Jump to content
Sign in to follow this  
Stolle1989

Stolle´s Basteleien

Recommended Posts

Was sind denn das für Gabelfüße? Sind die wirklich bronzen-schimmernd? Sieht nach mindestens 108er Lochabstand aus, oder täuscht das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind gefräste und golden eloxierte Füße. 

108er Aufnahme, exakt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb duc dich:

 

Soviel Publicity hatte der Mann noch nie! Und irgendwie kann ich ihn verstehen, auch wenn es sehr pauschal ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin. Mein Architektur-Professor gab uns mit auf den Weg: "Wenn Sie sich das leisten können, nehmen Sie keine Aufträge von Lehrern und Juristen an. Wenn Sie es tun, können Sie sich das nicht leisten." Nun bin ich in dem Berufsfeld nicht mehr tätig, kann ihm aber rückblickend nur Recht geben. Ergänzen möchte ich noch um 'Öffentliche Hand' und Audi-Ingeniöre. 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

1098 Schwinge mit TTX in den 748 Rahmen mit 1098Motor eingepasst. 

 

- Federbein verlängert 

- neue Druckstrebe gefertigt

- Wippe befräst und nach links distanziert

- Dämpfer und Strebe neu ausdistanziert

 

 

Ergebnis - passt und sieht aus als wenn es so soll. 

IMG-20190124-WA0034.jpeg

IMG-20190124-WA0032.jpeg

IMG-20190124-WA0030.jpeg

IMG-20190124-WA0027.jpeg

IMG-20190124-WA0025.jpeg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal begonnen eigene Gabelbrücken konventionell zu fräsen. 

IMG-20190131-WA0021.jpeg

IMG-20190131-WA0023.jpeg

IMG_20190202_235057.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jupp, würd ich so lassen. Sieht stabil aus. 

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau. Serie auflegen! Verkauft sich garantiert wie geschnitten Brot. 😂😉

Gruß, Roland 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leicht endgraten würde ich noch. Ist bei Erteilung der ABE Vorschrift.Und etwas Gülden bitte:schwuletto:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kantenschutz drauf kann nicht schaden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

AH Ich sehe du hast dich schon in die ABE Vorschriften eingelesen. Sehr löblich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lennart,  welches Material verwendest Du?

Hast Du ein anderes Offset gewählt und falls ja, welches?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Armin,

 

7075 Alu ist es.

Das Offset beträgt 35mm. Damit werde ich denke ich schon gut hinkommen, denn ich bin mit der Seriengeometrie für die Landstraße mit der 996 schon recht zufrieden.

Für die Rennstrecke könnte es handlicher sein aber allein mit der derzeitigen Geometrie der Schwinge und dem 190/60 kommt der Arsch ja schon ne gute Ecke hoch.

Dazu lasse ich mir bei dem Brückendesign genug Spielraum mit dem Durchsteckmaß der Gabel spielen zu können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal wieder ein Zwischenstand.... 

IMG-20190208-WA0002.jpeg

IMG_20190208_193818.jpg

IMG_20190208_212733.jpg

IMG_20190208_212742.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was genau willst du wissen? 

Spec - Spezifikation? 

Spezifikation = 

- Federrate? 

- Shimsetting? 

- Hub des Federbein? (habe ich 2mm verlängert) 

-wie viel Druck Stickstoff? 

 

Da sind doch einige Sachen die ich jetzt mehr oder weniger genau beantworten kann. 

 

Federrate keine Ahnung, die die drauf war und die werde ich erstmal testen wenn der Bock fertig ist. Ich weiß ja noch nicht wie schwer sie wird. 

Dazu dann Durchhänge mit dem Zollstock messen und entsprechend vorspannen oder Feder tauschen. Irgendwelche Lehren dazu braucht es nicht. 

 

Shimsetting vom Vorbesitzer angeblich auf sportliche Fahrweise auf mein Gewicht abgestimmt - wird der Fahrversuch zeigen ansonsten werde ich nochmal korrigieren. 

 

Stickstoff habe ich 14 bar drauf gedrückt. 

 

Durch meine Anpassungen (Verlängerung des Federbeins, Neubau der Druckstrebe und Aisdistanzierung der Komponenten im 748 Rahmen) bin ich nun bei eine 100% linearen Umlenkung, ergo sollte ideal sein für die Rennstrecke. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal wieder ein weiterer Zwischenstand. 

IMG_20190210_195028.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabeljoch wird mit 5/100 Übermaß gepresst. 

 

Ja die Schlitze, kann man sägen aber wenn's wirklich sauber sein soll und die Möglichkeit da ist - > Scheibenfräser. 

 

Da guck, eben fertig geworden. 

IMG-20190211-WA0015.jpeg

IMG-20190211-WA0022.jpeg

IMG-20190211-WA0025.jpeg

IMG-20190211-WA0028.jpeg

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na was ist den das, zweite Seite ist auhh fertig. 

 

Und siehe da, passt saugend auf die Gabel. 

Die obere geht auch saugend drauf aber da fehlen ja noch ein paar Konturen, sonst macht sie Dellen in den Tank. :(

IMG_20190212_140607.jpg

IMG-20190212-WA0001.jpeg

IMG_20190212_140832.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.