Jump to content

Recommended Posts

Ne das ist der alle Jahre wieder. Jedes Jahr aufs Neue, wenn die Saison sich dem Ende neigt bekommt der Motorrad Fahrer Panik, oh es könnte eine Änderung am Modell geben, habe ich vielleicht zu früh gekauft. Oh das Bike ist 2 Jahre alt, es kommt ein neues Modell, jetzt gibt es kein Android update mehr, verkaufen verkaufen verkaufen. ..:cool:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Ne das ist der alle Jahre wieder. Jedes Jahr aufs Neue, wenn die Saison sich dem Ende neigt bekommt der Motorrad Fahrer Panik, oh es könnte eine Änderung am Modell geben, habe ich vielleicht zu früh gekauft. Oh das Bike ist 2 Jahre alt, es kommt ein neues Modell, jetzt gibt es kein Android update mehr, verkaufen verkaufen verkaufen. ..:cool:

Wohl war! Wir sind so dressiert, dass das was letztens noch das Non plus ultra war, auf einmal alter Käse ist, der unbedingt weg muss weil das Neue ja soviel besser ist. Zum einen kann meiner einer sich das nicht leisten, eine Duc ist ja nicht mit Persil zu vergleichen, und zum anderen ist das Neue nicht automatisch besser! Ich sage nur Euro 4 und demnächst Euro 5, und dann die auch so wichtigen kleinen Helferlein wie DQS, adaptives Fahrwerk (z.B. bei denn Gummikühen), Sitzbankheizung, Griffheizung, einstellbare Sitzbank, einstellbare Frontscheibe usw. usw.

Da leg ich keine Wert drauf (Ausnahme DQS), wer es haben will bitte, der darf sich nur nicht wundern wenn die Moppeds die mehr in Richtung reine Fahrmaschine (ohne diesen Schnickschnack) zielen, um die aufgepimperten und zwangsläufig schweren Teile im Geläuf "Kreise drehen". Hinzu kommt, dass die Elektronik der Helferlein durchaus auch mal "spinnen" kann, und meiner einer denkt z.B. nicht unbedingt mit Freude daran zurück, dass die elektronisch geregelten Heizgriffe der TDM auf der letzten Seealpentour sich erst mal nicht mehr abstellen ließen, und bei 30° Grad im Schatten waren die dann echt der "Burner"

Beste Grüße

Lutz

Link to post
Share on other sites
Der Trend geht eh zum Zweitmoped...

Da verweise ich immer gern auf meinen Status, (damals im f800 Forum).

Der Trend geht in Richtung 6. Mopped.

Zumindest hatte ich damals so viele xD

Aber ja. 2 Mopped's sind auf jedenfall etwas besser.

Aktuell habe ich zwar noch ein paar mehr, siehe "Bike".

Aber wirklich fahren tu ich nur meine XT und Hyper.

Die SV fährt meine Frau, die Adler steht nur herum :D

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ehrlich gesagt, beneide ich ein (kleines) bisschen die 821ger Besitzer... große Auswahl an zugelassenen (auch günstigen) Nachrüst-ESD's, Euro 3, besserer Sound, kein (hässlicher) Oelkühler... und Leistung hätte mir die genug. Hab leider bei meiner damaligen Suche keine adäquate 821ger gefunden, bzw. waren mir die angebotenen vergleichsweise zu teuer und, klar DACHTE ich die NEUE MUSS DOCH BESSER SEIN -_-

Link to post
Share on other sites

@MichaC

Als ich im August 2015 beschlossen habe mir eine Hyper zu kaufen hat mich der Händler in München genötigt zu warten und doch eine 939er zu kaufen. Die sei ja ach so toll mit Kurven ABS usw. Eine 821er sei nicht mehr lieferbar.

Ich hab dann Gott sei Dank bei einem anderen Dealer doch noch eine 821er bekommen.

"Leider" hatte der nur noch eine SP und ein paar Hyperstrada da stehen.

Warten auf eine 939 wollte ich nicht, eine Strada wollte ich auch nicht. Also hab ich die SP 821 gekauft. Bis jetz hab ich das nicht bereut! In meiner bisherigen Moppedlaufbahn ist die Hyper das beste Bike! Aber ich hatte bisher nur Japaner mit einem oder 4 Zylindern. ?

Also was ich sagen wollte:

Die 821er Hyper ist das absolut Beste Bike für mich!

Was soll an der 939er wesentlich besser sein?

Okay, mehr Hubraum. Aber fährt die sich wesentlich besser?? Das mag ich bezweiflen ?

 

Link to post
Share on other sites

Die 939 soll Kurven-ABS haben?
Dem ist nicht :D
Was besser ist?
Naja, kann ich nicht beurteilen. Bin die 821 nie gefahren.

Der Grund, weshalb ich die 939 bestellt habe, war einfach der, da ich kein Motorrad im 800ccm Bereich mehr wollte.
Es sollten ~1000ccm werden.

