Jump to content

Moto GP 2021


duc dich
 Share

Recommended Posts

So das war es dann wohl.

 

Mein höchster Respekt geht an die beiden Moderatoren von ServusTV. Sie haben es elegant geschafft in ein eigentlich stinklangweiliges Rennen sowas wie Dramatik reinzupacken ohne dabei wie einst Mielke ständig ins Mikro zu schreien. Zumindest haben sie mich bis zu den Siegesfeiern wach gehalten und die Aftershow Party war dann auch der interessanteste Teil.

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber das Rennen war alles andere als Langweilig! 

Ducati hatte leider verwachst, der harte Vorderreifen kostete sie das Rennen. VR sagte noch vor dem Rennen zu Bagnaia, er sollte den Medium nehmen. Tja, hinterher ist man immer schlauer. MM hielt den Druck aufrecht und trieb Bagnaia in den Fehler. Bei Miller dürfte es nicht anders gewesen sein. 

Honda findet wieder zu alter Stärke zurück, sie haben anscheinend die Kurve bekommen, was die Entwicklung betrifft. Nur haben sie nach wie vor das Problem, wenn es kalt ist keinen Grip zu haben. 

Mann des Rennens ist für mich Bastianini, was der mit seinem alten Schleifer aufführt, gebührt jedem Respekt. Von Platz 16 auf 3, davon kann sich so manch einer eine Scheibe abschneiden. Wie zb Marini, bei dem es von 3 zurück auf 9 ging. Mir war nach seiner kürzlich getroffenen Aussage, ihm fehle die Kondition um einen GP komplett mit 100% Performance durchzufahren, klar dass der nicht mal in die Top10 kommt. Seine 14. schnellste Rundenzeit bestätigt das. Von VR reden wir erst gar nicht. 
Apropos Yamaha, Quartararo ist der verdiente Weltmeister, er hat einfach weniger Fehler als die anderen gemacht. Aber eines haben der Freitag und der Samstag bestätigt, er kann es einfach nicht, wenn es nass ist. So gesehen hatte FQ schon Glück, dass es nicht öfter und vor allem am Renntag geregnet hat. 

Insgesamt ein sehr unterhaltsamer GP, die WM-Feierlichkeiten für FQ waren schon nicht von schlechten Eltern. Party on. FQ hat heute bestimmt keine Stimme mehr, das sei ihm gegönnt. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

"Während sich Marquez zu Hause von den Folgen des Sturzes erholen wollte, fühlte er sich nach Mitteilung von Honda zunehmend unwohl und sah Doppelbilder"

Ja, wie jetzt?

Der hat doch auch vorher schon immer versucht, zwischen den beiden Mopeds vor ihm durch zu stechen...

:guenni:

  • Thanks 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Andauernde Sehprobleme könnten in der Tat der Grund sein, warum er sonst immer auf seine Gegner drauf fällt statt sie einfach wie alle anderen zu umfahren. Wenn er sie nicht sieht, oder nur doppelt, wäre es eine Erklärung. Dann hätte ich ihn falsch als "unsportlichsten Fahrer ever" bezeichnet und er müsste nur zum Augenarzt.

 

Dann drücke ich ihm mal die Daumen dass er bald genesen ist, hat ja den Winter zur Erholung.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Aber auch die Möglichkeit hätte sich irgendwie zu zeigen und seinen (nicht vorhandenen Respekt) zu zollen. Andere konntes das ja auch. Reeves, Cruise,...

Einfach ein echt feiner Sportsmann.:thumbdown:

Vielleicht auch in der Gewissheit, so einen Abschied nie serviert zu bekommen.

Scheixx, egal, was man über Vale denkt, das war alla bonheure. Das war schon echt emotional

Auch der obercool aufschlagende Lorenzo :cool:war "not amused", als er aufgefordert wurde Vale zu würdigen. Tat ihm ossensichtlich echt weh

Edited by Ductal
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb duc dich:

Grazie Vale

Das war mal ein Saisonabschluss.

Drei Ducaties auf den ersten Plätzen.

Der wohl beste Fahrer tritt standesgemäs ab

Alle Fahrer feierten ihn ,bis auf einen der

Das Zuhause saß und das ganze verpasste.

Gibernau?

 

Biaggi?

 

Schwantz?

