Jump to content
Waldemar

Ducati 999R 06er

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nach einem Motorschaden überlege ich, wie ich mit der DUC weiter verfahren soll, wieder aufbauen oder in Teilen verkaufen?

Der Motor hat alle teure Komponente "verschlissen" bis auf die Köpfe, Gehäuse und Getriebe.

Ich würde gerne eine eure Meinungen dazu hören, was sagt ihr dazu, ist das Vorhaben sinnvoll oder eher weniger?

Danke für das Feedback.

Waldemar

 

 

 

Edited by Waldemar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Wertverfall wird die 06er nicht mehr erleben, deswegen könnte ich mir schon vorstellen, dass sich das halbwegs "lohnt". Kommt auf den allg. Zustand der 999 an? Was würde dich denn eine Revision kosten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Preis für eine neue Kurbelwelle kenne ich nicht. Preis nur auf Anfrage (Ducati online). Die Kurbelwelle einer S liegt bei 2100€   

 

Ich rechne grob mit 6-7 € wenn’s Original werden soll

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das man eine Kurbelwelle komplett tauscht ist etwas seltener würde ich denken. Oftmals macht man ja in diesem Bereich Lagerschalen und Pleuel. Danach die Welle auswuchten mit allem was so dran hängt. Es sei denn es liegt ein Defekt vor?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tut mir echt leid mit Deinem Motorschaden.:(

@Ben hat recht, ein Motorschaden bedeutet nicht unbedingt Kernschrott im Innern, was ist Deiner 999R passiert und gibt es einen aktuellen Befund...ist der Motor schon offen?

 

Ich habe ggf. Interesse aber am ganzen, ich finds schade wenn ihre Leiche gefläddert würde.:smile_bow::x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grüß dich Waldemar. Das ist jetzt aber großer Mist den du da hast. Hast du schon mal bei Rainer oder Floh nachgefragt was eventuell für Alternativen da wären? Haben bei meiner S4RS auch eine super Lösung aus dem Hut gezaubert. Aber zerlegen das Teil wäre zu schade.

Gruß Benni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Rahmen- und Motornummer zu den Papieren passen dann ist sie im Ganzen mit Sicherheit genauso viel wert wie in Einzelteilen. Ich verkaufe aktuell ein paar Einzelteile und die meisten Sachen sind heute für Minipreise auf dem Markt. Hinterradbremse 30,- Euro, da hält sich der Aufwand (Anzeige aufgeben, Fragen beantworten, noch mal Bilder schicken, Paket fertig machen und verschicken, Geldeingang kontorllieren) gerade noch die Waage. Viele Einzelteile kosten zwar im Ducati-Katalog viel sind aber massig auf dem Markt. Es bleiben also nur ein paar große Brocken und das wars dann auch.

Ich glaube ja, dass die Revision nicht in jeder Werkstatt zwingend 6-7 Teuro verschlingt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Motor ist offen. KW ist schrott. Ein paar Lagerschalen haben sich aufgelöst und aus dem Sitz verabschiedet. Diese Überreste haben die Zylinder und Kolben ruiniert. (Die Kolben könnte man evtl. noch verwenden, dass ist meine Meinung)

Beim Floh war ich damit... Eine Möglichkeit...Ein S-Motor und dann die Köpfe umbauen. Eine andere Möglichkeit Carrillo Pleuel und Kolben von... hier muss ich aber eine KW besorgen. Das ist dann am Ende nicht mehr eine echte R.... (Sind die Carillo Parts so gut oder besser als die Titan Pleuel) ich habe damit keine Erfahrung. In USA sind die viel günstiger im Vergleich zu De.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Waldemar:

Der Motor ist offen. KW ist schrott. Ein paar Lagerschalen haben sich aufgelöst und aus dem Sitz verabschiedet. Diese Überreste haben die Zylinder und Kolben ruiniert. (Die Kolben könnte man evtl. noch verwenden, dass ist meine Meinung)

Beim Floh war ich damit... Eine Möglichkeit...Ein S-Motor und dann die Köpfe umbauen. Eine andere Möglichkeit Carrillo Pleuel und Kolben von... hier muss ich aber eine KW besorgen. Das ist dann am Ende nicht mehr eine echte R.... (Sind die Carillo Parts so gut oder besser als die Titan Pleuel) ich habe damit keine Erfahrung. In USA sind die viel günstiger im Vergleich zu De.

Nochmal mein Beileid.

 

Ein Freund hat seine Zylinder schon neu Nikasil beschichten lassen, das geht (es gibt auch schon Laser-Schweissen für gerissene Teile, es geht also einiges)...Pleuel bekommt man sicher noch...Kolben auch.

 

Die originale KW dürfte wirklich das größte Problem sein...ne 999S-KW nehmen ja, wie Du schon schreibst Du weißt dass es keine R mehr ist:tuete:...wenn es Dich doch irg.wann stört...

...Du könntest nen 999s Motor einbauen und auf die Suche nach ner 999R-KW gehen und bis dahin isses wie mit der 999s-KW.:keinplan:

Ne R soll gerne ne R bleiben.

 

vor einer Stunde schrieb knubbelfoggy:

Wenn Rahmen- und Motornummer zu den Papieren passen dann ist sie im Ganzen mit Sicherheit genauso viel wert wie in Einzelteilen. Ich verkaufe aktuell ein paar Einzelteile und die meisten Sachen sind heute für Minipreise auf dem Markt.

