Jump to content

Recommended Posts

Gerade eben schrieb Throttle_Jockey:

Geile Hütte!

 

Wie sprach ein weiser Kanadier; "you have to piss with the cock you got.", die Hütte steht jetzt und was sich wie verzieht oder dergleichen, wird jetzt die Zeit zeigen. Welche Farbe soll das Domizil denn bekommen?

 

 

EDIT:

 

vor einer Stunde schrieb asphaltlove:

Die Werkstatt ist nur und ausschließlich für die Motorräder gedacht. Natürlich kommt da noch ein Weg hin und die Stufe wird durch eine mobile Rampe ausgeglichen. Ebenerdig war keine Möglichkeit für dieses Setting und bestenfalls muss ich ja nicht täglich mehrere Motorräder rein und raus sortieren.

...und in 2022/23/24 ist die Hütte auf einmal voll :D

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Throttle_Jockey:

 

...und in 2022/23/24 ist die Hütte auf einmal voll :D


Aktueller Stand: 7 Motorräder

Zielsetzung Jahresende: 5 Motorräder

 

Eins davon passt nicht durch die Tür, weil es ein Gespann ist und ich erst nächstes Jahr eine Quick(er)-Release-Lösung für das Boot in Angriff nehme. Bestenfalls stehen also „nur“ vier Eimer drin. Wird damit schon gut eng. 😁

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Aktueller Stand der Werkstatt: Wir bauen noch dran rum. Ziel ist es, Ende des Monats alles drin zu haben. Viel wichtiger als das, ich habe heute Post bekommen.

 

OTR Performance braucht zwar eine Weile, bis sowas fertig ist, aber dafür sieht es großartig aus. Leichter als Serie ist die sowieso, außerdem muss ich dann aber auch nicht mehr Angst haben, dass meine aufgespindelte Brücke doch irgendwann bricht.

 

IMG_1874.thumb.jpg.70e65ffb058b4d930ac83d3558cec3aa.jpg

 

IMG_1873.thumb.jpg.43637717320b07443f225727f0d1e342.jpg

 

IMG_1875.thumb.jpg.ee249998cdc514888df0b5a5feb8ae67.jpg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Was lange währt und so … Die Werkstatt ist noch immer nicht fertig. Aber sie ist schon kurz vor benutzbar. Zuerst mal Fotos vom Durcheinander.

 

IMG_2029.thumb.jpg.7895a05d09e77ea1aaf4a10bbc776e35.jpg

 

IMG_2030.thumb.jpg.58b268b3adfdb8a183a7d9be4f6f8686.jpg

 

 

Ich habe den Plan, innen auch Farbe an die Wände zu bringen, auf das kommende Frühjahr verlegt. Dann ist es wärmer, die Farbe trocknet schneller und man kann Fenster und Türen offen lassen. Aber der Sauna-Look muss definitiv noch weg.

 

Der Fußboden ist zusätzlich verstärkt. Das war wichtig und jetzt macht das mit 43mm Stärke einen sehr brauchbaren Eindruck.

 

Der Elektriker kommt diese Woche Freitag. Dann wird die Werkstatt an den Sicherungskasten des Hauses angeschlossen. Kabel, Lichtschalter und Steckdosen lege ich dann selbst. Vermutlich kommende Woche. Ab dann kann auch die E-Heizung ihre Arbeit aufnehmen.

 

So ziemlich alles, was da rein muss, ist auch drin. Der viele Kleinkram muss noch sortiert und teilweise gereinigt werden. Die Zwischenlagerstelle hat ein paar Wasserschäden entstehen lassen und naja, irgendwas ist halt immer. Es liegt noch viel zu viel rum, was ins Regal oder in den Schubladenschrank muss. Letzterer ist neu in meiner Werkstatt und irre gut, weil perfekt für Schrauben, Kleinscheiß und anderen Bums, der sonst immer im Weg liegt. Die Fotos sind schon nicht mehr ganz aktuell, ich habe schon etwas mehr sortiert und die Werkbank ist ebenfalls drin – die steht direkt vor dem Fenster, voll gut mit Licht zu arbeiten.

