Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

Eigentlich hatte ich gedacht, dass es einen Art Sammelpost gibt indem man seine neuesten Errungenschaften präsentiert. Aber irgendwie hab ich so einen nicht gefunden. Daher hier mein eigener Beitrag zu den Veränderungen an meiner 998s.

Ist zwar schon das ein oder andere geändert aber ich denke ein eigener Beitrag macht erst jetzt Sinn. 

 

Ich habe mir die Trichter von Jetprime gegönnt und war wieder mal selber überrascht wie viel Geld man für sein Hobby ausgibt und das für Teile die man nicht mal sieht 🙈

Hab mal ein Bild der Teile angehängt, einmal vor dem Einbau und dann verbaut. 

 

Beim Hersteller stand dass die plug and play passen. Das tun sie auch allerdings mit 2 Einschränkungen. 

Die Trichter sind um einiges kürzer und ragen nicht so weit in die Airbox wie die Serien Teile. 

Das ist allerdings so knapp dass der des liegenden schon an der Airbox aufliegt und nicht wirklich so gut reinrutscht wie der von stehenden Zylinder. 

Und damit passt natürlich auch die Gummi Dichtung der originalen nicht mehr. Was dazu führt dass es zwischen den Trichter und der Airbox keine Abdichtung mehr gibt. 

Hier gleich ne Frage an alle die das Problem vielleicht auch schon hatten. 

Wie bekomme ich das dicht? Kann ich da einfach nen Gummi zurecht schneiden? 

Und mir ist aufgefallen dass ich diese Zufuhrleitung der Düsen wohl schon ein paar mal geknickt habe und der Knick geht nicht mehr komplett zurück. Gibt es hier auch Ersatz für diese Hartplastik Schläuche? 

 

 

 

 

IMG_2364.JPG

IMG_2366.JPG

Edited by enspiro
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

von der geometrischen Position kommen die Düsen näher an die Öffnung. Der Hersteller verspricht eine kleine Leistungssteigerung. Natürlich nur wenn man den Motor neu abstimmt. 

Bei mir war es aber eher ein "Will haben" Thema....

Abstimmung steht noch aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der großen Airbox von EVR passen die Trichter vermutlich dann besser, also kauf die auch noch:

 

https://moto-renzo.biz/Specials/EVR--Edo-Vigna-Racing-/Ducati-Airbox-998.html?language=de

 

Du willst sie haben! Du willst sie haben! Du willst sie haben!

:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür ein paar Ps im Drehzahlkeller verlieren?????? Anströmung evtl auch verschlechtert. Aber toll sehen sie aus.

Edited by humlik

Share this post


Link to post
Share on other sites

@humlik woher weißt du das, dass die Leistung im Drehzahlkeller verloren geht?

Warum denkst du dass sich evtl. das anströmen verschlechtert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aus eigener Erfahrung reduzieren kurze Trichter die Leistung um unteren Drehzahlbereich (Schwingungsverhalten im Ansaugtrakt) und längere bringen eher weniger Spitzenleistung dafür aber bessere Werte untenrum. Wenn ich das richtig sehe liegen diese Trichter ganz am Boden auf, oder. Ich würde sie eher mit ca. 10 - 20mm vom Boden der Box anordnen, dann kann auch noch Luft von unterhalb reinströmen. Falls sich mein Auge nicht irrt, ist der Bereich um die Trichter auch etwas verbaut. Die Wände der Box sehr nahe. Mit längeren Trichtern wäre da mehr Freiraum, oder?  Nur ein paar Gedanken aus Distanz. Aber, probieren geht über studieren. Viel Erfolg.

Gruss Konrad

Edited by humlik
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas Theorie dazu: https://www.motorradonline.de/ratgeber/ps-technik-serie-teil-1-ansaugtrakt-und-saugrohre/

 

kurze (und große) Trichter = Spitzeleistung, dafür weniger unten

lange (und eher dünne) Trichter = besseres Leistungsverhalten bei ehere niedrigen Drehzahlen

 

Bei den Details ist der Humlik Profi - ich lausche gespannt  (EDIT - da war er schon schneller)

 

Aber schick sind se

Edited by conquistador
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb humlik:

aus eigener Erfahrung reduzieren kurze Trichter die Leistung um unteren Drehzahlbereich (Schwingungsverhalten im Ansaugtrakt) und längere bringen eher weniger Spitzenleistung dafür aber bessere Werte untenrum. Wenn ich das richtig sehe liegen diese Trichter ganz am Boden auf, oder. Ich würde sie eher mit ca. 10 - 20mm vom Boden der Box anordnen, dann kann auch noch Luft von unterhalb reinströmen. Falls sich mein Auge nicht irrt, ist der Bereich um die Trichter auch etwas verbaut. Die Wände der Box sehr nahe. Mit längeren Trichtern wäre da mehr Freiraum, oder?  Nur ein paar Gedanken aus Distanz. Aber, Probieren geht über studieren. Viel Erfolg.

