Jump to content
Fleisma67

Landstrassen Test Panigale V2

Recommended Posts

Eintragungsfähig ist es wenn man eineb Prüfer findet der nicht nur HUs machen will sondern was von seinem Job versteht. 

 

Ich allerdings würde mir die Mühe sparen, da muss schon einer sehr viel von den Modellen wissen um von außen zu erkennen, dass ein anderer Motor drin steckt. 

 

Da ist der GFK Tank an der SS mit Sichtfenster dann doch auffälliger. :D

 

 

Achja, was nützt mir das neuere, ggf besser fahrende Modell wenn ich es optisch ziemlich übel finde? 

 

Edited by Stolle1989

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser ist auch wirklich sehr relativ. Die Elektronik ist extrem leistungsfähig geworden, ok. Is mir aber nicht wichtig weil ich auf der Straße nicht viel Leistung brauche und gar nicht will. Und die Fahrwerke und Motoren sind am Ende nur “anders” und nicht zwingend besser. Und voller hysterischer Elektronik auch die oft und gerne mal zickt. Also auch besser wenns nicht da ist.

Ich würde gerne auch neue Motorräder kaufen aber mir gefällt wirklich nix

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ne 1299S zum Einfahren bekommen, klar macht man gerne. 

 

Fährt super easy das Teil keine Frage, aber mir hat sie erst Spaß gemacht als ich alles ausgeschaltet habe, ansonsten hat man gemerkt das der Befehl von der rechten Hand nicht 1zu1 von der Drosselklappe umgesetzt wird. 

 

Und ich habe keine Lust dick Leistung zu fahren wenn am Ende woeder eingebremst wird. 

 

Ja ich weiß, der Hobbyfahrer schafft es eh nicht den Bock auszureizen.... Aber das tut er auch bei einer alten 600SS nicht. 

Und darum geht es ja auch beim Fahrgefühl nicht. 

 

Auch machte es mir keinen Spaß erstmal dirch die ganzen Menüs zu klicken und alles "einzustellen", ich mag so wenig Knöpfe und Features wie möglich. 

 

Als ich Endurorennen fuhr, tat ich dad teilweise aich in der Open Klasse mit 300ccm 2 Takt oder 500 4 Takt obwohl ich teilweise mit kleineren Geräten etwas schneller war, es macht mir einfach Spaß die Kisten zu bändigen. 

 

So war es dann ohne Helferlein auch, Kurvenausgang auch mal auf dem Hinterrad fahren und nicht von der unsinnigen Wheelykontrolle wieder Leistung gekappt zu bekommen. 

 

Wenns dann mal schief geht sollte es halt so dron sein und ich war zu nervös mit der rechten Hand.... 

Aber letztlich wird ja am Ende alles geregelt, Kurve rein ABS, in der Kurve TC, Kurve raus TC und WC. 

 

Und ja, ich weiß das man trotzdem aich hinplummsen kann. 

 

Aber das sind für mich die Gründe weshalb für mich aktuelle Geräte nicht in Frage kommen und ich wohl nie wieder eine neue Kiste kaufen werde.

 

Zumal ich optisch derzeit nichts sonderlich absprechend finde und das Schraubem daran immer grausiger wird. 

 

Edited by Stolle1989
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlußfolgerung also: Gitterrohrrahmen und Trockenkupplung mit offenem Deckel ! That's it 

Schönes WoE

DSCN1683.JPG

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb roupec:

Schlußfolgerung also: Gitterrohrrahmen und Trockenkupplung mit offenem Deckel ! That's it 

Schönes WoE

DSCN1683.JPG

jetzt nach 2 Tage setzen lassen bzgl. der Probefahrt mit der Pani V2 und 150 Km auf meiner 748 - muss ich sagen, ja recht hast du.

Bleibt gesund und schönes WE

Fleisma 67

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na wie oben schon dargestellt, ich habe unzählige Autos und Motorräder besessen und leide auch aktuell immer unter einem Überangebot, aber weder bei ein- noch bei mehrspurigen Fahrzeugen finde ich mir in den Neufahrzeugschauräumen der Händler etwas was mich zum Kauf animieren würde.

Es gibt immer mehrere Ausschliessungsgründe. Bei Autos sogar noch mehr als bei Motorrädern.

