Jump to content
Sign in to follow this  
bergbewohner01

Kühlergewürm

Recommended Posts

Moinse,

 

an irgendwelchen fein gemachten Ducis sehe ich oft die Schläuche von/zum Kühler in Farbe. Optisch als Kontrast sicher fein, aber die Teile sind ja sauteuer! Gibt es neben dem optischen auch sonst nen Grund für den Wechsel? Technisch kann da doch nix sein, Schlauch bleibt Schlauch und außer Kühlwasser muss doch da nix durch…

 

Alterung kann´s ja auch nicht sein, an meiner sind die Schläuche 20 Jahre alt und nach wie vor dicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schon was Anderes! Die sind aus Silicon , teilweise 2 Komponentenmischungen u. Oftmals sind die vorm "Backen" Gewickelt u.nicht aus einem Stk. Dadurch Ergeben sich ganz Andere Belatungsmöglichkeiten u.Die Alterung Dürfte auch eine Bessere als bei Gummischläuchen sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

angeblich sind die Silikonschläuche ein paar Gramm leichter und geben die Wärme etwas besser ab was die Kühlung geringfügig optimiert.... Außer Samco gibt es aber auch andere Hersteller die günstiger sind. Ob es da aber nennenswerte Qualitätsunterschiede gibt kann ich dir nicht sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber was willste da belasten? Kühlwasser wird beim Tuning-Bike nicht anders durchgejagt als beim Normalo-Renner. Und wenn die normalen wie bei mir 22 Jahre top ihre Arbeit machten  und tun, auf wie lange sind die denn ausgelegt?

 

Hmm, klingt irgendwie wie von Jungfrauen bei Vollmond gewickelt. Optisch ja, schaut keck aus, aber dafür einfach zu teuer. Schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es ein Schmarrn! Hätten es nicht alle in Ihren Rennmopeds u.Rennautos drin!

Da ist Qualitativ ein sehr Großer Unterschied Vorhanden!

Wer sagt dass Mann unbed.Samco Kaufen Muß!

Du hast Danach Gefragt u.ich war so Frei , Dir das zu Erklären. Wenn Dir Die Antwort nicht Gefällt o.Sie in Zweifel Ziehst ,dann Frag nicht Danach!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht nicht darum ob mir die Antwort gefällt oder nicht, sondern eine sinnvolle Antwort zu geben. Ausser dass es da "...sehr große qualitative Unterschiede..." geben soll(?) hast du noch keine Erklärung geliefert. Was sind das für Unterschiede? Was bringen sie mir? Was machen die besser als die normalen Schläuche? Argumente nennt man das.

 

Beispiel wie man das macht hast du ja auch da stehen: "...angeblich sind die Silikonschläuche ein paar Gramm leichter und geben die Wärme etwas besser ab was die Kühlung geringfügig optimiert...". Sowas nennt man argumentatives Darstellen von Fakten. Was du lieferst, ist "die sind besser, weil sie besser sind". Das ist jetzt nicht gerade überzeugend. Kein Grund also angepisst zu sein und kiloweise Ausrufezeichen zu setzen, ich habe nur nachgehakt weil meine Frage noch nicht beantwortet ist, darf ich doch sicher. Peace :giveup:

 

Edited by bergbewohner01

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, bei 99% der Fahrer sind die bunten Schläuche Optik.

 

Bei einem Straßenmotorrad in meinen Augen Sinnlos.

Anders sieht es aus, wenn du ein Rennmotorrad hast. Dann macht Optimierung an der Kühlung schon Sinn. Samco macht Werbung,  dass der Kühlmittelfluss optimiert wird. Kann ich nicht beurteilen. Wenn aber der Systemdruck erhöht wird, wird es in meinen Augen für die gewöhnlichen Schläuche gefährlich.

Nochmal anders sieht es aus, wenn die Leitungsführung geändert wird. Dann kommst mit den OEM einfach nicht mehr hin.

 

Samco wird auch in NASCAR und F1 gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb conquistador:

Samco wird auch in [NASCAR und] F1 gefahren.

Sicher? Die Frage ist ernst gemeint...

 

Roger von RMS hat Jahrelang für Sauber in der F1 Kühler gebaut, und ich weiß aus seinem Umfeld, dass da Alurohre mit Wiggins Schnellverschlüssen verwendet wurden. Dass die z.T. (?) auch Silokonrohre verwendet haben, wäre mir damit neu. Weil letztlich: Alurohre sind an sich das Nonplusultra für Kühlleitungen, weil diese die Wärme noch am besten an die Umgebung abgeben. Bei den RS und F Modellen waren sie zum Teil ja auch aus Alu, aber dann mit Silikonmuffen gekoppelt. Haben aber eben auch Nachteile, z.B. die Steife Form die beim Einbau nervig sein kann, oder den Preis, höhö...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es selber nicht gesehen. Die Österreicher behaupten es aber:

 

https://www.1000ps.de/businessnews-2356957-samco-silikonschlaeuche

 

Und die Händler auch:

https://alphatechnik.de/produkte/kuehlung/samco-sport/kuehlerschlauch-kits.html

 

Nach der Behauptung "benutzen 90% der Formel 1 Teams die Kompetenz von Samco" - was auch immer das heißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen dem 1000PS Artikel: Eventuell auch für die Ladeluftkühler für die Turbos in der F1 und eben halt auch WRC?! Hm.... Mist. Jetzt ist meine Neugierde geweckt. Werd mal ein bisschen recherchieren :D;)

 

Edit: Hier im Video sieht man einiges...

 

 

 

 

Sowohl die Kühlerleitungen als auch die Leitungen vom LLK sind laut Google aber tätslich noch zumeist aus Alu und kombiniert mit Schnellverschlüssen.

Ham wa also wieda was jelernt, Danke für die Aufmerksamkeit!

Edited by hawkster
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hat der Vorbesitzer zwei Schläuche gegen Samcos getauscht. 

Die gingen beim zerlegen auch wesentlich leichter runter, weil viel geschmeidiger als ihre schwarzen Kollegen. Welche Alternativen gibts den als Kit zu den Samcos. Bis jetzt konnte ich noch nichts finden (außer irgendwelche Angebote von Ali Express, wo ich nie weiß ob was ankommt...) 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube, hauptsächlich geht es doch darum, das man mit einem höherem System-Druck fahren kann und dadurch sich der Siedepunkt verschiebt. Deshalb gibt es ja auch die passenden Racing Kühlerdeckel die erst später öffnen.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt noch welche von AS3 aus UK. Haben aber auch ihren Preis.

https://www.as3performance.co.uk/ducati-998-s-2002-2003-high-performance-silicone-radiator-hoses-blue/

 

Tatsächlich geht es um die Belastbarkeit bei höheren Drücken und Temperaturen. Und um alternative Leitungsführung, falls erforderlich (Renne).

Für ein Serienmotorrad macht es technisch nicht wahnsinning viel Sinn, eher Optik. Wenn altersbedingter Austausch erforderlich wird, würde ich aber auch Silcon nehmen statt die überteuerten Originalersatzteile.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

 

Vielen Dank für den Hinweis. 

Hab dort bei AS3 mal angefragt. Haben nur ein Set für die 998.

Für günstige 78€.

Leider nix für die 916.

Sind Testaretta und Desmoquattro Schläuche identisch? 

 

Gruß

Kim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.