Jump to content
Sign in to follow this  
humlik

Zylinderkopf Fund

Recommended Posts

Hallo Gemeinde

Komme  gerade aus Novegro vom Markt. Dort sind mir ein paar Köpfe über den Weg gelaufen denen ich nicht widerstehen konnte.

Kennt jemand die Entwickler dieser Teile?

 

Gruss Konrad

20191110_134458.jpg

20191110_134426.jpg

20191110_134441.jpg

20191110_134522.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Konrad,

ich habe gerade meine alten Fotos von den Ducati Clubraces 1997 in Assen durchgeschaut.

Da habe ich eine Guzzi mit Vierventil - Köpfen gefunden. Auf dem Tank ist das Firmen Symbol, was auch auf deinen Bildern zu sehen ist

Auf den Vierventil Köpfen ist außer dem "Katzenkopf" der Schriftzug "A LUCI  G FRED" eingegossen.

Vielleicht hilft's dir weiter ....

DSC03325.jpg

DSC03327.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Durchschauen meiner Papier Bilder aus den 90ern habe ich bei mir gedacht: welche Vielfalt an Exoten !

Harley VR 1000, Britten, Over, Moretti, Sundance Harley Daytona Weapon, Swallower Guzzi, Hiller BMW .... habe ich was ausgelassen ?

Viele 916er gab es noch nicht - die erste habe ich `95 in Assen gesehen - unter Robert Holden.

Heute herrscht im Verhältnis dazu Monotonie: Ducati Panigale V2, V4 und ein paar Luftgekühlte.

Aber das ist wohl so: das einzig beständige ist der Wandel - ob zum Guten sei mal dahingestellt ....

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nunja, ich finde es schade aber viele neue Kisten sind nicht mehr so einfach zu tunen bzw. lohnt es kaum noch.

Das Potential noch was raus zu holen wird für Viele einfach nicht mehr da sein.

 

Drum interessieren mich aktuelle Kisten auch wenig bis absolut garnicht.

 

Aber hingegen ändern sich auch viele Fahrer, eine Zeit lang war jeder sich über die Technik seines Krades bewusst, heute wissen viele oft im Fahrerlager nur die Leistung Ihres Motors...

Entsprechend wird auch weniger von den Fahrern selbst rumprobiert/gedoktort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Motorräder aus der Kiste will ich auch nicht, schon gar nicht für die Rennstrecke. Da sind hier doch einige gleichgelagerte Menschen unterwegs. Toll so! Solche Köpfe habe ich immer selber so ähnlich umgebaut, mittlerweile sind das 8 Stück. 6 sind noch im Einsatz, wobei ich diese Saison nichts am Motor hatte. Die zwei Reservemotoren ruhen gut im Keller. Das Ganze nachgiessen zu lassen war immer ein Traum, ist mir aber immer zu teuer offeriert worden. Ich kann mir daher auch nicht vorstellen, dass nur zwei solcher Köpfe entstanden sind. Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an Kontakte. Alle Hinweise sind gerne angenommen. Möchte die Entwickler gerne mal kennenlernen.

 

Gruss Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Konrad,

 

ein paar Spuren habe ich im Internet gefunden, leider enden sie irgendwie alle in 2013/2014.

Die Firma hieß G&G2 und war wohl in Brescia, wenn ich es richtig verstehe.

 

Hier ein Hinweis auf Namen der Leute, der Firma und deren Logo:

"Built by the technician Gattuso , with the collaboration of the brothers Gennari, of Verolanuova BS. On the valve cover there is a G with the tail. The meaning of this "logo" stands for G squared, or the two Gennari brothers, and the G's tail, to remember Gattuso's little dog."

 

http://www.fastguzzi.nl/gallery/index.php?/category/32

 

http://www.twenty-one.it/index.php/special/ducati-ss900/

 

https://www.v11lemans.com/forums/index.php?/topic/4002-gg-engine/

 

https://www.motorcyclistonline.com/ultimate-moto-guzzi-wild-file/

 

Die Internetseite gibt es leider nicht mehr:

 

http://www.gg2.it/

 

Aber vielleicht ist einer der oberen Links Dir ja nützlich bei der Suche.