Link to comment
Share on other sites

Na ja, Gibernau ist ja auch echt traumatisiert, was wohl immer noch nicht so ganz abgelegt ist.

Hat Biaggi nicht gegrüßt? Zumindest wurde das doch von der Kommentatorin erwähnt:denk1:

Schwantz, na ja, da fehlen ja auch einige andere. Aber gerade der Kleine Spanier, der hätte evtl ein paar Pünktchen auf der Empathieskala gut machen können.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Ductal:

Aber auch die Möglichkeit hätte sich irgendwie zu zeigen und seinen (nicht vorhandenen Respekt) zu zollen. Andere konntes das ja auch. Reeves, Cruise,...

Einfach ein echt feiner Sportsmann.:thumbdown:

Vielleicht auch in der Gewissheit, so einen Abschied nie serviert zu bekommen.

Scheixx, egal, was man über Vale denkt, das war alla bonheure. Das war schon echt emotional

Auch der obercool aufschlagende Lorenzo :cool:war "not amused", als er aufgefordert wurde Vale zu würdigen. Tat ihm ossensichtlich echt weh


Man kann es kaum glauben, an was sich so mancher alles stört. Wie kommst du darauf zu behaupten, MM hätte keinen Respekt? Du kennst ihn zum einen doch überhaupt nicht, zum anderen Ist MM angeschlagen zu Hause. 
Und weshalb muß man jemand "respekt" zollen und "würdigen"? Nur weil es VR ist? Die Burschen werden das schon unter sich ausmachen. Ich finde es als unverschämt, die Leute zu einer Ehrerweisung oder Respektsbekundung zu nötigen. VR wurde ja nicht begraben, sondern fuhr lediglich sein letztes Rennen. Dem Paddock bleibt er ja sowieso in irgendeiner Form erhalten. 

Ganz ehrlich hätte ich von VRs Abschied mehr erwartet. So ala Quartararos Titelparty. Das war eine spektakuläre Show. Aber der Hauptabschied war wohl eh in Misano. 

Zum eigentlichen Rennen bleibt zu sagen, dass es eine Ducati Machtdemonstration war. Bagnaia mit richtig gutem Zug unterwegs, Martin knapp geschlagen und Miller auch super auch wenn ihm unterwegs mal ein wenig die Luft ausging und am Schluß die Runden. Ein-/zwei Runden mehr, dann hätte er Martin geschnappt. Die Suzukis mit ordentlicher Performance, aber einmal mehr hats Rins weggeschmissen. Schade auch um Pol Espargaro, der verletzt nur zusehen konnte nach seinem Mörderhighsider. 
Bastianini wieder der Dauerläufer, im Rennen von P18 zehn Plätze nach vorne und nur 10 Sekunden hinter Bagnaia ins Ziel gekommen. Dem hätte ich den Rookietitel auch gegönnt, zumal er im Gegensatz zu Martin nicht auf einer aktuellen Werksduc sitzt, sondern mit 2019er Material unterwegs ist. 

Bildschirmfoto 2021-11-15 um 07.43.21.png

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Was ein Abschied! Das größte Talent der letzten Jahre, oder besser Jahrzehnte, fährt nicht mehr. Ein in jeglicher Hinsicht echter Sportsman wird nicht mehr selber fighten. So schade dies einerseits ist, so zwingend ist es eben auch. Zum Glück für den Sport, bleibt er in anderer Form dabei.

 

Der Abschied war grandios und eines solchen Ausnahmetalents würdig. Keine peinliche Hollywood-Show, sondern echte Anerkennung der Fans und aller Kollegen. Dankbarkeit derjenigen, dessen Karrieren er massiv gefördert hat. Alleine die Aussagen von Bagnaia, richtig ins Herz gehend. An 44% aller Grand Prix teilgenommen, unglaublich. Mit seiner Akademie hat er vielen geholfen, die später mit ihm fighten. Als Teamchef wird er weitere Talente fördern und mit seiner Persönlichkeit Werbung für den Sport machen. Der würdigste und erfolgreichste Mehrfach-Weltmeister ever, mit Fußspuren, die momentan von Niemanden ausgefüllt werden können.

 

Vale = Mr. MotoGP, nie passte ein Titel besser als hier. GrazieVale 👍

 

image.thumb.jpeg.aa1bbf6eeaa899c4506d960cf01c1150.jpeg

Edited by bergbewohner01
  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.