Jump to content
Stefan Oßwald

Luftkanäle mit Luftfilter oder erst an der Einspritzung?

Recommended Posts

Ich glaube dass die Serienfilter leider nicht wirklich optimal für den Luftstrom sind. Sie liegen sehr schräg und verwirbeln über eine lange Strecke den Luftstrom.

Ich denke auch dass der Luftstrom quasi abgeleitet wird und nach "oben" geleitet wird.

Ich vermute der Sinn diese so zu verbauen ist rein den passen Durchsatz zu ermöglichen.

 

Aber ich kann mich da natürlich auch irren....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb enspiro:

Aber ich kann mich da natürlich auch irren....

jo, weil die seitlichen Filter in den Kanälen so auch in den RS' und F-Modellen verwendet wurde. Deshalb bezweifle ich mal, dass das Konzept undurchdacht sein soll, wenn es andererseits auch für die WM gereicht hat.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über was diskutiert ihr hier eigentlich?.

Ich fahre seit 20 Jahren mit offenen Trichtern auf der Rennstrecke

Und bin mit meiner 850 Le Mans 80000 km offen gefahren.

Ohne jemals einen Motorschaden dadurch zu haben.

Also was solls

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja auch das war kein Problem 

Müssten nur die Einlässe u.Vergaser gründlichst gesäubert werden

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb duc dich:

Über was diskutiert ihr hier eigentlich?.

Ich fahre seit 20 Jahren mit offenen Trichtern auf der Rennstrecke

Und bin mit meiner 850 Le Mans 80000 km offen gefahren.

Ohne jemals einen Motorschaden dadurch zu haben.

Also was solls

Dito und auch nach Kiesbettausflügen war kein Kies in der Airbox. Das RS und F-Modell einen Filter verbaut haben, wäre mir neu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Stefan,

 

habe vor langer Zeit auch mal einen Satz Carbon-Kanäle geschossen und über diese ehrwürdige Plattform hier den Tipp mit den vergrößerten Filtern von Desmoworld bekommen. Die Dinger gehen im Gegensatz zu den Originalfiltern richtig schön stramm in die Kanäle und liegen an den Rändern gut an. Es könnte sein, dass ich noch einen Satz der Verstärkungsgitter irgendwo rumliegen habe.

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

 

danke für Deine Nachricht. Wenn Du noch zwei Kunststoffgitter finden würdest, wäre das toll und über eine kurze Nachricht würde ich mich freuen. Ein Hoch auf Recycling und Müllvermeidung! Gerne sage ich Dir dann, wo Du Hans-Heinrich finden kannst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb knubbelfoggy:

Das RS und F-Modell einen Filter verbaut haben, wäre mir neu.

Hab ich letztes Jahr dank Tom Irvine erfahren.

 

Der hatte die Einsätze über Facebook verkauft. Nur die Einsätze ohne alles 250 GB Pound... Sind aus Carbon und haben von der Form her entfernt Ähnlichkeit mit einer Puddingbrezel. Sind aber halt für die großen RamAirs konzipiert gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.2.2019 um 21:39 schrieb Fözzi:

...

 

p.s.

Nenn‘ mich ruhig einen Lügner. 

Aber soll ich hier etwa öffentlich Real-Namen posten? 🤐

Schau Dir die Startlisten der ProBears bei Art Motor vom Festival der letzten Jahre an.

So viele 748R gibt‘s da nicht.

 

Ich war es übrigens nicht! 😉

 

Hatte mich zu seiner Zeit auch mit der Thematik beschäftigt und mich letztendlich für die BMC-Variante entschieden...

13450777_594990814006163_8907525289646037008_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.2.2019 um 21:39 schrieb Fözzi:

...

 

p.s.

Nenn‘ mich ruhig einen Lügner. 

Aber soll ich hier etwa öffentlich Real-Namen posten? 🤐

Schau Dir die Startlisten der ProBears bei Art Motor vom Festival der letzten Jahre an.

So viele 748R gibt‘s da nicht.

 

Ich war es übrigens nicht! 😉

 

Hatte mich zu seiner Zeit auch mit der Thematik beschäftigt und mich letztendlich für die BMC-Variante entschieden...

13434807_594990804006164_8924554692952148999_n.jpg

Edited by Steffen.W

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann werde ich meinen mal gut pflegen... gleich mal Öl bestellen^^

 

Ich habe übrigens nochmal nachgesehen, und haben den MWR Filter drinn.

Dort habe ich folgende Lösungen für die 748/916/996/998 Baureihe gefunden.

Gibt also auch die seitlich Variante direkt an den Kanälen...

 

 

 

1.jpg

2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm von No Toil Öl und Reiniger.

 

Ich habe im Motocross/Enduro Segment wirklich viele Öle und Reiniger probiert und das ist mit Abstand das beste Zeug.

 

Bitte nicht mit Benzin, Diesel oder Ähnlichem Reinigen, das sorgt dafür, dass der Filter über früh oder spät zerfleddert.

 

Bei dem No Toil Reiniger machst du in deine Spüle warmes Wasser und etwas von dem Pulver und legst den Filter einfach rein. Nach einer halben Stunde ist er wie neu und du musst Ihn nur trocknen (nicht wringen).

Dann mit der "Maikäfermethode" ölen, also mehrere Flecken Öl drauf und dann einmassieren, am besten dann sofern es die Zeit zulässt 1 2 3 Tage über einem Eimer oder Ähnlichem aufhängen, dann sabbert das was zu viel drin ist raus.

 

 

Bei den Geländemaschinen habe ich nach jeder Fahrt den Filter gewechselt, da merkt man schnell wenn etwas taugt oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MWR hatte auch noch einen Filter ohne inneren Käfig laufen. Der war außen an einem Bügel aufgehängt und dieser an einer Schraube der Airboxbefestigung arretiert. Der ist leider nicht so formstabil, wie der auf den Bildern von Kim. Etwas störrige Spritleitungen können den schon verformen. Den hatte ich drin. Habe jetzt auf die originalen Filtermatten in den Luftkanälen zurückgerüstet. Das passt ganz gut in die Ducati Performance Kanäle. Vielleicht schneide ich mir für die nächsten die Matten auch etwas größer, zumindest in der Breite. Danke für den Tip von Stolle mit dem NoToil Öl und dem Reiniger. Damit kann ja nun jeder seine Filter, egal, ob original, MWR oder BMC, pflegen. Dann brennt dann bestimmt auch nichts an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neun von Zehn Bienen empfehlen außerdem Lüftungsgitter zu den originalen Filtermatten.

 

 

2019-04-06 13.37.31web.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo, aber definitiv grobmaschigeres, weil ein zu feines Netz den Luftstrom enorm bremst. Ist bei der 916ff aber auch ein alter Hut, die originalen zu tauschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.4.2019 um 22:09 schrieb hawkster:

jo, aber definitiv grobmaschigeres, weil ein zu feines Netz den Luftstrom enorm bremst. Ist bei der 916ff aber auch ein alter Hut, die originalen zu tauschen

Hat jemand eine Ahnung, wo ich einen grobmaschigeres passgenau kaufen kann? LG Marcel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google 'mal STRECKMETALL.

Da findest Du alle Größen, Machenarten ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.