Gruss Konrad

 

Deshalb ja oben mein Hinweis auf die große Airbox von EVR, die im Zusammenhang mit diesen Trichtern sicher Sinn machen würde.

Dabei sind die kompletten Drosselklappengehäuse IN der Airbox, der Abstand zwischen Trichter und Airboxboden und -Wänden also deutlich größer.

Edited by Duc-Schmidti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann nur mit den SPS-Trichtern vergleichen (ohne Duschkopf), die sind optisch zumindest länger als die blauen. Aber schee schauen sie aus 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner 748r hatten wir damals eine 1 - 1,5 cm lange Verlängerung zwischen die Trichten und dem Ansaugrohr verbaut. Ob das Distanzstück original Ducati war kann ich heute nicht mehr sagen. Aber mein Händler hat damals viel experimentiert und sich eine eigene 748r aufgebaut. Von dem Know how konnte ich dann bei meiner profitieren.

 

Wenn man das selber ohne Prüfstand aufbaut wird man schon arm wegen den vielen Prüfstandsläufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merci für eure ganzen Infos. 

Ich hatte mich im Vorfeld peinlicherweise nicht wirklich damit beschäftigt. Nur soweit dass ich abstimmen muss. Aber das hatte ich eh vor. 

Das mit einer Verlängerung hatte ich kurz auch schon im Kopf. 

Muss mal n bisschen recherchieren ob es das irgendwo gibt oder jemand machen kann. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat Kim dir denn schon geantwortet wegen der EVR Box?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne noch nicht.

du meinst im DUC Forum oder?

Edited by enspiro

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Zwischenzeit dürfte dir klar sein, dass der Kauf nicht besonders durchdacht war. Die Trichter kauft man eigentlich wenn man alles andere schon gemacht hat und das Teil ausschließlich auf der Rennstrecke bewegt. In deinem Fall verschiebst du das Drehmoment in den oberen Drehzahlbereich. Also genau dorthin wo du auf der Landstraße nie bist. Die EVR Box bringt zwar eingangsseitig etwas aber um es rund zu machen bräuchtest du jetzt eine Racinganlage auf der Ausgangsseite. Damit biste aber bei den Kontrollen ein gern gesehener Gast. Und für die individuelle Abstimmung juckelst du an den Bodensee und haust ein paar Hundert Euro über den Tresen.

 

Mein Tip: Stell die Trichter in eine Vitrine und biete sie im Internet zum Kauf an. Oder du schmeißt noch mal rund 2.000,- Euro für weitere Anpassungen hinterher.

 

Die Verlängerungen haben damals 500,- Euro gekostet und beim Verkauf der 748r den Wert um genau 0,- Euro gesteigert.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deine Offenheit. 

Um ehrlich zu sein, egal wo ich das Drehmoment hin verschiebe, ich bin nicht wirklich in der Lage es in dem Maße auszunutzen für das es eigentlich gedacht ist.

Weder auf der Rennstrecke noch auf der Landstraße.

Der Antrieb bei mir ist hier eher der Spaß an der Freude an schönen Teilen und der Beschäftigung mit dem Motorrad. 

Ich hab selber schon gemerkt, dass das häufig nicht wirklich zu rational sinnvollen Entscheidungen führt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird schon werden, wer glaubt es würde dramatisch verschieben hat vermutlich noch nie mit verschiedenen Trichtern experimentiert...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, viel verspreche ich nicht aber an VTR SP und TRX 850 haben wir mit verschieden langen Trichtern gespielt. 

 

Ja man hat es etwas gemerkt aber es war trotzdem gut fahrbar ohne gleich alles umbauen zu müssen. 

 

Um alles raus zu holen evtl nicht optimal aber geht es beim Hobby tatsächlich darum wirklich alles raus zu holen oder ist es manchmal Spaß an Bastelei? 

Edited by Stolle1989
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Stolle1989:

Nun, viel verspreche ich nicht aber an VTR SP und TRX 850 haben wir mit verschieden langen Trichtern gespielt. 

 

Ja man hat es etwas gemerkt aber es war trotzdem gut fahrbar ohne gleich alles umbauen zu müssen. 

 

Um alles raus zu holen evtl nicht optimal aber geht es beim Hobby tatsächlich darum wirklich alles raus zu holen oder ist es manchmal Spaß an Bastelei? 

 

Klar kannst da noch weiter fahren. Du kannst ja auch mit unterschiedlichen Auspuffanlagen fahren oder die großen RaimAir samt großer Airbox verbauen und der Motor läuft trotzdem noch einigermaßen. Aber es ist völlig sinnbefreit dies ohne entsprechende Abstimmung durchzuführen und als Privatmann haste halt keinen Prüfstand zu hause und wenn du jeden Prüfstandslaufs zahlen musst dann geht das ziemlich ins Geld. Ich habe das damals nur umsetzen können weil mein damaliger Händler sich selbst eine 748r aufgebaut hat, einen Prüfstand im Laden hatte und den Ergeiz besaß das Optimale aus der Kiste zu holen. Da habe ich mich einfach drangehängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.