Mir macht das halt nichts aus, die Eigenschaft “Neu” war für mich ohnehin noch nie relevant.

 

Raoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Sichtung der oben geschriebenen Texte habe ich mich heute früh mit meiner Kleenen unterhalten. Sie hat lässig auf ihren Seitenständer anlehnend zugehört und war - zuerst - extrem entspannt. Als ich fertig mit Vorlesen war, schaute sie zu mir rüber und meinte nur trocken: "Hast du was anderes erwartet? Immer wollt ihr was Neues haben und erkennt nicht was ihr schon habt. Ich bin eine Legende, alles nach mir ist einfach nur Hipsterkram... Weil du überhaupt gezweifelt hast, musst du mich wieder gnädig stimmen... also geh und kauf mir was"

 

So eingetütet, wagte ich kaum noch was zu sagen, aber die Diva war wach und kam jetzt erst so richtig in Fahrt, vorbei war die Lässigkeit...

 

"...Schau mich an! Ich bin fein und drahtig gezeichnet worden, so klein wie möglich. Kein Trumm das Mann besteigen muss, sondern im Auge grazil und von kundiger Hand einfach dirigierbar. Mit was hat man nicht schon versucht mich zu ersetzen... Diese 999? Lachhaft! Nicht mal ne Einarmschwinge, SBK für Arme oder wie?  Was für ein Asino hat das gezeichnet? Dann die 1098. Schon besser, aber fast doppelt so lang. Bauen die jetzt Züge in Bologna oder wie? Pah, Cretinos, machen mir die Heimat kaputt! Dann die Pani. Hmm...geht...aber dann diese verkappte BMW mit Koffern: Neben mir ist eine Pani 4 ein Walross! Stupido!

 

Ich streichelte ihr schon den Tank, aber sie legte noch nach:

 

"...Alleine mein Rahmen. Mit Rohren. Vielen davon. Kein Carbon. Kein Alu. Echter Stahl! Aus Eisenerz, welches aus Minen gefördert werden muss. Von Männern! Nicht von Hipstern! Da, schau...

Eisenerz-Förderer: Drei Riesen ringen um die Rohstoffe der Welt

 

Ich fing an die Windschutzscheibe zu polieren, damit sie sich wieder beruhigt, aber einmal gewecktes italienisches Temperament lässt sich nicht so einfach wieder einfangen:

 

"...Mein Motor, mein Herz. Sinnvoll, klar, überschaubar. Technik die Mann versteht. Nicht dieses neumodische Ding wo man denkt nen Atomreaktor vor sich zu haben. Und überhaupt: 4?! Echt jetzt? Reichen meine 2 nicht?! Na komm, setz dich auf mich und lass uns fahren, ich zeig dir mal was "nur" 2 Zylinder machen können! Ich brauche keine 200 PS, ich kriege dich auch so zum Winseln! Na komm, starte mich wenn du dich traust..."

 

Herjeh, hätte ich bloß nichts vorgelesen. Ich rettete mich mit der nicht mehr passenden Rennkombi, was mir natürlich nur mehr Gelächter seitens Duc einbrachte...

 

"...Wie kannst du nur so schwer sein? Da ist doch gar kein Eisen oder Alu an dir...nur diese weiche Masse...versteh ich nicht, obwohl ich ja kein Rimbambito bin. Na egal...Solltest du wieder auf Gardemaß kommen...erinnere dich beim Starten: Ich habe kein Blink-Blink - wenn´s blinken soll, musst du den Blinker betätigen und nach rechts oder links fahren. Punkt. Nix Computer und komisches Zeug aus dem Weltraum. Schlüssel drehen und kleines Knöpfchen rechts drücken, dann mach ich schon den Rest. Wenn mir kalt ist, musst du eben a bisl am Gas spielen, kriegste ja wohl noch hin, mich fährt doch kein Imbecille!

 

Ich redete beruhigend auf sie ein...aber das Gemotze ging natürlich weiter...

 

"...Das will ich dir auch geraten haben! Und nix unter 3.000 U/Min. Maledetto Minchione, ich bin doch kein Traktor! Was soll ich da unten im Keller? Kohle schippen oder wie? Von 3.000 bis 11.000 U/Min biete ich dir das Paradies, was willst du darunter sehen? Mir unter´m Rock schauen oder was? Salame...Stramaledetto..."

