Jump to content
Danyael

Leichte Felgen 848 - aber welche?

Recommended Posts

Hallo Forum! :buttrock:

Ich wollte mal hier ein paar Meinungen und Erfahrungswerte einholen.

Als Hobbyfahrer mit meinen mageren 3-5 Trainings pro Jahr halten sich meine Fahrkünste in Grenzen. Ich brauche auch nicht das Nonplusultra, ich will die Kirche halbwegs :grinz: im Dorf lassen. Wie viel leichte Felgen bringen habe ich an meiner Monster beeindruckend erfahren können. Ich weiß dass der Unterschied an der 848 nicht ganz so krass sein wird, da die Serienfelgen nicht aus gegossenem Blei sind wie die 3-Speichen Brembos.

Nach einigen Recherchen kam ich zu folgendem Ergebnis:

Material sollte Aluminium sein, bei Magnesium habe ich Kummer mit der langfristigen Haltbarkeit und Carbonfelgen sind mir zu teuer.

Ums allerletzte Gramm gehts mir nicht. Preis/Leistung/Optik - in der Reihenfolge.

Am besten wären demnach für mich von Preis/Leistung her die Marchesini Hyper S Felgen. Leider schwer für einen angemessenen Preis zu bekommen, könnte eng werden bis März.

Als Aftermarket Felgen habe ich mir die Oz Piega R und die Marchesini Kompe-R rausgesucht. Die sind zwar spürbar teurer aber da habe ich immerhin neue Felgen und außerdem evtl. Beziehungen.

Bin gespannt auf euren Senf und alternative Ideen, haut rein. Danke schon mal! :smile_bow:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi 848 Racer,

gefallen Dir die original Felgen nicht?

Ruf mal bei PVM an, die machen wunderschöne geschmiedete Alu 6-Speichen Felgen! Ich fahre sie seit 4 Jahren auf meiner 998 und bin superzufrieden.

Hast Du das Fahrwerk schon auf Deine Bedürfnisse anpassen lassen? Mach das zuerst, sonst bringt das alles nichts!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Magnesiumfelgen betrifft, so kannst bei den gesschmiedeten 10-Y-Speichenfelgen von Marchesini vollkommen beruhigt sein. Die sind mal richtig stabil und korridieren nicht. 10 Jahre sind überhaupt kein Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen .. Daniel .... :cool:

PVM ... wäre auch mein Tip ... ;)

Hatte dort vor 2 Jahren angerufen ... und der Hr. OTT ... hat mir ein hammermäßiges Angebot am Teflon gemacht ... 35 % günstiger , als die UVP :wahnsinn:

Ob solche Angebote heute noch gemacht werden ... :keinplan:

Am besten mal anrufen ... :guenni:

http://www.pvm.de/de/raeder/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansich gibt es nur zwei Alternativen für leichte Felgen:

Marchesini 10 Speichen Magnesium oder BST Black Mamba.

Beide Varianten haben zudem den Vorteil das man diese auf dem Gebrauchtmarkt ordentlich vermarktet bekommt wenn man irgendwann das Fahrzeug wechselt.

Die Hyper S Felgen sind ebenfalls als Billig-Alternative eine Option. Aber wer will schon mit Serienrädern fahren:D

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

ganz normale Hyper S Felgen... Marchesini Aluminium.

Sind mega leicht... und du merkst wirklich nen Unterschied, aber nur bei der vorderen (habe ich versucht mit selber Bereifung).

999R Vorderrad oder 1098S R 1198S R passen alle .

so ca. 500,- € - 600,- € da bekommst schon was...

Dr. Nos hat glaube ich gerade nen Satz Schmiederäder der Hyper zu verkaufen (hinten "kleine" Achse) - bin ich auf meiner 848 damals auch gefahren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Daniel,

hab auf die Marchesini Geschmiedet gewechselt und das war eine echt spürbare Verbesserung. Auf meiner zweiten EVO sind noch die Standardfelgen drauf, wenn man von einem zum anderen Turn die Mopeds wechselt, ist der Unterschied schon gewaltig.