Und die 939 hat laut Datenblatt 937cc.

Das ist eigentlich alles.
Okey, ich habe auch so einiges negative über die 821 gelesen (Ausfall der Elektronik), habe daher gehofft, es wurde  bei der 939 verbessert/nicht mehr vorhanden.

Aber ob die 939 wirklich besser ist? Ich denke nicht.

und falls doch, möchten es die eingefleischten 821 Fahrer wohl nicht hören :D

Edited by Fargrin
Link to post
Share on other sites

Der Händler hat damals geglaubt sie hat Kurven ABS. Da war noch nicht klar was kommt. Keiner konnte da sagen was die neue Hyper hat. Auch nicht Hubraum usw. 

Ich würde, glaub ich, meine SP 821 für nix tauschen wollen ?

Link to post
Share on other sites

OK, laut "Datenblatt" malt die 939 im Vergleich zu 821 z.B. etwas mehr Drehmoment (bei gleicher Drehzahl) aufs Papier - aber Papier ist ja geduldig - und ob man das in der Praxis "erfahren" kann weis ich nicht, aber eins ist sicher: ein "entschlossener Treiber" hat, wenns drum geht Leistung in Fortbewegung umzusetzen, immer die Nase vorne (auch mit viel weniger PS). Über die Sinnhaftigkeit eines solchen Tuns lässt sich trefflich diskutieren, vor allem solange sich das auf öffentlichen Straßen abspielt.

Interessanter ist in dem Zusammenhang (für mich) wie leicht, effektiv oder "angenehm" sich Leistung auf die Straße bringen lässt und da bringt m.M.n. mehr Hubraum/mehr Drehmoment/mehr Durchzug ev. gewisse Vorteile wie schaltfaules Fahren, "immer" der richtige Gang am Kurvenausgang etc.. Aber auch das ist Geschmacks und Ansichtssache... manche lieben hochdrehende, aggressive Motoren/Leistungsentfaltung. Die Leistungsentfaltung der 939 hat mich von Anfang an total begeistert, bin aber die 821 nie gefahren. Mir taugt was ich fahre und freue mich über die "Vorteile" die die 821ger Fahrer haben (Euro 3 etc.). Grüssle micha

Link to post
Share on other sites

Ich bin die 821 SP gefahren und jetzt die 939 SP.

Und ja, den Hubraumvorteil gerade im unteren Drehzahlbereich merkt man.

Subjektiv drückt die 939 mehr. 

Optisch gefällt mir die 939 sp besser als die 821er.

Ich mag das Schwedengold. 

Aber wie immer alles Geschmackssache. 

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb man_mane:

@MichaC

 

Die 821er Hyper ist das absolut Beste Bike für mich!

Was soll an der 939er wesentlich besser sein?

Okay, mehr Hubraum. Aber fährt die sich wesentlich besser?? Das mag ich bezweiflen ?

 

Moin Moin

 

Dito! Mir recht die Leistung der 821 vollkommen aus, das Fahrwerk der SP möchte ich allerdings nicht missen!

Der neue Motor wird mehr Potential haben, es geht halt nichts über Hubraum außer noch mehr Hubraum, allerdings ist es zunächst m.E. so, dass Ducati den Motor überwiegend nur aufgebohrt hat, um die Nachteile von Euro 4 zu kompensieren, d.h. man muss war dran machen, am Sound sowieso, wobei ich daran zweifel, dass man eine halbwegs legale Lösung hinbekommt, die Schlupflöcher in Euro 4 sind diesbezüglich minimal.

 

Beste Grüße

Lutz

 

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb MichaC:

 - und ob man das in der Praxis "erfahren" kann weis ich nicht, aber eins ist sicher: ein "entschlossener Treiber" hat, wenns drum geht Leistung in Fortbewegung umzusetzen, immer die Nase vorne (auch mit viel weniger PS).

 

Dank seiner lebensverneinenden Fahrweise gewann er das Rennen! :) Ansonsten wäre es so schlecht nicht, dass die Entschlossenheit wächst mit dem Fahrkönnen, anders herum ist wie beschrieben sehr gefährlich und geht auch technisch manchmal in die Hose. D.h. wenn man zu frühzeitig auf schnelle Moppeds umsteigt, oder gar mit so einem Teil anfängt z.B. nach zig Jahren Abstinenz, kann es passieren das man das angasen im Winkelwerk nie so richtig auf die Reihe bekommt.

 

Beste Grüße

Lutz   

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Mechanist:

 

Dank seiner lebensverneinenden Fahrweise gewann er das Rennen! :) Ansonsten wäre es so schlecht nicht, dass die Entschlossenheit wächst mit dem Fahrkönnen, anders herum ist wie beschrieben sehr gefährlich und geht auch technisch manchmal in die Hose. D.h. wenn man zu frühzeitig auf schnelle Moppeds umsteigt, oder gar mit so einem Teil anfängt z.B. nach zig Jahren Abstinenz, kann es passieren das man das angasen im Winkelwerk nie so richtig auf die Reihe bekommt.