 

Die Scheibe war fertig poliert, ich machte mit den Endkappen der Termis weiter, was sie immer mag...

 

"...Ich habe mehr als genug Kraft. Diesen ganzen Cornutos würde ich sofort ihren Hipsterbart in meine Airbox ansaugen, würden sie sich trauen sich auf mich zu setzen, diese Vigliaccos!"

   
Ich unterbrach das Geschimpfe mit dem Hinweis auf´s Frühstück und der leeren Politurflasche. Unter Androhung heftigster Flüche wurde mir erlaubt hoch zu kommen und neben dem Getippe hier meinen Kaffee zu süffeln. Gleich muss ich aber wieder runter um meine Süße weiter zu besänftigen, das geht sicher noch eine ganze Weile. Mensch Lennart, Raoul, was habt ihr mir bloß eingebrockt...

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Kennenlernen der Denkweise Deiner Kleenen ( naja...bis auf die Sache mit der 999er...aber Eifersüchteleien sind ja nachvollziehbar ) muß ich mir in Youtube wieder mal: "Fogarty vs Chili Assen" und "Ben Bostrom superpole donnington" reinziehen.

Viel Spassss,

Robert

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...uff, habe die Politur vergessen und musste nochmal hoch...ja ja, italienische Grazien sind extrem eifersüchtig. Dafür denke ich, wir sind uns einig, King Foggy war der König der Ergebnisse, aber König der Herzen war eindeutig "Der große Chilone"! Herrlich das Youtube-Video!

 

Hatte mich mal auf dem Nürburgring mit ihm unterhalten, als ich auf Krücken an seiner Ecke vorbei wackelte. Er hat sofort gefragt was passiert ist und ohne jegliche Staralüren sich wie ein ganz normaler Typ mit mir unterhalten. Die Duc trägt selbstredend die "7" auf ihrem weissen Feld 🙂 Der verrückte Foggy dagegen hat mich fast von den Krücken geschossen, als er auf einem Roller samt Mikaela hinter sich durch die Boxengasse pflügte - alter Spinner der 😄

 

Irgendwie plane ich immer wieder mal die Kleene erneut nach Rimini zu führen und dem Bademeister mal nen Besuch abzustatten 😎

Edited by bergbewohner01
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.5.2020 um 16:34 schrieb asphaltlove:

Ich habe eine Buell XB, weil ich den Harley-Sound mag und gerne um Kurven fahre.

 

Das ist meine Erfahrung mit 20 Minuten Harley: Mit den lustigen Wasserrohren als Rahmen zwischen Motor/Gabel und Motor/Schwinge wird ein leichter Knick so spannend wie die Schikane in Most.

Eigentlich perfekt fürs norddeutsche Flachland.

 

Den Motor konnte man rechts sehr feinfühlig regel: von "vibriert und öttelt" bis "vibriert viel und öttelt laut". Kein Vortrieb, aber auch keine Bremse.

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Moin:

 

Das ist meine Erfahrung mit 20 Minuten Harley: Mit den lustigen Wasserrohren als Rahmen zwischen Motor/Gabel und Motor/Schwinge wird ein leichter Knick so spannend wie die Schikane in Most.

Eigentlich perfekt fürs norddeutsche Flachland.

 

Den Motor konnte man rechts sehr feinfühlig regel: von "vibriert und öttelt" bis "vibriert viel und öttelt laut". Kein Vortrieb, aber auch keine Bremse.

Eines Tages wird der Eimer wieder fahren. Wirklich. Dann kannst Du mal Tankrahmen ausprobieren. Keine Bremse ist aber bei mir auch verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb bergbewohner01:

Eines Tages? Wieso, was ist mit Deiner Buell? 🤔

 

Das ist ein Spezialthema. Die Kurzfassung lautet: ein Defekt, der mit 8,50€ hätte behoben werden können, ist mittlerweile bei einer 260€-Baustelle angekommen, die in Kürze wohl um mindestens weitere 250€ wachsen wird, weil Erik seine Motorräder etwas ungünstig konzipiert hat und mir damit meine Nerven raubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Throttle_Jockey:

Ölpumpenritzel?

 

Das wäre zu einfach. :D 
Dichtungen Ansaugbrücke.