(...)

Viele Einzelteile kosten zwar im Ducati-Katalog viel sind aber massig auf dem Markt. Es bleiben also nur ein paar große Brocken und das wars dann auch.

Ich glaube ja, dass die Revision nicht in jeder Werkstatt zwingend 6-7 Teuro verschlingt.

Den Wert in Teilen vs. mit Defekt geb ich Dir recht...beim Verkauf in Teilen wird gern die Lebenszeit für Angebotsbehandlung, Verkauf, Versand und der „Blei“-Tinnef im Keller unterschätzt.

 

6-7T€ kannst Du mit Original Ersatzteilen gemäß OEM-Preise (zzgl. Arbeits-h) ggf. schon rechnen, wenn keine Überraschungen willst, die Einschätzung kommt ja von der Werkstatt...für die Hälfte angesetzt läpperts sich doch meistens.

Es soll nicht heißen dass es nicht geht, mit Geduld, Mut, Know-How, Glück und/oder viel Geld...mMn gibt es für ne R schlicht kaum noch etwas (2017 waren die 10j gesetzliche Ersatzteilpflicht rum, jetzt ist das wenige im Zweitmarkt und sicher nicht billiger bzw. auf Halde).

...und wenn Dein Schrauber Dir nicht in die Hand verspricht dass der Azubi nur gegen Tod den Motor anfassen wird, hätte ich bei nem Freundschaftspreis irg.wie doch immer nen flaues Gefühl haben.:denk1:

 

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb UXO:

besorg dir ne 749s Kurbelwelle  ;)

oder so...Matze der Ducati-Flüsterer :thumbs_up:

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mrfurry:

In dem Fall könntest Du auch gleich beim Ioannoni anrufen und nachfragen ob der Einbau sinnvoll ist und was der Spaß kostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls du die hier Angebotene KW kaufst, würde ich die PANKL Pleuel auch gleich nehmen.

Die pankel sind extrem Drehzahlfest und wir hatten noch nie ein Problem damit.

Bei den hochgezüchteten Motoren mit hoher Drehzahl machen wir  die immer rein und das hält!

Bishher haben wir die nur bei Japanischen oder Deutschen Motoren verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Leute,

wieso kann man die Kurbelwelle nicht revidieren lassen bzw. was spräche dagegen?

 

Die Zylinder würde ich, sofern das Nikasil wirklich breit ist, zu Langcourt in GB schicken. Deren Nikasilbeschichtung sah bis jetzt immer noch am besten aus, verglichen zu dem Zeug aus CZ und NL und hielt soweit auch am besten; an einem meiner Zweitakter sieht die Beschichtung so langsam nicht mehr zuuu genial aus (nach dem 3. Klemmer), ist aber immer noch intakt und brauchbar, nur als Anmerkung bzgl. der Haltbarkeit.

 

 

Edited by Throttle_Jockey

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb knubbelfoggy:

In dem Fall könntest Du auch gleich beim Ioannoni anrufen und nachfragen ob der Einbau sinnvoll ist und was der Spaß kostet.

...:thumbs_up:

 

vor 15 Minuten schrieb Throttle_Jockey:

Moin Leute,

wieso kann man die Kurbelwelle nicht revidieren lassen bzw. was spräche dagegen?

 

Das frage ich mich ehrlich auch...ist zwar ausm Pkw Bereich, aber dort habe ich zumindest (jetzt nicht steinigen🙈) Youtube-Videos  vom Aufschweißen auf verschlissene Hub-Zapfen gesehen...wer kann dazu etwas beitragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die RS Kurbelwelle fände ich sehr interessant. Bei einer (geprüft?) ordentlichen Welle zu diesem Preis würde ich keine Reparatur machen wollen.

Die Carillo Pleuel sind im Übrigen auch sehr ordentlich. Eigentlich hieß es immer, die orginalen aus Titan seien eher problematisch. Da kann ich aber keine eigenen Erfahrungen einwerfen.

Inzwischen bekommst du jedoch auch leichte Stahlpleuel, die auch halten.

 

Wiederverkauf ist jetzt eh nicht mehr so einfach. Jeder will matching numbers, aber keiner einen "reparierten" Motor. Ich würde reparieren und die Reparatur so gut wie möglich dokumentieren.

Edited by conquistador

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Waldemar,

 

traurige Nachrichten. Ich drücke dir die Daumen, dass du das gut und in einem vernünftigen finanziellen Rahmen repariert bekommst. Ich würde deswegen auf jeden Fall auch mit Mario Ioannoni telefonieren. Der hat viele Möglichkeiten. Vielleicht schreibst du ihm vorher eine Mail, dann kann er sich schon mal ein bisschen einstellen. Und lass dich nicht abschrecken, er klingt manchmal etwas unfreundlich, ist er aber nicht. Mario ist ein total verstrahlter Ducati-Fan. Und Fachmann!

 

Gruß
Roland

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

RS KW geht nicht! Es sei den er will den Motor mit Startmaschine starten! Es fehlen die Bohrungen zur Schmierung vom Freilauf! AMA würde gehen, da ist der andere Weg angesagt, da würde die Ölkanäle mit Alustopfen verschlossen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.