 

Und hier noch tolles Zeugs von denen in Sachen Ducati:

 

https://superpantah.blogspot.com/2011/04/g.html

 

NACHTRAG: Das hier scheinen dann Deine Köpfe zu sein:

 

http://www.gattomotors.it/ducati/teste-2-valvole-raffreddamento-ad-aria.html

 

Vielleicht kannst Du dort etwas darüber in Erfahrung bringen. Das scheint der zu sein, da taucht auch der Hund auf :hallo2:

 

Viele Grüße,


Armin

Edited by Duc-Schmidti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, so ein Service, besten Dank an alle, jetzt kommen die Erinnerungen auch wieder. Wir haben den Valter Bartolini mit der GPM Truppe vor vielen Jahren in Ungarn auf dem Panoniaring getroffen. Dort konnte man dank Vollverkleidung die Köpfe nicht sehen, das Ding ist aber gut marschiert mit dem Valter drauf.

Auf jeden Fall hat der Hersteller später auf Wassergekühlte Teile umgestellt. Kann mir gut vorstellen warum.

Nun stellt sich die Frage ob ich um die Köpfe nochmals einen Motor baue und einsetzt? Für den Moment wandern die Köpfe ins Regal.

 

Nochmals besten Dank für die Unterstützung

Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Das ging ja schneller als gedacht.

Ich hatte schon mitgefiebert und auf Infos gewartet. Selber hab ich natürlich nichts im www gefunden.

51er Einlassventile ist ja mal stark!!

 

Wie und wo findet man solche Schmuckstücke?

Also früher oder später müssen die mal  verbaut werden😉

 

 

Edited by Roland E.
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roland

Auf den Telemärkten in Italien, in diesem Falle Novegro findet man ab und zu mal was spezielles. Aber Achtung, jeder sucht nach anderen Schätzen und oft ist man nicht alleine. Das ich diese Köpfe in der Teilekiste gesehen habe war reiner Zufall, eine Gabelbrücke hat meine Augen dahingeleitet. Der Verkäufer hat auch nicht gewusst was er da hat. Die Dinger sind auch nicht fertig und müssen noch  weiterverarbeitet werden inkl. Aufschweissen in einem Kanal plus Dichtfläche. Kein Problem, nur tun muss man es....

 

Gruss Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

klasse! die Zufälligen Schnäppchen sind doch die Besten.

Ja mit so einem Rohling kann nicht jeder was damit anfangen....umso besser für die Profil👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Duc-Schmidti:

Und nun weiß ich auch wieder, wo ich solche Köpfe schonmal gesehen habe.

Die sind an dem GPM Supertwin verbaut:

http://www.gpm-racing.it/pdf/Masterbike_2014.pdf

 

der ULTIMATIVE Supertwin ! :yea:

hatten wir ja hier auch schon mal:

 

Der damalige Preis für den "Umbausatz" ist ja leider nicht mehr zu sehen, aber vermutlich übersteigt er den Komplett-Preis aktuell racender  Supertwins....:gaga:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Hans für die Erinnerung...

Nur zur Anmerkung, die Sitze in den bei mir liegenden Köpfen lassen keine 52er Ventile zu. Evtl gab es ja mal updates

 

Gruss Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konrad, Du schreibst 52er Ventile passen nicht. Im Text ist aber die Rede von 51ern.

"Intake valves diameter 51mm

Exhaust valves diameter 43mm"

Hast Du Dich nur vertippt, oder liegt da vielleicht gerade der Fehler?

 

@Roland E.: Ich glaube, das ist nur von der Gußform, sowas haben die Testastretta-Köpfe auch.

Edited by Duc-Schmidti

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Roland E.:

 

wegen Update: Haben deine Köpfe auch diese Zunge/Kanalteilung drin?

 

teste.jpg

Nein, keine Stege, wo hast du diese Bilder gefunden?

Gruss Konrad

Edited by humlik

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb humlik:

Nein, keine Stege, wo hast du diese Bilder gefunden?

Gruss Konrad

 

Den Link habe ich doch oben eingestellt, das muß die Seite vom Gattuso, dem Erbauer sein.

Dort findest Du auch die Bilder.

 

Hier die luftgekühlten:

 

http://www.gattomotors.it/ducati/teste-2-valvole-raffreddamento-ad-aria.html

 

Hier die wassergekühlten:

 

http://www.gattomotors.it/ducati/kit-2-valvole-raffreddamento-a-liquido.html

 

Unter dem Archiv-Link, den foobar eingestellt hat, sind sie in groß:

 

http://web.archive.org/web/20131016100039/http://www.gg2.it/images/teste.jpg

 

Edited by Duc-Schmidti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung Armin, Korrektur, die erwähnten Ventilgrössen 51 / 43 würden mit den montierten Sitzen durchaus montiert werden können.

