Jump to content
Desmostümper

DB- Messen / Handy App

Recommended Posts

Hallo,

 

hat jemand Erfahrungen mit einer entsprechenden App gesammelt und kann Empfehlungen geben?

Am Besten wäre es natürlich, wenn  die App nah an den tatsächlichen DB-Werten liegen würde.

Es würde aber schon helfen, die Wirksamkeit diverser Killer-Varianten im direkten Vergleich messen zu können.

 

Grüße

Andreas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

soweit mit bekannt ist, riegeln die Handys bei 85db ab. Habe das auch mal getestet und dachte noch, WOW ist ja echt leise. Dann mit einem geeichten Gerät meines TÜVtlers nachgemessen. und schwupps waren es 97db.

Bringt also eher nichts.

LH

Edited by Ductal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieso messen die Herren der Strassenmeisterei mit dem Handy und bekommen auch Recht bei Gericht? Das leuchtet mir jetzt nicht ein. Spezielle Handys werden die auch nicht haben denk ich mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass die damit durchkommen halte ich für ein Gerücht!
1. kein dem Zweck verbindlich vorgeschriebener Meßplatz.

2. Kein geeichtes Meßgerät

3. keine amtlich zugelassene Messsoftware

Klar kann die Rennleitung das vor Ort so machen, wenn man sich das bieten lässt!

Die können Dich max. zu einer geeichten Messung einladen, mehr nicht.

Ist Dein Gerät allerdings, auch für einen Blinden hörbar, viel zu laut, ja dann hast Du die A---karte.

 

Hatte erst kürzlich eine ähnliche Nr mit denen durchexerziert:

Messung des Kennzeichenwinkels mittels Handyapp,😂

Frage: Das Händy und die App sind sicherlich amtlich zugelassen, geeicht und die App offiziell dem Verwendungszweck entsprechend ebenso ?

Frage: Der Untergund wurde sicherlich vorher mit zugelassener Apparatur ausniveliert und die ermittelten Daten in der App zur Korrektur eingetragen?

 

Geschäumt hat er😖. Sosehr, dass ein Kollege eingreifen musste.

Ja, versucht hat er es, bekommen hat er eine Dienstaufsichtsbeschwerde🤣

 

Fahrzeug-Kontrollinspektionen sind kein rechtsfreier Raum!

 

ductal

Edited by Ductal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Handy App kann ich dir nicht helfen.

 

Ich habe mir bei Conrad Electronic ein recht günstiges Voltcraft DB-Messgerät gekauft.

 

Ich sage extra günstig und nicht billig weil es echt gut funktioniert.

Stimmt ziemlich genau überein mit denen die auf dem Rennplatz messen.

 

Ist klein, funzt gut und kostet nicht viel.

Hab ich immer in der Kiste mit meinem Racematerial.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb DocDuc:

Und wieso messen die Herren der Strassenmeisterei mit dem Handy und bekommen auch Recht bei Gericht? Das leuchtet mir jetzt nicht ein. Spezielle Handys werden die auch nicht haben denk ich mal.

Woher hast du denn diese Legende?

 

Von dem Nachbarn seinem Schwippschwager dessen Neffcousin hats in nem Forum gelesen?

 

Nicht immer alles glauben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Ductal:

Dass die damit durchkommen halte ich für ein Gerücht!
1. kein dem Zweck verbindlich vorgeschriebener Meßplatz.

2. Kein geeichtes Meßgerät

3. keine amtlich zugelassene Messsoftware

Klar kann die Rennleitung das vor Ort so machen, wenn man sich das bieten lässt!

Die können Dich max. zu einer geeichten Messung einladen, mehr nicht.

Ist Dein Gerät allerdings, auch für einen Blinden hörbar, viel zu laut, ja dann hast Du die A---karte.

 

Hatte erst kürzlich eine ähnliche Nr mit denen durchexerziert:

Messung des Kennzeichenwinkels mittels Handyapp,😂

Frage: Das Händy und die App sind sicherlich amtlich zugelassen, geeicht und die App offiziell dem Verwendungszweck entsprechend ebenso ?

Frage: Der Untergund wurde sicherlich vorher mit zugelassener Apparatur ausniveliert und die ermittelten Daten in der App zur Korrektur eingetragen?

 

Geschäumt hat er😖. Sosehr, dass ein Kollege eingreifen musste.

Ja, versucht hat er es, bekommen hat er eine Dienstaufsichtsbeschwerde🤣

 

Fahrzeug-Kontrollinspektionen sind kein rechtsfreier Raum!

 

ductal

 

 

So ist es aber viele lassen es mit sich machen.

Sofern es keine Sackgasse ist versuche ich garnicht erst anzuhalten bei einer Kontrolle, ich kann die Jungs in unserer Region eh nicht ernst nehmen. 

 

Bislang kam auch nich nie was wenn ich einfach weiter gebrummt bin. Und selbst wenn ist es günstiger als die "Mängel" am Krad.

Selbst wenn ich für offene Termis oder Akras mal zahlen muss ist es mir latte, in den letzten 14 Jahren musste ich es nicht einmal und damit bleibt es in Summe ein günstiger Schnitt. 

Die Strafen hier zu Lande sind doch eh meist eher lasch, weshalb ich meine Motorräder lieber so baue wie sie mir gefallen und nicht den Kalkmützen. 

