicks zu franz racing oder so, und ich bin mir sicher das die 998s dir ein treuer und zuverlässiger begleiter ist den so ein 998 testastretta ist meiner meinung nach das beste und zuverlässigste was ducati je gebaut hat.......und komm jetzt nicht mit den neuen dingern 848 und 1098...von denen hab ich schon genügend motorschäden gesehen und gelesen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon beschrieben.. die 998S ist nicht da schlechteste das man auf der Strecke bewegen kann.

Das technische Gebrechen nerven kann ich gut nachvollziehen, davor biste aber bei keinem Mopped sicher. Und wenn du Geld ausgeben willst dann mach einmal "alles neu"

Lager, Schläuche, Dichtungen, und kauf dir ein paar E.-Teile: Benzinpumpe und son Kram.

Selbst wenn dann was sein sollte, es gibt wohl leider heutzutage kein Mopped an dem du so schnell Teile austauschen kannst wie die 748-998.

Aber wie gesagt: wenn du mal was anderes probieren möchtest- mach das!

Allerdings wirste feststellen das die anderen Biester auch ihre Schwachstellen haben und das alles Neue auch immer Besser ist als die alten Superbikes halte ich persönlich eh fürn Märchen...

Du machst das schon:D

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.