Jump to content

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb v2flo:

 

Da muss ich jetzt doch mal klugsch***. Das ist nicht gebürstet, sondern gefräst! Und danach eben nicht weiter behandelt.

Du könntest es ja mit einem Schleifvlies versuchen, immer in die gleiche Richtung schleifen. Falls es Dir dann nicht gefällt, kannst es ja immer noch lackieren

Es ging nur um ein Beispiel das Teil Dezenter zu machen. Nicht unbeding wie Abgebildet aber schoen muss es sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schau' was sich machen lässt. Senkkopfschrauben in M8 gemäß DIN Blablabla haben einen maximalen Kopfdurchmesser von 16 mm und verschwinden 4+ mm im Material. Einen so großen Senker habe ich (noch) nicht. Die Inbus-Zylinderschrauben habe ich noch in gelbverzinkt. Ggf. kann ich die Köpfe etwas im Material, mit nur noch einem kleinen Überstand, versenken. Ich bin halt in meinen Möglichkeiten etwas begrenzt und hab leider kein voll ausgestattetes, spanendes Bearbeitungszentrum mit Drehmaschinen, Fräsen etc.

Aber ich gebe mein Bestes 😊

Edited by ducman166
Rächtschraipunk

Share this post


Link to post
Share on other sites

M8 Zylinderschraube nach DIN 912 mit d_K = 13 mm und Höhe_Kopf k = 8 mm. Wichtig ist gelbverzinkt. Der Optik wegen! Die auf dem Foto sind nur zum "Anprobieren".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.7.2019 um 08:30 schrieb ducman166:

Ich bin halt in meinen Möglichkeiten etwas begrenzt und hab leider kein voll ausgestattetes, spanendes Bearbeitungszentrum mit Drehmaschinen, Fräsen etc.

 

Der Lennart ist fuer mich die "Ducati Schmiede" schlecht hin. Schick im das Teil und es aussieht wie auf dem Beispielfoto. Garantiert.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank dir Andy :)

 

Ja das wäre theoretisch möglich. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Mai auf dem Weg gen Sueden hat es nicht geklappt. Hast Du einen Termin frei fuer eine Werksbesichtigung und Zeit fuer ne Tasse Kaffe.

Ps. Sorry No Topic ich weiss.

Edited by Andy59
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich werde dann wohl doch senken 🙂 Habe mir 8.8er M8 x 30 mm Senkkopfschrauben geholt (leider keine Chance auf gelb verzinkte) und mit nem 20 mm Kegelsenker an der Standbohrmaschine mal Probe gesenkt. Geht gut. Hol die Adapter gleich von dem Kollegen ab, der mit der Fräse die Oberfläche hübsch gemacht hat.

 

Die MRA-Buckelscheibe ist auch gestern gekommen. Ist ja die klare Ausführung. Werde ich von der Innenseite tönen und von außen lackieren lassen. Den Übergang werde ich wohl mit einem weißen 2 oder 3 mm breiten, gold glänzenden Konturband verzieren. Vielleicht aber auch nicht. Mal schau'n.

 

Schönen Tag Euch!

Edited by ducman166
Planänderung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass uns die Ergebnisse sehen. Bin gespannt. Hoffentlich hast Du sich von dem Beitraegen inspirieren lassen. Gut so. Schliesslich ist es eine Duc. Paar Bilder bitte. Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fertig. Auf die anfängliche Aussparung habe ich dann doch wieder verzichtet. Wird in Handarbeit einfach nicht gut genug.

 

20190704_202324.thumb.jpg.190e822daf99160286a501803c628b62.jpg

20190704_202346.thumb.jpg.b29fe7e5692e52aea9cb499737c5e080.jpg20190704_202300.thumb.jpg.9c4d56e55392c9bbbb7a7eb7939aa8d3.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich Fragen warum du die Rasten nach unten und nicht nach hinten verlegt hast?

 

Ich musste das bei meinen SS'en auch immer ändern.

Nach unten ging bei mir aber nicht weil sonst der Schalthebel immer am Boden kratzte. Rasten nach hinten, fast bequemer und mehr Bodenfreiheit.

 

Nun kratzt nur noch der Krümmer.

 

 

 

Aber zur Arbeit, Gut geworden und deutlich schöner mit den Senkkopfschrauben.

Gut gemacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin! Die beiden Befestigungspunkte am Rahmen sind ja nicht horizontal sondern schräg. Und durch diese Art des Versatzes um 25 mm, wandern die Rasten automatisch nach unten und nach hinten. Ich habe das Gefühl (beim Probesitzen), dass das schon was gebracht hat und hoffe, dass es künftig etwas "bequemer" ist. Ich habe das im Vorfeld jetzt nicht bis ins Detail durch-analysiert, sondern einfach mal gemacht. Außerdem kratzt bei mir gar nichts am Boden. So tief komme ich gar nicht runter 😁😂

Edited by ducman166

Share this post


Link to post
Share on other sites

So: Sitzbank ist fertig. Gefällt mir sehr gut. Der Kern ist schön stramm, so dass ich nicht mehr so tief einsinke und wertvolle Sitzhöhe verliere.

 

20190716_211434.thumb.jpg.ef0c0d27754a14ab9998d38cd9dfa836.jpg20190716_211457.thumb.jpg.5471f56e0f2960e16c118a8774f5f0a2.jpg20190716_211503.thumb.jpg.a515669f29eed31d06053c4bf51d1def.jpg20190716_211515.thumb.jpg.f2b22322b0bed51db4ccd5e05ea3c28d.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank! Ging super schnell. Vergangenen Mittwoch um 16 Uhr abgegeben, 24 Stunden später Sitzprobe umd weitere 24 Stunden später fertig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.