Jump to content

Recommended Posts

Na toll, jetzt habt ihr es endlich geschafft! Nachdem ich die letzten Wochen quasi das gesamte Forum zumThema 2V Racer durchforscht habe, scheint wohl mein Immunsystem kapituliert zu haben, will jetzt also auch (zumindest erstmal theoretisch).

Lightweight 2V Racer find ich einfach sexy ohne Ende, der Gedanke ist reizvoll. Und beim Betrachten der vielen Ducati Teile in meinem Regal und beim Kumpel im Keller kommen einem da so manche Ideen. Zwar habe ich ja meine irgendwann-mal-fertig 916SPS für die Renne, aber warum sich mit einer Renn Duc bescheiden, wenn man auch 2 haben kann?!?!?!? Zumal ich auch durchaus Kumpels habe, die mal gern reinschnuppern würden in die wunderbar Welt der Rennerei, ein Zweitracer wäre also nicht völlig sinnfrei. Auch die Möglichkeit, eine Rennserie mitzufahren wäre toll, deren Realisierung jedoch erstmal unwarscheinlich und eher zweitrangig.

 

Ok erstmal Bestandsaufnahme.

 

An 2V Motoren wäre da:

900SS - nä, irgendwie im Vergleich wenig Potential.

1000SD MTS - schon besser, aber Schwingenlagerung muss noch entschieden werden.

 

An Rahmen liegt herum:

996SPS - hmm, unter den 916 Rahmen ein leichter, aber trotzdem noch etwas zu schwer vom Gefühl her.

1198 - eigentlich ganz geil, recht leicht, viel Platz zum Atmen.

ST2 - egal wieviel man bei dem abflext, der wird einfach nicht leichter.

 

Schwingen:

916 - schwer....

S4R - schon deutlich leichter, sexy, 5cm länger als die 916 Schwinge.

 

Hmm, vor meinem geistigen Auge könnte also ein 1198 Rahmen mit der S4R Schwinge und dem 1000MTS Motor verheiratet werden. Das könnte wohl was werden, aber lightweight wird das noch lange nicht. Von den hier im Forum gezeigten Motorrädern gefielen mir einach die besser mit kurzem, knappen Bikini-Rahmen, also Schwingenlagerung im Motor, und direkt angelenktem Federbein.

Um das Ganze etwas abzukürzen: von meinen Teilen kann (will) ich eigentlich fast garnichts verwenden, eine komplett neue Basis muss her, optimalerweise in Gestalt einer 1000SSie, diese hat ja schon die schöne Schwinge, Öhlins Federbein und 5Speichen Felgen. Da die ja nicht mehr auf die Strasse muss, kann dann nach Herzenslust am Rahmen geflext werden, ich gedenke oben gleich hinter der Federbeinaufnahme und unten an der Motorlagerung. Dann Alu Heckrahmen bauen, das kann ich. 1000er Motor könnte fürs erste bleiben, kann ja später immer noch getauscht werden gegen nen moderneren mit Vakuum-Gehäuse und 1100ccm. Anbauteile ergeben sich später operativ, klar sind Mag Felgen oben auf der Liste. Verkleidung im Stil der Chiara. 90er Jahre Hightech eben..

 

Da viele Teile nicht einfach so vom Himmel fallen und auch ne 1000er Sissie mindestens 4 Riesen kostet will ich mir das Projekt mit nem Kumpel teilen. Ich glaube dann ist die Gefahr, das ganze Pillermann-like auf halbem Wege abzubrechen, auch etwas geringer. Aber erstmal weiß mein Kumpel noch nichts von seinem Glück, und ich hab auch genug anderen Kram um die Ohren. Aber mal sehen, die Motivation ist jedenfalls da, mal sehen was die Zukunft so bringt. Vielleicht wird ja eine SSie günstig an Land gespült irgendwo...

 

Keeping you informed.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh, etwas futuristisch.. Ich mags mehr klassisch, und naja Budget ist auch nicht unendlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gutes Projekt, hoffentlich ziehst du es durch :)

 

Achso ne 1000SSie Senna (vollverkleidet) steht bei mir rum, kannst du in Theorie haben :)

 

1198 rahmen mit 1000DS SS Motor und S4R schwinge geht, muss man eben nur am Rahmen was wegflexen.. :)

 

Oder eben Hypermotor mit Hyperschwinge.. die ist auch schön lang....

