Jump to content

Recommended Posts

morgens,

 

habe mal schell eine Frage, bin beim motorausbauen - Die Schwingachse ist mit irgent einer Schraube noch gesichert?

bekomme die Schwingachse nicht raus und finde nichts

 

DANKE

Link to post
Share on other sites

Nein, die ist nicht zusätzlich gesichert, wahrscheinlich aber festgegammelt.

Passiert gerne und brachte schon so manchen zur Verzweifelung.

Woher ich das weiß...? :krank:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Sind leider oft recht fest gegammelt. Vorallem wenn viel mit reichlich Wasser und noch schlimmer inkl starker Reiniger gewaschen wurde.

Drum am besten wenn du sie raus hast mit etwas Fett einsetzen und nur Handwäsche mit Lappen und Eimer.

 

Meine 996 wurde in Vergangenheit leider auch oft so gewaschen, mal sehen ob ich irgendwann die Achse ziehen muss, habe schon etwas Angst.

 

Link to post
Share on other sites

Reiniger und viele Wäschen sind meiner 996 erspart geblieben, dafür aber nicht viele Regenfahrten als Büro-Comuter und bei der Spanienumrundung sogar das Überqueren diverser überfluteter Dorfstraßen, wobei sie bis zu den Rasten im Wasser war. Hat sich immer tapfer gehalten, aber bei der Schwingenachse werde ich womöglich die Rechnung für bekommen. Werde mal mit WD40 über Nacht starten und berichten... 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bergbewohner01:

Werde mal mit WD40 über Nacht starten und berichten... 

Meist benutze ich für schwierige Fälle einen Cocktail: 53% Caramba und 47% WD40. Über mehrere Tage und immer schön nachlegen. Wärme und leichte Schläge helfen oft auch etwas (beim Schrauben..!!).

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab bisher immer uraltes VW/Audi Servoöl benutzt (von 1978 😅), da hab ich mit etwas Temparatur bisher alles wieder gangbar bekommen.

Wegen des Alters wollte das in keine Lenkung mehr kippen, aber so taugts noch für was.

 

Von WD40 war ich noch nie ein Fan, außer für harte Fettverkrustungen am Traktor, da wars echt tauglich.

Link to post
Share on other sites

WD40 ist zum Reinigen (da allerdings fast unschlagbar) und nicht zum Schmieren.


Im Übrigen, wenn Gewalt nicht hilft:

Fix it with fire.

Link to post
Share on other sites

das erforderte sehr viel Mut, die Schwingachse war so fest- trotz Prügeln bewegte Sie sich nicht.

Deshalb dachte ich wirklich das Sie mit einem Bolzen extra gesichert sei.

 

Spezialwerkzeug: Spray, Hammer und Montiereisen

 

DSCI0577.JPG

DSCI0579.JPG

Link to post
Share on other sites

eigentlich wollte ich die Schaltgabeln mochen lassen.

Jetzt wo er draußen ist und sowieso zerlegt werden muß überlasse ich das den Leuten von Kämna, ich werde mich um das Geld kümmern

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

so, das grauen geht weiter.

da gibt man ein haufen geld für das ganze Öhlins geraffel und SBK-Umlenkung aus um ein möglich gutes Fahrwerkzu bekommen  und dann das 😖

Beim ausbau der Schwingenachse fällt einen auf einmal auf das das Nadellager total vergammelt ist.

Oh - Asche auf mein haupt das ist sehr peinlich. - ich habe es nicht mal gemerkt

 

 

 

 

DSCI0581.JPG

DSCI0582.JPG

  • Like 1
  • Thanks 3
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Wenn du das gespürt hättest, würdest du wohl viel Geld in der Fahrzeugerprobung verdienen.

 

Hast du für die Lager brauchbare Auszieher parat? Ich hatte immer das Problem, dass selbst bei nicht ganz so korrodiertem Zustand, sich die Hunde mit aller Macht gegen die Ausziehöhrchen des Werkzeugs gewehrt haben, sodass sich doch nur der Einsatz eines Dremels oder eben ein Durchschlag/Schlitzschraubendreher in Verbindung mit einem großen Hammer anbot, Hitze und Öl sind da aber obligatorisch.

 

Du bist ja aber schon so weit gekommen, da schaffst du das auch noch! :thumbs_up:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Throttle_Jockey:

Wenn du das gespürt hättest, würdest du wohl viel Geld in der Fahrzeugerprobung verdienen.

 

Hast du für die Lager brauchbare Auszieher parat? Ich hatte immer das Problem, dass selbst bei nicht ganz so korrodiertem Zustand, sich die Hunde mit aller Macht gegen die Ausziehöhrchen des Werkzeugs gewehrt haben, sodass sich doch nur der Einsatz eines Dremels oder eben ein Durchschlag/Schlitzschraubendreher in Verbindung mit einem großen Hammer anbot, Hitze und Öl sind da aber obligatorisch.

 

Du bist ja aber schon so weit gekommen, da schaffst du das auch noch! :thumbs_up:

 

DANKESCHÖN du baust mich so richtig auf!

Link to post
Share on other sites

Habe das auch erst an einer Vorgängerschwinge gemacht und mir dazu eine Gedore Gegenstütze 1.36/1 mit Innenabzieher Gedore 1.30/4A 25 - 30mm besorgt.

Ging eigentlich ganz gut, sah aber auch nicht ganz so schlimm aus wie oben im Bild.

Gruß

Klaus

 

Link to post
Share on other sites

Wenn das bei mir bei der Spaghetti-TM geklappt hat, klappt das bei dir auch bei dem Bologna-Nudeltopf ;)

 

Ein Bisschen Verstand, ein Bisschen mehr Gewalt und schon ist der Kram draußen.

 

Die Gedoreabzieher habe ich auch und war eher so semi zufrieden mit den Teilen, zumindest an der Schwinge. Der Forenchef hatte da noch andere von Gedore, die waren bedeutend geiler zu benutzen.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb KlausiB:

Habe das auch erst an einer Vorgängerschwinge gemacht und mir dazu eine Gedore Gegenstütze 1.36/1 mit Innenabzieher Gedore 1.30/4A 25 - 30mm besorgt.

Ging eigentlich ganz gut, sah aber auch nicht ganz so schlimm aus wie oben im Bild.

 

Für den Innenabzieher gibt's alternativ auch noch verschiedene Gleithämmer. 

Hier 'mal die Heavy Metal-Version:

 

https://www.contorion.de/handwerkzeug/gedore-gleithammer-59012068?$ps=1&hammer_head_weight_g=3000&internal_extractor_length=500&simple_sku=59012068&aid=383268462461&targetid=aud-842363863564:pla-827018648636&gclid=Cj0KCQiAvbiBBhD-ARIsAGM48byzB27Q6-fkjo9OSjkahOAELwDBMUQtL8pMPqcuRF9G6MzsUQVP91YaAnjBEALw_wcB

Edited by Fözzi
Link to post
Share on other sites

Das war ja mal geil, Schrank aufgemacht den " Buzetti-Koffer " für Lager rausgeholt, mein gutes "Förch-Spray" genommen und schwubs keine 5 Minuten später waren die Nadellager draußen. 🤩

 

 

DSCI0583.JPG

DSCI0584.JPG

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.