 

...stimme dir da voll und ganz zu :$ Bin vor zig Jahren (fast) alles, vom Eintopf bis zum 4 Zylinder Superbike gefahren (auch mal Rennstrecke), damals noch ohne all die lieben Helferlein... Und als Wiedereinsteiger (nach gefühlter lebenslanger Abstinenz) freue ich mich über ABS & DTC, auch wenn ich mich nicht auf diese Helferlein, sondern lieber auf meinen alten Popometer verlasse ^_^ OK das ging früher auch mal in Hose, deshalb gibt's mir eine gutes und sicheres Gefühl diese Elektronik on Board zu haben - war auch mit eine Kaufentscheidung. Mich persönlich unterstützt die Leistungsentfaltung des 939 Motors - also berechenbarer Wums von unten Raus um auch mit weniger Drehzahl (und weniger Leistung am HR) in und aus der Kurve (sauber) raus zukommen - in/für eine sichere und spaßige Fahrweise.

VG Micha  

Link to post
Share on other sites

Mit der Hyper hab ich jetzt endlich ein Töff, das zu meinem Fahrstil passt :buttrock: Mit der 690er Duke war ich immer grenzwertig unterwegs. Bin noch mit Maschinen ohne Elektronik gross geworden und ich halte die Fahrzeugbeherrschung im Grenzbereich für sehr wichtig falls man in eine extreme Situation kommt. Heute freu ich mich über DTC und ABS im Alltag, z.B. bei feuchten Strassen oder auf Kopfsteinpflaster. Ist schon entspannter 

 

Zum Fahrwerk: ich hatte letzten Herbst die Möglichkeit zum Vergleich. Für mich ist der Unterschied wie Tag und Nacht. Mit meiner SP bügle ich auf welligem Asphalt noch durch Kurven wo ich mit der normalen Hyper schon lang vom Gas gehe weil das Fahrwerk nicht mitkommt. Sie liegt viel stabiler und hat auch beim bremsen und im Grenzbereich mehr Reserven. Grad beim wemsen in engem Geläuf wie z.B. Passstrassen oder bei hohen Geschwindigkeiten merkt man das deutlich....

Edited by dm-arts
Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb dm-arts:

z.B. bei feuchten Strassen oder auf Kopfsteinpflaster. Ist schon entspannter 

Beim Bremsen und Gasgeben stimmt das, man steht halt nicht mehr quer beim Beschleunigen oder überbremst das Vorderrad nicht. Beim normalen angasen im Winkelwerk merke ich (ganz subjektiv) die kleinen elektronischen Helferlein nur sehr bedingt, und denke auch, dass wenn man da nahe des Grenzbereichs den Bremspunkt nicht trifft, die Linie falsch wählt, oder übelst zu schnell in eine Kehre rein brettert diese auch keine Wunder vollbringen können.

 

Vielleicht sollte man deshalb diesen Krempel rein als "nice to have" betrachten und immer so fahren als ob man es nicht hätte, um ggf. das eine oder andere Prozentchen Sicherheit im Notfall mehr so haben?!

 

Beste Grüße

Lutz     

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites

Die ganze Elektronik war der Grund warum ich meine S1000RR verkauft habe. Bin bis dahin fast 10 Jahre Supersportler gefahren überwiegend zx10r.
Dann wie gesagt die BMW. 3000 km auf Sardinien, dannach hatte ich keine Lust mehr auf Supersport. Bzw erstmal auf die BMW. Weil in jeder Kurve irgendwas geblinkt hat. Mir gab das keine Sicherheit sondern hat mich eher verunsichert. Ist was mit dem Asphalt, kein Grip? Grad auf Sardinien sollte Grip, zumindest außerhalb der Städtchen, kein Problem sein. Aber in jedem Scheitel hat die dtc geblinkt.
Abs ist ne feine und sinnvolle Sache, aber alles andere brauche ich auf der Straße einfach nicht.
Daher hab ich mich auch gegen die 821/939 entschieden und zur 1100 EVO SP gegriffen. Wobei auch der Motor ausschlaggebend war.

Wollte damit nur sagen. Elektronik ob sinnvoll oder nicht (was sie definitiv ist) - dem einen gefällt s, dem anderen nicht.

Für mich persönlich auf der Rennstrecke kann nicht genug drin sein, weil ich da möglichst schnell sein will. Auf der Landstraße hingegen bin ich um alles froh was ich selbst machen darf. Scheiss auf Schaltautomat, Blipper, antiwheeliecontrol, traktionskontrolle... das ist doch genau das alles, was die pure hyper ausmacht. Fahrspaß pur.


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.