Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'testastretta'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts
    • Stein Dinse
    • www.stein-dinse.biz - direkt zum Webshop für Ducatiteile

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo erstmal, aufgrund der Ausgangs- und Versammlungsverbote bleibt aktuell viel Zeit zum Schrauben. Von daher habe ich begonnen einen 03/04er 999R Motor mit einer ca. Laufleistung von 11.000km in Eigenregie (und mit begrenzten Möglichkeiten) wieder aufzubereiten. Sinn und Zweck der Maßnahme ist den Motor für meinen 749 Rennstreckenaufbau vorzubereiten. Aktueller Stand ist: Ventilspiele gemessen Riemen demontiert Spann- / Führungsrolle demontiert Nockenwellenräder demontier
  2. Ich habe einen zerlegten Motor für meine Monster S4RS erstanden - ca. 40tkm, KW-Hauptlagerschaden, Ölpumpe is nicht mehr iO. Suckzessive möchte ich mich an die Begutachtung und Aufarbeitung (aufarbeiten lassen) der Teile machen. Gestern habe ich mir die Kolben und Zylinder zu Gemüte führen wollen. Die Kolben sehen gut mitgenommen aus, aber einer ist schlimm dran...da ist Korrosion aufm Alu, noch oberflächlich und ein Kolbenring hat begonnen zu rosten...war irg.wo Wasser drin, obwohl alles fein in Krepp und Tütchen verpackt. Den Kolbenring habe ich erstmal mit WD40 e
  3. Verkaufe Motor aus einer 999 Monster mit nur 7000km. keine Beschädigungen oder Mängel. Briefkopie vorhanden. Stand seit ca 6 Jahren trocken. Preis: 2350 Euro Versand möglich, Abholung bevorzugt
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.