 

Zwei Projekte verlassen mich. Meine CB 250 RS wird diese Woche Freitag abgeholt. Das schafft ordentlich Platz im Teileregal. So viel, dass ich gleich ein Regal weniger aufgebaut habe als in der alten Werkstatt. Außerdem soll die Buell weg. Keine Zeit für zu viele Baustellen und ich habe beschlossen, mich vornehmlich der Ducati zu widmen. (An dieser Stelle erwarte ich Zuspruch wegen der Ducati-Liebe und Angebote für die Buell.)

 

Zwei Karren sind neu. Ich habe mir eine nagelneue Euro4 Vitpilen geschossen. Die wird noch ein bisschen leichter und schöner, aber keine Großbaustelle. Ich habe außerdem ein Familienfahrzeug in den Fuhrpark integriert. Eine Mash Family Side Chromium. Unsere Tochter ist schon Fan. Einziger Knackpunkt, der Eimer passt nicht durch die Doppeltür. Da kommt nächsten Winter eine Schnellkupplung in die Bremsleitung des Bootes, dann kann ich die Mash zweiteilen und mit einsortieren. Bis dahin ist der Platz nämlich auch entsprechend freigeräumt.

 

In diesem Jahr geht es also noch an der Ducati weiter, es ist Land in Sicht.

 



P.S. Für die Zweifler der Gesamtkonstruktion: Es hat hier wochenlange geregnet und die Werkstatt steht noch immer gerade. Ich bin damit doch sehr zufrieden und erwarte jetzt auch keine Ausfälle mehr.

 

 

Edited by asphaltlove
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

IMG_0113.thumb.jpg.11ee6bdc129625cf076b810ddee5900f.jpg

 

Es ist soweit, ich habe einen (ziemlich aufgeräumten) Ort, um endlich wieder an Schrauben zu drehen. Es fehlen noch diverse Dinge, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch. Irgendwann muss man ja anfangen, wieder die schönen Sachen zu machen. Und wie cool ist es denn bitte, wenn man nur ein paar Sekunden Anreise vom Esstisch mit Familie zur Werkbank mit Motorradgeraffel hat?

 

Gestern Abend habe ich also zum allerersten Mal ein paar Schrauben gedreht, Teile getauscht und Motorraddinge gemacht, allerdings am schwedisch-österreichisch-indischen Fahrzeug.

 

Die Liste noch anstehender Dinge hält sich in Grenzen:

  • 2 Deckenleuchten einsammeln, die mein Vater für mich geborgen hat
  • alle Leuchten auf LED-Röhren umbauen
  • einen Ständer für die Bohrmaschine organisieren
  • meinen Kompressor putzen und in die Werkstatt bringen
  • irgendwann eine Motorradhebebühne besitzen
  • eine olle Tafel für die zu erledigenden Aufgaben organisieren
  • die Buell verscherbeln
  • eine Auffahrrampe aus Alu besorgen
  • einen Mülleimer aufstellen
  • einen Feuerlöscher kaufen

 

Die Fotos sind zwar nur so mittel, weil dunkel und Panoramafunktion, aber man bekommt einen Eindruck. In naher Zukunft also wieder unnötige Ducatifummelei an dieser Stelle.

 

IMG_0110.thumb.jpg.e0d17c8fcdf5ca3dba3d66df883b6803.jpg

 

IMG_0118.thumb.jpg.1423827b622431294392460376a38cf6.jpg

 

IMG_0111.thumb.jpg.e6200c1826ceea99d4a86d40b711d9f2.jpg

 

IMG_0119.thumb.jpg.f90a6c688a58f1b40ae3b9aae29f6069.jpg

Edited by asphaltlove
  • Like 4
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Weil hier gerade nicht so viel geht und ich aktuell eher Zeit mit meinem schwedisch-österreichisch-indischen Fahrzeug verbringe, wenigstens ein kleines Ducati-Update. Wenn auch ein frustrierendes.