Daraufhin vorderes Motorlager.

Daraufhin abgerissene Schraube im Zylinderkopf.

Demnächst wohl ein neuer Zylinderkopf, weil unrettbar.

Dann eventuell wieder fahren.

  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schrotthändler würde dir für den Motor sicher den Gegenwert eines Fiat 500 zahlen, rein von der Masse her :P 

 

Was ein fieser Schaden, so ein Mist! Ich drück die Daumen, dass der Ofen zeitnah wieder rennt.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube mal gelesen zu haben, dass in den Brennräumen ab und zu sogar Obdachlose sich häuslich einrichten - seitdem muss man vorher nachschauen bevor man startet...

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.5.2020 um 07:48 schrieb Fleisma67:

ja das könnte man(n). Aber wer kann das, außer eine handvoll Schrauber? Hierfür brauchst du einen Platz, Zeit, Erfahrung, Maschinen, Werkzeuge usw.

Ein Motorrad Zerlegen wieder schön machen und zusammenbauen ist eine Sache, aber etwas komplett neues zu bauen eine andere. Diese Fähigkeiten besitzen neben dir nicht viele Menschen.

Daher muss ich halt weiter träumen😉 oder was "Neues" kaufen.

Bleib gesund u. Gruß Fleisma67

Es gibt heute Weicheier und Genussfahrer. Das Konto wird geplundert und schnick-schnack Bestellt. Am besten inkl. Wartungsvertrag und nach moeglichkeit gewaschen und poliert abgeholt. Wenn man mit 125ccm Zwei-Takter angefangen hat, kann man sich schon an so ein Projekt wagen. Zum Glueck gibt es noch ein paar "normalos" die selber schrauben ohne dafuer 5 Jahre an der Uni die Bank gedrueckt zu haben. Fertigkeit, Inteligenz und Liebe. Mehr braucht man nicht. Die meisten haben ab Modeljahr 2003-2005 aufgehoert sich nach etwas neuem umzuschauen und sind den Klassikern treu geblieben. Der Elektronik wegen... Gruess

Share this post


Link to post
Share on other sites

"...Fertigkeit, Inteligenz und Liebe. Mehr braucht man nicht..." Naa, so einfach ist es aber auch wieder nicht. Bis zum genannten Baujahr gebe ich dir Recht, die Dinger sind aufgebaut wie ein großes Mofa: Relativ überschaubar, in der Funktionslogik nachvollziehbar und mit einer handelbaren Komplexität. Danach kammen mehr Leitungen und Computerboxen als Metall zum Vorschein, somit sind bis zur 998er-Reihe die Aufgaben machbar, ok. Mann muss ja nicht gleich den Zylinderkopf auseinander nehmen.

 

Ein größeres Problem ist da eher der Platz. Wo willst du denn schrauben? Auf dem Bürgersteig? Ohne Garage bist du doch aufgeschmissen. Früher hatte ich eine Garage und habe auch viel geschraubt (na ja, einfachere Sachen halt). Neue Wohnung, diesmal ohne Garage. Wo soll ich denn nun Schrauben? Werkzeug ist da, aber wo einsetzen? Du brauchst Platz um den Bock auseinander zu nehmen, irgendwo müssen die Teile hin. Oder rennst du jedesmal mit einem Verkleidungsteil unter´m Arm hinauf zur Wohnung, während der halbgestrippte Bock unten auf der Straße bleibt? Wo willst du aufbocken, Werkzeug hinlegen, Teile usw usf. Willst mal ne Pause machen, lässt du dann alles einfach so da liegen? Das ist zu einfach gedacht, ohne Garage oder zumindest mal nen Innenhof haste keine Chance irgendwas zu machen, zumindest fehlt mir die Fantasie wie das gehen soll...🤔 Die 3-4 Cracks die hier tolle Sachen zeigen, haben auch eine entsprechende Ausstattung. Erst dann kann sich das Talent entfalten.

Edited by bergbewohner01
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu kommt die Tatsache, dass die neuen Teile so konzipiert sind, dass (mir) das Schrauben daran einfach keinen Spaß mehr macht. 

 

Kleine Plastikhäkchen hier, kleine Nase da ...

Man muss 47 Teile demontieren, um eine (theoretische) Kleinigkeit erledigen zu können ...