 

Aber der brave deutsche Michel hat immer Angst vor dem Gesetz während gewisse Personengruppen die noch nie Steuern gezahlt haben denen willkürlich auf der Nase herum tanzen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur mal am Rande.. die "Kalkmützen" zahlen auch Steuern.. man man.. immer dieses Stammtischzeugs....

 

Echt in so einem Thread kommen wieder alle Latrinengerüchte zum Vorschein.. Wir hatten noch nicht, dass im Osten ja kein Soli bezahlt wird.. nur im Westen...  oder überhaupt....

 

 

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ich je anderes behauptet? 

Habe ich über Alle geurteilt oder nur für die in meiner Region gesprochen, mit denen ich entsprechende Erfahrungen gesammelt habe?

 

Es war lediglich darauf Bezug genommen, dass Sie oft als treue Gesetzesdiener eben nicht Gesetzeskonform handeln. 

Und dies habe ich eben selbst auch erlebt, also wieso sollte ich das alles so eng sehen wenn die Sanktionen oft eh eher ein Schmerzensgeld sind. 

 

Der eine nimmt es ernst, der Andere eben nicht so. Leben und Leben lassen.

Mir für meinen Teil sind Anzeigen oder eben bislang einmal in 14 Jahren 100€ für ein wenig Spaß egal gewesen. Ich lebe gerne und frage mich nicht erst ob ich es überhaupt "darf". 

 

Oder willst du mir unterstellen, dass meine Erfahrungen Gerüchte sind? 

Gerne kann ich dir sämtliche privat gesammelten Erfahrungen offen legen, welche nicht alle schlecht waren, aber die meisten. Und meistens ging es ums kassieren und wenn man Sie brauchte wurde das Anliegen relativiert oder abgewimmelt. 

 

 

 

Andreas sorry,  aber um wieder zum Kernthema wieder zurück zu kommen, ist meines Wissens der Tipp zu Conrad goldrichtig!

Handys zeigen teils skurille Werte an. 

 

Edited by Stolle1989

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Stolle1989:

So ist es aber viele lassen es mit sich machen.

Sofern es keine Sackgasse ist versuche ich garnicht erst anzuhalten bei einer Kontrolle, ich kann die Jungs in unserer Region eh nicht ernst nehmen. 

 

Bislang kam auch nich nie was wenn ich einfach weiter gebrummt bin. Und selbst wenn ist es günstiger als die "Mängel" am Krad.

Selbst wenn ich für offene Termis oder Akras mal zahlen muss ist es mir latte, in den letzten 14 Jahren musste ich es nicht einmal und damit bleibt es in Summe ein günstiger Schnitt. 

Die Strafen hier zu Lande sind doch eh meist eher lasch, weshalb ich meine Motorräder lieber so baue wie sie mir gefallen und nicht den Kalkmützen. 

 

Aber der brave deutsche Michel hat immer Angst vor dem Gesetz während gewisse Personengruppen die noch nie Steuern gezahlt haben denen willkürlich auf der Nase herum tanzen.

 

Wenn ich das richtig verstehe, unterscheidest Du Dich von diesen "gewissen Personengruppen" allein dadurch, dass Du Steuern zahlst?

 

Ist dann so 'ne Art moderner Ablasshandel oder wie?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die sachdienlichen Hinweise - Phonmessgerät ist bestellt: Cadrim Digital.

Die erschwinglichen Geräte scheinen alle ähnlich aufgebaut zu sein - in so fern habe ich am Preis orientiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Fözzi:

 

Wenn ich das richtig verstehe, unterscheidest Du Dich von diesen "gewissen Personengruppen" allein dadurch, dass Du Steuern zahlst?

 

Ist dann so 'ne Art moderner Ablasshandel oder wie?

 

Da Andreas ja nun gefunden hat was er sucht gehe ich noch einmal drauf ein. 

 

Ganz fein was du so interpretierst aber ich habe dies nirgens behauptet oder?

 

Ich habe lediglich zu Ausdruck gebracht, das ich es schade finde, dass oftmals Gesetzeshüter anscheinend nicht in der Lage sind gewisse Ballungs-/Clangebiete oder auch Flüchtlingsbunker z. B. in Braunschweig unter Kontrolle zu bekommen.

Wenn ich aber mit zu lautem Auspuff und mit zu kleinen Spiegeln unterwegs bin soll ich stramm stehen? 

 

Entsprechend dazu und wegen anderer persönlicher Erfahrungen habe ich nur meine Mentalität geteilt, das ich gerade beim Motorrad fahren  nicht alles so genau nehme. 

Ich tu dabei niemanden weh, und im Harz z. B. werden die Kontrollen offensichtlich an Stellen zum abkassieren und nicht zur Förderung der Sicherheit gemacht. 

 

Mir ist es egal ob jemand 3mal fragt ob er etwas darf und immer brav einer Linie hinterher läuft. Akzeptiere und respektiere ich. 

Ich seh manche Dinge halt anders, könnte man ja auch respektieren aber dies fällt in Deutschland erfahrungsgemäß oft schwer. 

Ist letztlich aber auch ziemlich Schnurz, da es mich nicht sonderlich interessiert was Andere von mir halten oder denken. 

 

Kurz gesagt, denk über mich oder mein Geschriebenes wie du willst, passt schon. 

Edited by Stolle1989
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.