Ich schau jetzt nach dieser Vorderradfelge, hab ich schon für knapp 660€ (nur vorne) gesehen:

http://mcet.de/eshop/de/OZ-Racing-Piega-Aluminium-fuer-Einarmschwinge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schon mal für eure Antworten!

@desmorider:

Originaldesign gefällt mir gut! Fahrwerk ist angepasst und eingestellt.

PVM ist mir eigentlich zu teuer und auf deren Website scheinen die nur Felgen für die große Achse anzubieten. Wobei ich made in germany an sich ja mag. Immerhin hab ich auf der Monster PVMs. :)

Das die Marchesini Magnesium das Maß der Dinge sind weiß ich auch, nur sind sie mir eigentlich zu teuer.

Werterhalt ist ein guter Hinweis, danke @Chris.

Danke auch @Roland für die Haltbarkeitseinschätzung.

Auch danke @Sperber, hab ihn mal angeschrieben.

@Uli: Wieso willst du für vorne eine andere Felge wenn du doch schon die Premium-Teile hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Daniel: Die wirtschaftlich sinnvollste Variante ist m.M. nach einen Satz 10 Speichen Marchesinis für die 748-998 zu bei Omnia in San Marino zu odern und mit passenden 6-Loch Bremsscheiben (Brembo HP!!) auf der 848 zu fahren.

Die San Marinesen ziehen beim Verkauf in die EU noch die MwSt. ab. Über alternative Möglichkeiten diese nach Deutschland zu bekommen kann ich gerne per PN Wege aufzeigen, ;)

Da diese auf dem Gebrauchtmarkt extrem gesucht sind; wirste, wenn du die Dinger nicht 8-eckig fährst, beim Verkauf etwa den Einstandpreis rausbekommen. Das wird bei PVM oder OZ nicht gelingen.

Da wird der etwas höhere Kaufpreis im Vergleich zu PVM durch den besseren Werterhalt mehr als kompensiert.

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na gut, klingt einleuchtend.

Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los dass du mir als nächstes empfiehlst mir eine 998R zuzulegen. :grinz:

Aber, obwohl natürlich endgeil, ist das für mich eigentlich keine Option weil ich a) mindestens einen 1000er mehr ausgebe :geschockt: und b) auch noch Bremsscheiben brauche.

Gut, bei einem 2. Felgensatz sind Bremsscheiben natürlich eine super Sache. Hatte ja schon auf ernies geschielt, die passen dann natürlich nicht. :gaga:

Ist außer den Bremsscheiben noch was zu beachten wie z.B. Offset o.ä.?

Wahrscheinlich wird es eh die "Low-Budget" Variante zum Leidwesen der ganzen Technophilen Goumets hier und ich nehm die Teile vom Siggi wenn das klappt. :keinplan:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yupp... Genau darum.

Sorry, aber das halte ich für ein Gerücht.

Zum einen sind wesentlich mehr 848-1098 etc im Betrieb als die alten 748-998 und davon abgesehen passen die OEM.Bremsscheiben nicht. Was die ganze Sache um mehrere Hundert € verteuert.

Nimm Felgen für die 848, die passen auch in eine Hyper, Monster etc...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorry, aber das halte ich für ein Gerücht.

Zum einen sind wesentlich mehr 848-1098 etc im Betrieb als die alten 748-998 und davon abgesehen passen die OEM.Bremsscheiben nicht. Was die ganze Sache um mehrere Hundert € verteuert.

Nimm Felgen für die 848, die passen auch in eine Hyper, Monster etc...

Die Felgen, wenn für 848 bestellt, passen halt nur dort und auf der Hyper bzw. Monster, die 1098/1198 hat ja die dickere Achse hinten.

Da gibt es eher Leute die Geld im Form von hochwertigen Magnesium Felgen in die 748-998 investieren als in eine 848.

Der Gewichtsvorteil bei den Felgen im Vergleich zu den Serienrädern ist bei den alten Kisten deutlich höher.