Danke auch für die Hinweise oben. Ein Kommentar meinerseits. Die Leistung sieht ordentlich aus im ersten Link. Ich hätte aber mehr erwartet. Wenn man dann die Drehmomentwerte sieht ist das nicht verwunderlich. Natürlich kennen wir die Peripherie etc nicht, mir scheinen aber die Kanäle etwas zu gross für diesen Hubraum und Luftgeschwindigkeit hilft der Füllung und dem Drehmoment. Mein ST drückt wesentlich mehr mit etwas kleineren Kanälen. 

Mit dem grösseren Hubraum, so wie bei der GPM Maschine angegeben scheinen dann die Werte enorm anzusteigen, sofern es nicht Italienische Pferde sind.

 

Also meine haben die Stege noch nicht drin, interessant wie das im Sandguss so filigran geht.

Gruss Konrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konrad, ich weiß nicht, ob Du es hier öffentlich machen magst, aber mich würde interessieren, was an diesen Köpfen anders ist, als an den Serienköpfen.

Vermutlich werde ich mit den Infos für mich zwar nicht viel anfangen / umsetzen können, aber spannend zu wissen wäre es trotzdem 😉

Wenn Du das nicht hier schreiben möchtest, habe ich Verständnis dafür.

Edited by Duc-Schmidti
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Problem Armin, also die Brennraum Kalotte, siehe Bild, die Sitzgrössen die wie geschrieben die grösseren Ventile aufnehmen, die 180° Quetschkante, die Erweiterung im Kanal im Bereich der Führung ist viel grösser als std, der Kanal symmetrisch beidseitig der Kanalachse,  die Führungsnasen für die Ventilführungen sind nur noch minimal sichtbar, ergo die Passungslänge im Kopf ist kürzer, der Einlasskanaldurchmesser am Eintritt ca. 41mm, der Auslass am Ausgang ist oval. Die Kanäle liegen 0° in Fahrtrichtung, also kein bewusster Drallwinkel, die Ventilanströmung ist im Einlass direkter, der Kanalwinkel kleiner zum Ventil. Ob die Ventilwinkel verändert sind kann ich heute nicht sagen, da müsste ich messen. Wenn es interessiert kann ich ja so einen Kopf dann mal mit nach irgendwo an die Piste mitnehmen. Die Auslasskanäle sind sehr lang geführt im Kopf, nicht ideal für die Aufheizung. Kann aber sein, dass man auf den Bildern einen eingesetzten Rohrstutzen sieht. Das würde ich so abändern.

Die Ölzufuhr zu den Köpfen geht über eine Aussenliegende Leitung und ja, der Ölablaufkanal im vertikalen Kopf ist Reparaturgeschweisst, da bricht man immer durch. Das haben sie evtl. noch angepasst in der "Serie". Kann man aber reparieren.

Ein begabter Bearbeiter kann so einen Kopf aus einem Std Kopf herstellen, gibt einfach etwas zu tun. Sicher seriöser so was zu giessen, nur ist das ein Aufwand. 3D Druck wäre mal zu prüfen, habe nur noch keinen gefunden der das für Hobby macht und dann noch bearbeiten kann.

 

Gruss Konrad

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stege im Bild oben kann ich mir ja nur erklären, dass Sie bis kurz vor den Schaqft gehen und Verwirbelung um den Schaft verhindern sollen?

 

Oder gar wegen Einfallen des Kanals und Undicht werden des Kopfes wie es bei den alten Zahnriemen 2 Ventilern mal ein Problem war? Kann ich mir bei einem auf "Performance" ausgelegten Kopf aber schwer vorstellen, zumal wenn er einmal einfallen sollte, sollte ja nach dem Nachsetzen von der Dichtfläche das Problem beseitigt sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, Strömungsführung oder Verstrebung damit die Deformation nicht zu gross wird.  Bei letzerem hatte ich bisher nie ein Problem bei den modifizierten Teilen, auch die Sandgüsse haben ziemlich robuste Wandstärken. Also vermutlich ersteres. Sieht man oft auch bei den US Tunern. Ob das allerdings viel hilft bei 7mm Schäften evtl. sogar auf 6mm verjüngt?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.