Hypermotore und 1100S hab ich auch da...weiss nur noch nicht, was ich damit anstelle... :(

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha, das kenne ich irgend woher! :)

Bin ich mal gespannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, die lange Schwinge brauchst du nicht. Die Hyperschwinge ist ultralang. Hatte mal bei First Attack beide nebeneinander gehalten, der Unterschied war gravierend. Und die 916 brauchte die Lange Schwinge erst jenseits von 160 PS. Auch kommst du ja ein bisschen in Schwulitäten, wenns um Anlenkpunkte geht. Da machste dann irgendwann richtig nen Fass auf. Vielleicht kannst ja überlegen, ob du Chassisteile eines Modells nimmst. Dann aussen drumherum irgendwas zaubern, was du geil findest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Ben, das denke ich auch, ist ja auch quasi verworfen. Ich finde ne 1000er Sissie mitsamt deren Schwinge erheblich tauglicher für mein Vorhaben.

UXO: Details der Sie bitte...

 

Danke für Eure rege Anteilnahme!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Such mal Bilder von der Pierobon F042 oder wie das Ding hieß - da gab es auch welche mit S4R Schwinge und direkt angelenkten Federbein...

 

 

Mal so ganz allgemein: Was stört ihr euch eigentlich alle so an den DB's von Bimota? Sind selten und nicht ganz günstig, okay, aber ist halt mal was anderes als die x-te schwer verkäufliche aber dennoch teure Bastelbude..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee, klar ist Bimota saugeil, und Pierobon noch mehr, aber alles weit außerhalb des Budget. Hatte schon kurz überlegt, den Pierobon Rahmen nachzubauen, aber ich wollte auch noch mal fertigwerden..

 

RnR: danke, aber ich brauche ne halbwegs vollständige Kiste als Grundlage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast PN.. 

 

nen extra Rahmen zum rumschnippeln hab ich auch noch da.

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ganz grob hatte ich mir das vorgestellt, von wegen abgesägter Rahmen:

 

 

Gerade schiesst mir aber noch eine weitere mögliche Variante in den Kopf: ich habe noch eine leicht schäbige ST4S, die eigentlich verkauft oder geschlachtet werden sollte. Da es eine S ist hat sie auch ein paar nette Komponenten, 5Speichen Felgen, Öhlins Federbein mit 916-Style Umlenkung, schicke Aluschwinge. Die müsste eigentlich nur gestrippt werden, Rahmenheck ab, 2V Motor rein, evtl. SS Tank drauf. Da könnte auf die Schnelle der 900SS Motor rein. Wäre fix gemacht und könnte wohl sogar zum Saisonstart fertig werden. Unüberschätzbarer Vorteil: sie ist vorhanden, ich könnte morgen früh um 6 die Flex ansetzen, zu mindest wenn ich da nicht noch 2 Stunden schlafen würde ;-) Ich werd die mal morgen ins Licht schieben und in Ruhe betrachten.

 

Das Design des ST Rahmens gefällt mir eigentlich sogar deutlich besser als das der SS. Was mich noch etwas verunsichert ist, ob die 916 Umlenkung das ganze unnötig schwerer macht im Vergleich zum SS Fahrwerk. Gibts da Mess- bzw. Erfahrungswerte?

Brendan-3.jpg

3011404203_1_3_hCNiabHRc43.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb icwiener:

Nee, klar ist Bimota saugeil, und Pierobon noch mehr, aber alles weit außerhalb des Budget. Hatte schon kurz überlegt, den Pierobon Rahmen nachzubauen, aber ich wollte auch noch mal fertigwerden..

Schon klar, meinte das aber als Inspiration zum abändern deiner vorhandenen Schwinge ;) Die Rohrschwingen sind halt immer geiler, wenn möglich - deshalb mach das halt so, wenn du eh schweißen kannst :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achso, hab ich anders verstanden.

