Jump to content

Ein Hallo mit ein paar Fragen


Marius
 Share

Recommended Posts

Servus, ich bin der Marius und baue seid 1-2 Jahre meine Gt ein wenig um :)

 

Mal vorweg, ein Monoposto Schwinge mit Zard Anlage, Sitzbank Eigenbau, Kennzeichenhalter und und und ....... hänge ein paar Bilder an.

 

Nun meine Frage : Ich habe bzw will Schmiedefelgen einer 998 (Vorne) einbauen , die Gabel ist Original. Bzgl. Bremscheiben und Hülsen. Von der Multi 1200 passt vom Offset leider die Bremsscheiben nicht . Habe aber mal gelesen das die passen sollten. vllt kann mir da jmd weiterhelfen oder Infos geben. 

 

2 : Habe und will noch eine Einarmschwinge einer Mh900 verbauen . Da hab ich aber schon Ideen und wege :) 

 

Denke ich werde bis Anfang nächsten Jahres fertig werden, bzw ich hoffe es. 

 

 

 

IMG_20201103_185924.jpg

IMG_20201130_090713.jpg

IMG_20210916_192738.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Zur Felge der 998:

  • Die 998 hat ja einen Tachomitnehmer. Hier müsstest Du eine entsprechende Distanz verwenden. 
    Ob's hier etwas Passendes gibt, kann ich nicht sagen. 
     
  • Bezüglich der Bremsscheiben gehe ich davon aus, dass die orig. Bremsscheiben der GT 1000 passen sollten. 
    6-Loch, 10mm Offset. 
    Die Bremsscheiben einer Multi 1200 können ja aufgrund des anderen Lochkreises schon nicht passen: 5-Loch.
Link to comment
Share on other sites

Die originale vordere 998 Felge hat 6-Loch Aufnahmen für die Bremsscheiben.

Mir ist aber noch nicht ganz klar, was mit 998 Schmiedefelgen gemeint ist:

 

vor 13 Stunden schrieb Marius:

Nun meine Frage : Ich habe bzw will Schmiedefelgen einer 998 (Vorne) einbauen

 

Sind Zubehörfelgen gemeint?

Serienmäßig gab es Schmiedefelgen erst ab der 999 Baureihe. Diese dann mit 5-Loch-Aufnahme.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Marius:

Super danke für die Info Fözzi, habe schon viele Foren durchsucht und kam auf kein Ergebnis.

 

Bei den Felgen handelt es sich um PVM - 10Y Schmiedefelgen.

 

Und diese PVM-Räder wurden explizit für die 998 hergestellt?

 

Fänd' ich nämlich ziemlich speziell, dass da dann komplett andere Bremsscheiben montiert werden sollen.

Oder haben die Räder am Ende doch 6-Loch Aufnahme?

 

Oder sind sie nicht für die 998 sondern evtl. für Hyper, 848 ... ?
 

Ist schon alles noch ziemlich unklar ... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Fözzi:

Oder sind sie nicht für die 998 sondern evtl. für Hyper, 848 ... ?

 

Hyper und 848 haben 5-Loch und 15er Offset

Link to comment
Share on other sites

Wegen deiner Ursprungsfrage: bis ca 2002 hatten die Felgen vorne 6 Bremsscheibenschrauben, danach nur noch 5 - gilt zumindest für die Superbikes.

 

Das mit der Bremsscheibe der Multi 1200 kann alleine deshalb schon nicht funktioniert haben.

 

Welches Offset du brauchst weiß ich aus dem Kopf nicht, aber entweder kannst du die Serienscheiben die du jetzt schon dran hast weiter verwenden, oder du brauchst Scheiben für die 998R - die hatte schon ein anderes Offset als die 916, 996, Monster & Co.

 

Problem dabei wäre, dass zumindest die Original 998R Scheiben selten und teuer sind. Da wäre es einfacher gleich welche aus dem Zubehör zu kaufen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

OK.
Ich sehe 

  • vordere Felge mit 6-Loch-Aufnahme u. Tachomitnehmer
  • hintere Felge mit kleiner Achse

Ergo: 916/996/998 o.Ä.

 

@Marius Versuch' bitte 'mal ganz einfach die Scheiben, die auf den Speichenrädern der GT drauf sind, zu montieren.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die plug&play sind. Ich hatte schon 'mal mit 'ner SC zu tun ... 😉
 

Oder kurz: siehe meinen 1. Post 😄 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Dein Bock steht doch in der Werkstatt und dem Hof von Ducati Frankfurt in Kalbach. Frag doch die Leute, die können Dir da doch auch helfen.

 

Die gezeigten Felgen sind von PVM, die sind nicht weit von Frankfurt, kannst die auch fragen: https://pvm.de/de/sale/

 

Edited by bergbewohner01
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Moin:

Berichte mal, wie sich der Wechsel von "sackschwer" zu "ziemlich leicht" bei der Felge anfühlt.

Mache ich , wenn ich soweit bin. Die Einarmschwinge hinten wird bissi Arbeit :) . Denke über Fahreindrücke kann ich erst in ein paar Wochen / Monaten berichten .

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Distanzen für Bremssättel wundert mich.

D.h. ja dann, dass 10mm Offset noch zu viel sind?

Hattest Du beide Felgen mal gemessen:

Außenseite Bremsscheibenlager - Außenseite Bremsscheibenlager

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.