Jump to content
UXO

Race analysis / neues Tool

Recommended Posts

im Jahre 2006 geschah es, dass ich mir in einem Wahnsinn einen Laptimer kaufte. Der permanente nervige Blick auf selbigen vermießte mir dermassen den Fahrspass, dass ich das Teil nach 3 Events wieder abbaute und immer zum Monitor latschte, um meine Rundenzeit zu sehen. Zumal ich mein eigenes Fahren nicht analysieren konnte.

 

2019:

 

Irgendwie kam ich auf den Trichter, dass es an der Zeit wäre, verschiedene Linien und Fahrstile für mich zu analysieren. Dazu eignet sich ja für mich der STC perfekt. Einerseits, weil ich da schon gefühlt 15000km abgerissen habe, andererseits, weil immer wieder die Frage nach den verschiedenen Linien aufkam. Wie kann man das besser Beurteilen, als durch eine genaue Messung.

Dazu sollte sich der RACE anlysis bestens eignen. Mit diesem kann man die verschiedenen Linien übereinander legen , alles Raus- und Reinzoomen.. und und und... und das beste.. keine Kabelwirtschaft.

 

Quasi der private Coach für jedermann.

 

Direkt nach der Anmeldung kanns losgehen. Im Gerät befindet sich eine SIM-Karte und diese überträgt LIVE auf den Account auf der Webseite, so dass man nicht mehr hin und herüberspielen muss, sondern am Rechner, Tablet oder Handy ganz in Ruhe alles Anschauen kann.

 

Mir gefällt die Einfachheit der Bedienung, ohne dass man einen IT-lehrgang besuchen musste, oder Apps runterladen, die nicht funktionieren.

WhatsApp Image 2019-05-07 at 10.29.45.jpeg

WhatsApp Image 2019-05-07 at 10.28.05.jpeg

 

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt interessant. Hast du schon Nutzen daraus ziehen können?

Was kostet das Teil? Wird das am Laptop zur Analyse eingesteckt oder wie funktioniert das im Detail?

Hab da noch nie von gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kostet ca 600 euro...

 

um an sich zu arbeiten ein geniales Tool. für mich war es eben wichtig, dass ich NICHT erst 1 Million Kilometer Kabel ziehen muss, oder eine gestörte BT verbindung habe oder oder oder....

 

einfach raufpappen und Gas... und man kann das einfach mal so das Motorad wechseln und quasi den Fahrstil analysieren.

 

Gestern habe ich es ausprobiert und es ist genial einfach.

 

Auf der HP kann man dann unter seinem Profil seine Daten einsehen und die Fahrstile analysieren UND ggfs mit anderen vergleichen.  Quasi die 1:40 mit ner Panigale sind anders als die 1:40 mit nem ollen 2V, oder oder...

 

UND .. es ist kein Laptimer und ja.. es gibt billigere, günstigere und und und...und ja.. es gibt nen Mychron oder AIM oder oder oder... aber bei keinem kann man Live mitfahren und man muss kein IT Profi sein.

 

Also.. der "Coach" kann dich beobachten wie dú fährst.

 

insgesamt spannend.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessant :) Wie funktioniert das mit der SIM? Welche Kosten fallen da an?

Edited by SUPERSAEB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sim is drin... Netz is auch da...selbst am STC, wo kaum Netz ist.

 

Ich mach mal ne kurze Anleitung,

 

- Gerät auspacken und mit USB laden...

- klebeband an einer Stelle am Moped anbringen wo freier GPS empfang ist)

- Gerät raufbabben

- Sich im Netz auf der HP mit der Seriennummer des Gerätes anmelden (ggfs Profil erstellen)

- Gerät einschalten

- losfahren

- reinkommen.. und am Laptop über die HP alles auslesen

- oder dem Kumpel raufbabben und den fahren lassenund dann die Linien übereinanderlegen

 

kosten.. das erste Jahr ist inklusive.. dann muss ich mal genau schauen, gibt es verschiedene Modelle.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt sehr spannend. Hab zwar einen Starlane, aber deren Analyse-Software ist ja Stand 1990. Nutze deshalb nur den Laptimer an sich (beim Fahren).

Die schreiben was von 0,5 Meter Genauigkeit. Kann man da tatsächlich unterschiedliche Linien erkennen in der Analyse? Kann man Datensätze laden von anderen Fahrern? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier mal ein kurzes video..

 

ja, du kannst echt die Linien übereinanderlegen... du siehst Schräglage, Beschleunigung, Verzögerung und und und

 

Das Gerät muss auch nicht mit der Wasserwaage ausgerichtet werden. Es kalibriert sich selbst...

 

Es gibt öffentlich Profile, oder eben Freundschaften (quasi wie bei FB ;) )  du suchst die zb OSL raus und was die Leute dort öffentlich , oder eben Freunde gemacht haben.. dann kannst du die Zeiten übereinanderlegen und viola..

 

oder eben nur deine eigenen...

 

Ich finde es schon sehr genau...

 

 

 

Edited by UXO
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Sehr interessant :) Wie funktioniert das mit der SIM? Welche Kosten fallen da an?

 

Hier findest Du die Kosten zu Race Analyse System:

 

https://www.raceanalyse.com/start/shop/

 

Ich habe den Hersteller/Entwickler Andres Tschupp  017 in Aragon kennengelernt. Er hat hier m.E. ein richtig innovatives System entwickelt. Man kommt in die Box zurück und sofort stehen sämtliche Daten des letzten Turns zur Verfügung, ist schon klasse.

 

Gruß

Uli

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.