 

Supergut ist: Die neue Gabelbrücke ist prima leicht.

 

IMG_0050.thumb.jpg.f629a05f105a1239b6e5be504367800d.jpg

 

 

Weniger gut: Ich habe mich aus eigener Doofheit darauf verlassen, dass die verbaute Gabelbrücke zu einer SS gehört und dementsprechend 25mm Offset hat. Offenbar hat der unbekannte Erbauer aber die Gabelbrücken einer SS i.e. verbaut und meiner wundervolle neue Alubrücke passt so nicht. Zukunftsplanung ist also, die untere Gabelbrücke einer SS zu verbauen. Kein Hexenwerk, aber halt unerwartet.

 

IMG_0053.thumb.jpg.f169eb79230702b30f4c52c5175f22b1.jpg

 

IMG_0052.thumb.jpg.f7bfb1838c70e6444bcc49b08ec871c2.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Raschel:

Die Brücke ist nicht von einer ss ie. 

Wohl eher Monster

 

Ich sag das eine Brücke aus dem Zubehör für Superbike-Lenker Umbau die jemand noch "individualisiert" hat. Tippe auf ABM.

 

https://gimbel-motorradtechnik.de/produkt/superbike-lenker-umbau-kit-fuer-ducati-900-ss-i-e-und-750-ss-i-e-zdmv2-zdmv1/

Edited by foobar423
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mehr Offset in Verbindung mit Superbikelenker klingt eher gut:

Mehr Stabilität gegenüber Winddruck auf den Armen, dabei kein Verlust an Handlichkeit weil der längere Hebel das ausgleicht.

 

Ich hab übrigens immer noch das Veglia Ölthermometer für dein Loch im Cockpit. Funktioniert gleichzeitig auch als Voltmeter.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Moin:

Mehr Offset in Verbindung mit Superbikelenker klingt eher gut:

Mehr Stabilität gegenüber Winddruck auf den Armen, dabei kein Verlust an Handlichkeit weil der längere Hebel das ausgleicht.

 

Bist Du Dir da sicher? :nono1:

Oder verwechselst Du das Offset mit dem Nachlauf?

 

Mehr Offset = weniger Nachlauf = weniger Stabilität bzw. "Gefühl" für´s Vorderrad...

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Duc-Schmidti:

 

Bist Du Dir da sicher? :nono1:

Oder verwechselst Du das Offset mit dem Nachlauf?

 

Mehr Offset = weniger Nachlauf = weniger Stabilität bzw. "Gefühl" für´s Vorderrad...

Das kann gut sein, weil ich grad erst beim angestrengt Nachdenken verstanden hab, dass

1. Der Nachlauf die Distanz zwischen "von Radachse senkrecht auf den Boden" zu "verlängerte Linie durch den Lenkrohr berührt hier den Boden" ist und

2. Das Offset praktisch das Vorderrad Richtung der "Lenkrohrlinie" nach vorne schiebt – und somit mehr Offset den Nachlauf verringert, obwohl es den Radstand verlängert.

 

Sie hören gerade ein sattes Klicken von Zahnrädern. Das ist nur mein Kopf.

 

Nächster Level wär jetzt der Unterschied zwischen Lenkkopfwinkel und Offset.

Ich rat mal: Flacherer Lenkkopfwinkel sorgt dafür, dass das Vorderrad lieber in die Mittelstellung zurück kehrt.

Ja?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Klar,

frag einfach. Ich mach fast alle CFK Teile selber.  Ist aber schon etwas Aufwand

 

Du kannst dich auch sehr gut im R&G Wiki oder Forum einlesen..

Hier sind alle CFK Teile incl. Luftfilterkasten selbst laminiert.

Grüsse

Axel

8791862B-00CF-43B3-8D53-5297430C063B.jpeg

960D0B07-548C-41C4-8F01-E0AEEB43BC90.jpeg

  • Like 5
  • Thanks 3
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.