Mal ne Musterrechnung aufgemacht: die 10 Sp. Mags bekommste für etwa 1800 Euro/Satz. Hab letztes Jahr diesen Felgentyp von der 998R mit ner 5.75er Felge hinten (also eigentlich ne etwas unbeliebte felgenbreite hinten) für etwas über 1600 verkauft. Die Felgen waren unfallfrei und in guten, gebrauchten Zustand und lt. Herstellungsstempel knapp 10 Jahre alt.

Das soll einafch nur Zeigen das 1. man diese Räder ordentlich vermarkten kann, und 2. es wirtschaftlich durchaus Sinn macht.

Gruß

Chris

Edited by testastretta

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke schon mal für eure Antworten!

@Uli: Wieso willst du für vorne eine andere Felge wenn du doch schon die Premium-Teile hast?

Daniel,

die Marchesini Schmiedefelgen habe ich nur auf der einen meiner beiden EVOs, die andere läuft eigentlich mit den 848 Standardfelgen und Regenreifen.

Da ich von dem Unfaller ja noch das intakte Standardhinterrad habe, brauche ich nur noch für vorne eins. Und dann kaufe ich da auf jeden Fall ein leichtes Schmiederad, denn der Unterschied beim Fahren ist wirklich enorm. Da sich nach meiner Einschätzung ein Schmiederad hinten weniger bei der Handlichkeit bemerkbar macht, wäre es ja evtl. auch eine Lösung für Dich, nur für vorne ein Schmiederad zu besorgen, z.Bsp. hier:

http://www.motorrad-racing-onlineshop.de/Felgen/OZ-Alu-Felgen/Piega-schwarz/Ducati-2594/OZ---geschmiedete-Aluminiumfelge-fuer-Ducati-848--Streetfighter-08-12-vorne.html

Ein Vorderrad, und dann noch als Schmiederad, bekommst Du auch immer gut verkauft. Denn bei Unfällen gehen die eher kaputt als ein Hinterrad.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Uli: Ach ja, du bist ja der mit dem Redundanz-Motorrad. :grinz:

@Chris: 1800?! Neu?! Dem geht in San Marino? :geschockt: Ich will auf jeden Fall 17 Zöller haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

17" von Hyper S sind echt selten - und plug and play bei der Monster 1100 und 848 da kleine Achse -- unter 1000 noch keine gefunden.

Aber wenn noch 1 - 2 Wochen warten möchtest, hätte ich Dir vielleicht die Marchesini Aluminium mit kleiner Achse, die aussehen wie die Mag der großen in schwarz :) -- evtl. kommt was rinn von nem Kumpel... (der ist aber bis 22. in Urlaub)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab Zeit bis Anfang März, bin für alles offen, danke! Dein Tipp mit Siggi könnte schon ein Volltreffer werden - er wartet auf die Felgen und meldet sich bei mir wenn er sie hat.

Wenn ich keine guten Gebrauchtangebote bekomme und das Budget es hergibt hole ich mir was neues.

Ich werde aber fürs Modell passende Felgen holen, die Nummer mit der Umrüstung auf andere Bremsscheiben ist mir zu viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
17" von Hyper S sind echt selten - und plug and play bei der Monster 1100 und 848 da kleine Achse -- unter 1000 noch keine gefunden.

Kann ich komplett bestätigen. Hab meine von der Monster noch liegen, werde die aber mal behalten, man kann ja nie wissen ... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
17" von Hyper S sind echt selten - und plug and play bei der Monster 1100 und 848 da kleine Achse -- unter 1000 noch keine gefunden.

Hab ich in den letzten Monaten anders wahr genommen: Die letzten drei Sätze die ich fand (Standort Deutschland) kosteten "nur" noch 900€ der Satz - ohne Macken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, aber ich suche welche im alten Design (Hyper S), da sie etwas leichter sind.

Leider ist aus meinem Geheimtipp nix geworden. Mal sehen ob ich noch fündig werde. :keinplan:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.