Falls ich doch mit der ST4 Basis gehe, wäre die S4R Schwinge ein drop-in. Aber auch ins SS Fahrgestell würde die gehen, ich hab mal vermessen, der Anlenkpunkt fürs Federbein wäre recht einfach zu realisieren. Allerdings ist die S4R Schwinge ca. 5cm länger als die der 916, wäre das für nen Racer nicht schon zu lang? Ok man könnte ja den Excenter nach vorn drehen, quasi verkehrte Welt spielen :-)

Ich müsste mal paar Sachen wiegen, aber Einarm ist ja als Gesamtsystem eigentlich immer schwerer denke ich, von Magnesium abgesehen. Allerdings auch sehr sexy :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du denkst zu viel - fang einfach an und zieh's durch :D

 

 

:P;)

 

Abgesehen davon... du hast doch die Möglichkeit eine ST4 als Basis zu nehmen... ist deren Schwinge denn auch 50mm kürzer? Du sprichst halt in Relation zur 916 ;)

Aber ernsthaft... Ich würde zumindest mal schauen, dass du die Umlenkungen dann auch mit übernehmen kannst, andernfalls wird das mit der Kinematik wieder so 'ne Geschichte für sich werden, Stichwort "Warum fährt sie denn so komisch". Angenommen ST4 und S4R wären von den längen gleich: Jackpot.

 

 

BTW: Hat keiner Lust mal einen Schwingen-Thread zu starten ähnlich der Felgengewichte, wo Maße und Gewichte angegeben werden? Würde doch einigen hier sicher helfen... :denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb hawkster:

Du denkst zu viel - fang einfach an und zieh's durch :D

 

 

:P;)

 

Abgesehen davon... du hast doch die Möglichkeit eine ST4 als Basis zu nehmen... ist deren Schwinge denn auch 50mm kürzer? Du sprichst halt in Relation zur 916 ;)

Aber ernsthaft... Ich würde zumindest mal schauen, dass du die Umlenkungen dann auch mit übernehmen kannst, andernfalls wird das mit der Kinematik wieder so 'ne Geschichte für sich werden, Stichwort "Warum fährt sie denn so komisch". Angenommen ST4 und S4R wären von den längen gleich: Jackpot.

 

 

BTW: Hat keiner Lust mal einen Schwingen-Thread zu starten ähnlich der Felgengewichte, wo Maße und Gewichte angegeben werden? Würde doch einigen hier sicher helfen... :denk1:

Bin dafür , hauptsächlich die Kompatibilität wäre da sehr interessant , da den Umbau schon einige gemacht haben.

Habe da auch vor kurzem etwas geforscht.

z.B 2V Motor- 916 Schwinge = -3cm am Block entfernen usw. Wenn mann da noch die Schwingenlänge und Federbeinaufnahme mit anführt könnte da ne interessante Tabellle draus werden.

:buttrock:

Edited by DGCorse
Gramatik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann "HAU REIN".

 

die ST4s ist nicht die schlechteste Basis.

Quasi von der Geometrie eine Monster 1000. Die Schwingenlänge ist ein Thema für sich. Ich mag die "langen" Schwingen, alleine schon wegen dem mechanischem Grip.  Gewichtstechnisch ist es ein "Mehrgewicht" gegenüber der SS-Schwinge.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb DGCorse:

Bin dafür , hauptsächlich die Kompatibilität wäre da sehr interessant , da den Umbau schon einige gemacht haben.

Habe da auch vor kurzem etwas geforscht.

z.B 2V Motor- 916 Schwinge = -3cm am Block entfernen usw. Wenn mann da noch die Schwingenlänge und Federbeinaufnahme mit anführt könnte da ne interessante Tabellle draus werden.

:buttrock:

Wieso hat man eigentlich bei sowas immer genau den falschen Motorblock im Regal? Ich würde gern meinen 1000er MTS Motor nehmen, aber der hat die Lager für die Schwinge eben nicht drin.

2. wieso: Werden solche Projekte eigentlich immer im kalten Winter gestartet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaisze, die Frage stelle ich mir auch, Teile ohne Ende, aber die liegen eben nicht im kuschelig warmen Wohnzimmer sondern in Sichtweite durch 4°C Nieselregen im Schuppen...

 

Bin'Mädchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast keinen Ofen im Schuppen oder wenigstens nen Heizlüfter? Ich kriege meine Bastelbude auf 20° :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss einfach versuchen so etwas nicht hau ruck noch schnell vor Saisonstart über die Bühne zu bringen, sondern sich einen realistischen Zeitplan setzten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Foobar du hast ja so Recht, aber wenn die Inspiration dich nunmal schlagartig wie der Blitz vom Himmel trifft, was sollst da machen... ach ich fang einfach an, mal sehen wies vorangeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na anfangen, Inspiration und Geistesblitze umsetzen. Aber eben ohne "muss bis diesen Saisonstart fertig werden". Lieber den in einem Jahr nehmen. Meine Empfehlung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.