Viel zu kompliziert.

Man braucht "Diagnosegeräte", um z.B. eine Serviceanzeige zurücksetzen zu können oder ggf. den ABS-Kreislauf zu öffnen. 

Wenn man heutzutage ein Moped für die Rennstrecke umbauen will, braucht man "Dongles", damit die ECU keinen "Fehler" entdeckt. :schwuletto:
Früher konnte man den (Teil-)Kabelbaum einfach abstecken, und gut war's. 

 

Kann man hier im Forum ja auch ganz gut beobachten. 

Die brandneuen Kisten werden nicht (oder kaum) beschraubt. 

Nur die Oldtimer (= Prä-Panigale) ... 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na in dieser Sache waren wir uns huer glaub ich eh sehr einig.

Allerdings sind wir aus der Zeit gefallen und nicht die Motorräder, dass darf man schon nicht vergessen. Der nötige Fortschritt hat diese Fahrzeuge gemacht. Ich als Konsument mag die halt nicht mehr aber das ist ja dem Hersteller egal. Der baut um zu verkaufen und nicht um Bastelgrundlagen zu schaffen.

Wir sind da ohnehin eine verschwindende Minderheit. 
Ich hätte gerne eine V4R, weil sie technisch so extrem ist, aber nicht zum Fahren, nur zum Anschauen. Und dafür hab ich das Geld nicht. Weil ich nämlich das gleiche auch für eine normale Panigale oder eigentlich eine Desmosedici sagen könnte. Letztere bereitet mir seit langem schlaflose Nächte. Aber auch hier: Soviel Geld und eigentlich nichts damit machen können?

 

Hatte nicht @roupec mal eine?

 

Raoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bergbewohner01

Hast schon recht aber so blöd es klingt, Motorrad fahren und basteln hat bei meiner Wahl des Lebensortes schin zumindest eine Rolle gespielt. Das Rumbasteln an all meinen Fahrzeugen ist ein wesentliches Hobby für mich, ohne dem würd ich den Rest nicht aushalten 🤪

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann ich voll verstehen, wünschte mir es wäre auch bei mir gegangen. Nur ist Bankfurt so ein heisses Pflaster, dass du froh bist überhaupt was zu finden. Da auch noch Sonderwünsche a la "...ich muss auch an ner Duc schrauben können..." kannst du leider voll vergessen - die Makler rufen dann schon den Arzt. Da muss du weiter raus...habe ich hinter mir. Ich wohnte gerade mal 600m von Duc FFM entfernt, auch mit Garage. Das tägliche hin und her zum Office nervte aber dermaßen, dass wir umgezogen sind. Jetzt hab ich nur den Stellplatz, aber schrauben ist da nicht. Denke damit stehe ich bei der breiten Masse, der es ebenso ergeht 😔

 

Ergebnis ist halt dass der Bock ungepflegt bleibt, Sachen nicht gemacht werden und man ihm mehr und mehr das Alter ansieht. Nur, auf Straßenschrauben hab ich echt keine Lust, das wird nix gescheites und unter solchen Bedingungen macht es auch keinen Spaß. Leider ist auch niemand vom Forum in greifbarer Fahrtnähe, so dass man sich mal gegenseitig helfen könnte oder sonst was aushandelt.

 

Na ja, is halt wie es ist. Habe meine Schrauberei auf das Wechseln des Hutes auf der Hutablage des Wentley reduziert (die Sonne bleicht ihn immer aus), während die Nachbarn gaffen und in der Anlage was Feines von Heino läuft...grad "Tage wie diese"...🎺

 

"...Nur die Oldtimer (= Prä-Panigale) ...": Na ja, wir sind ja auch Oldtimer, dann passt es schon   😉

Edited by bergbewohner01

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb RaoulD:

 Soviel Geld und eigentlich nichts damit machen können?

 

Hatte nicht @roupec mal eine?

 

 

( jadasstiiimmmd: Herkommen, anschauen, zahlen, mitnehmen...ganz einfach

Von dem Geld kaufe ich mir dann Fahrstunden, damit ich wenigstens a bisssserl schneller werd' )

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soso.
Du hast die also noch.

 

Das reduziert die Chancen, dass ich dich demnächst besuchen komme stark 🤪

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.