Jump to content

Reifen für die Multitierchen 620/1000/1100


Ductal
 Share

Recommended Posts

Ja ja, ich weiß, ein Reifenfred:toocool:

Zum Brötchen holen gehe ich zu Fuß, für die, zugegeben seltenen, "zwischen Kaffee und Kuchen-Runden, nehm ich die Monster.

Aber im Urlaub, dafür geht es mit der Multi auf Tour.

 

Beim Kauf 2019 waren neue PiPo's drauf. Reifen sind Geschmacksache, meinen treffen sie nicht.

 

Auf der Suche nach Pellen, die auch mal Schotter können, asphaltfreie Pässe keine unüberwindbaren Hindernisse sind, habe ich im Feld der Reiseenduro-Pellen gesucht. Also bei Pirelli MT60RS, Pirelli Scorpion Trail, Metzeler Tourance, Conti Trail Attack,.... bin ich auf Dunlop Mutant gestossen.

Optisch echt nicht übel, Tests auch nicht schlecht. Die Einordnung liegt bei 85/15.

 

Der MT60RS hat eine sehr überschaubare Laufleistung, fiel also erst mal raus. Der Conti ist momentan schwer zu bekommen.

 

Habe den nun mal aufziehen lassen, auch auf den Strampler meiner Frau. Bin echt gespannt, wie er sich schlägt. Gefahren bin ich den noch nicht, ist also jungfräulich. Bei der Gelegenheit habe ich die schwarzen Felgen montiert.

20210820_171650.thumb.jpg.a7201202971308c5eedf81e1ac90969a.jpg20210820_171637.thumb.jpg.a6b51420bcd2ec4e4d342543bcbfc263.jpg

 

Edited by Ductal
Fehler behoben, Bilder angehängt
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Ductal:

Den STR hatte ich auch auf dem Schirm.

Wenn der Mutant nicht so recht taugt könnte es ein STR werden. Mal sehen.

Hat prima Grip, auch wenn er nicht so aussieht und hat bei mir 7000km gehalten - einmal 2000km französische Alpen und einmal 5000km Pyrenäen rauf und runter (französische und spanische Seite inklusive einiger Schotterpisten)...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung.

Ich werde berichten, wie es mit dem Mutant weiter geht. Kann aber dauern, wer weiß schon, wann das Wetter so ist, dass man es mal testen kann.

Hier ist es ars...kalt und regnet wie aus Kübeln

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Ductal:

Hier ist es ars...kalt und regnet wie aus Kübeln

Lt. Dunlop soll es das richtige Wetter für den Reifen sein. ;)

 

Zitat
  • Höchste Vielseitigkeit, um dem Fahrer das ganze Jahr über Vertrauen bei nahezu jedem Wetter zu geben
  • Das Profil übernimmt Elemente aus den Segmenten Regen-Rennreifen, Supermoto und Dirt-Track und sorgt für schnelles Warm-Up, Grip, Handling und Stabilität unter fast allen Bedingungen
  • Hybrid-Performance dank intelligentem Material-Mix mit M+S Kennung (M+S Reifen mit Speed-Index W!)

 

Fettschrift ist von mir. ;)

 

Bin gespannt was Du zu dem Reifen schreibst, ich halte für MTS1200 immer Ausschau nach anderen Reifen. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Gestern 300Km damit abgespult.

1.Fazit:

Die Olle fühlt sich die 1. Km etwas schwammig an, dann wird es langsam. Sie ist deutlich unhandlicher geworden, aber stabiler. Hängt aber sicherlich damit zusammen, dass vorher ist Michelin PiPo's drauf waren. Die waren beim Kauf drauf und ich bin froh, die Dinger los zu sein. Die sind auf der Multi sehr indifferent, schwammig und machen sie, für meine Begriffe nervös.

Grip haben die Mutanten mehr als genug, sind Spurstabil und vor allem, ohne List und Tücke.

Gewöhnungsbedürftig ist die Abrolleigenschaft. Man merkt deutlich die gröbere Profilierung. Für mich erstmal neu, da ich bislang nur reine Strassenpellen fuhr.

Übernächste Woche geht es auf Sardinien, man wird sehen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Posted (edited)

Sardinien ist Geschichte:heul:

Fazit nach gefahrenen 1700Km an 5 Fahrtagen:

- Trotz Reifen mordendem Asphalt ist, außer leichten Auswaschungen an den Flanken,  eher kein Verschleiß zu erkennen.

- Reifen läuft sehr stabil, aber schon mit einer gewissen Härte ab. Die Eigendämpfung ist deutlich geringer als beim PiPo. (was nicht sonders schwer ist).

- Vertrauenspotenzal ist sehr hoch, man kan sich bedingungslos anvertrauen

- Mal richtig dran gewöhnt, macht er unglaublich Laune

- In Schräglage ist ein Abrollgeräusch zu hören, aber im geringen Lautstärkebereich

- An Grip mangelt es absolut nicht! Die Mutanten gripen wie die Pest.

- Auf Kante genäht zeigt er auperordentlich gutmütig und sanft seinen Grenzbereich auf

- unbefestigte Passagen, auch leichter Schotter, oder Sand meistert er problemlos.

 

Würde ich die Pelle wieder drauf machen:

Auf alle Fälle!!!1918684315_Sardinien073.thumb.jpg.02b14a0e3cb2662e3cb6e16a46017f9b.jpg

 

2091509925_Sardinien172.thumb.jpg.9f63897b37d4d549bbe2e8a8c4f779a6.jpg

Edited by Ductal
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.